Crazy Cat meets Crazy Beef Brothers

Wenn jemand eine Reise macht so kann er was erzählen. Und wenn ich dies mache kann es sein, dass so manches den Weg in meinen Blog findet.

So auch die Crazy Beef Brothers die am Wochenende als ich in Ludwigshafen war ihre Lokaleröffnung feierten.

Die Crazy Beef Brothers

Crazy Beef BrothersDie Crazy Beef Brothers in der Saarlandstr. 153 in Ludwigshafen am Rhein verstehen sich als moderner gehobener American Diner. Sie bieten neben den klassischen Burgern, Steaks, Fingerfood und auch Wraps und die Auswahl bei den Burgern lässt einem schon das Wasser im Mund zusammenlaufen.

Die Crazy Beef Brothers bieten nicht nur Mittagstisch, sondern auch Lieferservice oder Abholung. Und ab Freitagabend gibt es auch immer eine gut sortierte Cocktailkarte

Unsere persönliche Meinung zu Crazy Beef Brothers

Ein kleines, feines Lokal zum Wohlfühlen und das echt Spaß macht. Die zwei „Beef Brothers“ sind das wie es der Name schon verspricht ein klein wenig crazy aber durchwegs sympathisch und ihr Lokalkonzept kann, wenn sie die Qualität der Speisen beibehalten mehr als erfolgsversprechend sein.

Ein klein wenig gewöhnungsbedürftig ist sicherlich das man zu den Getränken keine Gläser erhält. Auch die Bedienung war am Eröffnungstag sehr wohl gewillt alles gut zu machen aber angesichts der Gästeflut doch ein wenig überfordert.

Was aber durchaus erwähnenswert neben den üblichen Fingerfood, Wraps und Burgern sind die außergewöhnlich guten Dips die man dazu erhält. Ich kenne einige Lokale in diesen Stil aber in Bezug auf Dips hat mich kein anderes Lokal dermaßen begeistert.

Auch die Süßkartoffelpommes sollte man nicht ganz unerwähnt lassen, etwas was man auch nicht überall bekommt.

Musik und die Bedienung

Die Musik war an diesem Tag in einer Lautstärke die es einen noch ermöglichte sich gemütlich zu unterhalten ohne seinen Gegenüber anbrüllen zu müssen und auch wenn ich schon knapp über 30 *hust* bin hat mich doch die Musik angenehm begeistert.

Was uns ein klein wenig gestört hatte an diesem Abend war die Bedienung, der wir 4mal sagen mussten das wir Servietten benötigen und auch die Getränke liesen unverhältnismäßig lange auf sich warten. Dies war dann leider der Grund warum wir uns nicht noch einen der Cocktails vergönnten.

Aber das holen wir in zwei, drei Monaten nach, denn mich würde sehr interessieren wie es bei den Crazy Beef Brothers läuft und wie gut sich das ganze Team eingespielt hat.

Mein persönliches Fazit

Das Lokal hat auf jedenfall Stammlokalpotential, wenn sie das mit der Qualität des Essens beibehalten ist es echt top. Auch die Preise sind durchaus im Rahmen und wenn man Glück hat findet gerade der eine oder andere Event statt.

Mehr Informationen sowie die Speisekarte und Öffnungszeiten findet ihr auf der Webseite der Crazy Beef Brothers.



Merken

Kommentar verfassen