5 Jahre Taubertalperser

5 Jahre Taubertalperser

5 Jahre Taubertalperser in Niederstetten
5 Jahre Taubertalperser in Niederstetten

Eigentlich, nein ganz sicher kommt es mir noch wie gestern vor als ich im ICE Richtung Berlin saß um mir mein Traumkätzchen zu holen. Das ich wenige Wochen später noch einmal hochfuhr um mir einen kleinen schnuckeligen Kater zu holen sei nur mal am Rande erwähnt. Lange, lange habe ich es mir damals überlegt gehabt ob ich überhaupt und wieso und warum züchten möchte. Unzählige Bücher gewälzt, Vereine und Ausstellungen besucht, im Internet geforscht, unzählige schlaflose Nächte und dann …. Ja ich mache es, aber anders – ich will Perser mit kleinen Stubsnasen, die aussehen wie Perser auf kräftigen stämmigen Pfötchen, schönen kräftigen Körper und total gut sozialisiert und mit aller gesundheitlichen Vorsorgen die möglich sind um wirklich gesunde Kitten zu haben.

Nun sind mittlerweile 5 Jahre vergangen und wir haben in dieser Zeit nicht nur viele fantastische Babys gehabt, wir haben sie alle an wundervolle Menschen vermitteln können, mit denen wir Großteiles heute noch Kontakt haben und die und in regelmäßigen Abständen Fotos von „unseren“ Babys schicken, die natürlich schon lange keine Babys mehr sind sondern wundervolle kräftige Perserchen mit kleinem entzückenden Näschen.

Aber in den 5 Jahren haben wir auch gelernt das Freud und Leid sehr, sehr nahe beieinander liegen. Auch wir mussten schon das eine oder andere Baby verlieren. Und kaum einer kann sich vorstellen wie sehr uns dies getroffen hat. Wir haben sofort Ursachenforschung betrieben und versucht es beim nächsten Mal anders zu machen. Mittlerweile habe ich die Devise „Sobald es schnauft, bekomme ich es durch“ – es sind dann zwar harte Tage und Wochen aber wir versetzen dabei sogar unsere Tierärzte ins Staunen und es klappt 🙂

Als ich mich damals entschloss Perschen mit kleinen Näschen zu züchten war mir klar, dass ich auf Ausstellungen niemals den gewaltigen Erfolg haben werde mit meinen Kätzchen, aber trotzdem trifft man mich doch das eine oder andere Mal auf Ausstellungen und verblüffender Weise durfte ich trotzdem den einen oder anderen Erfolg feiern.

Nie werde ich den Tag vergessen als ich mit meiner kleinen Zwetschke, alias Angel vom Taubertal, das erste Mal auf der Bühne stand und einen Pokal entgegennehmen durfte.

Mittlerweile können sich unsere kleinen Erfolge doch sehen lassen….
Nur mal meine kleine Zwetschke, da sie meine eigene Nachzucht ist, bin ich da natürlich besonders stolz

  • 13 Nominationen
  • 9 x Best in Show
  • 2 x Best over Best
  • 2 x Sonderpreis

Aber auch unsere anderen Würfe konnten den einen oder anderen Erfolg erzielen

  • C-Wurf – Best in Show
  • D-Wurf – Best in Show
  • E-Wurf – Best in Show, 5. Platz europ. Ring
  • D-Wurf – Best in Show
  • F-Wurf – Best in Show
  • G-Wurf – Best in Show, Lady Gaga: Best in Show; Sweet Gwendoline: Kitten- und Jugendchampion

Aber ich züchte nicht um auf der Bühne zu stehen und tolle Preise entgegen zu nehmen, ich züchte um gesunde kräftige Perserchen zu haben, die ihren neuen Besitzern viel, sehr viel Freude machen, dass sie uns auch immer wieder bestätigen.

Während ich diese Zeilen hier verfasse, liegt auf meinen Schoß Zwetscke mit ihrem wohlgerundeten Bäuchlein und neben mir Fitzi mit ebensolchen – hier kommt die neue Generation der Taubertalperser und wir sind wie beim ersten Wurf genauso aufgeregt, erwartungsvoll und neugierig auf das was uns da erwartet. Und genauso wie bei unseren ersten Wurf werden wir alles daran setzen das auch diese Generation wieder so wird wie die vorangegangen – tollen entzückende Taubertalperserchen mit kleinen Näschen, kuschelig und sehr gut sozialisiert.

Zum Abschluss bleibt nur noch DANKE zu sagen

DANKE …. An alle unsere Kittenkäufer für ihr Vertrauen aber auch das sie unseren Babys so ein fantastisches neues Zuhause geben
DANKE …. An die vielen Züchterkollegen, die nicht müde werden zu erklären, Ratschläge geben aber auch manchmal die eine oder andere Kritik äußern
Und vor allem…
DANKE ….an meinen Mann der mich so tapfer unterstützt, der unsere Katzen und Babys versorgt wenn ich mal auf Ausstellung gehe, der mit ihnen spielt und tobt aber auch mal die eine oder andere kreative Idee umsetzt wie z.B. den Catwalk auf unseren Balkon den unsere Kätzchen so sehr lieben.

Hier unsere Babys der vergangenen 5 Jahre