Das beste Katzenvideo aller Zeiten….

Ganz ehrlich, das Internet wurde doch nur erfunden damit wir Katzenfreunde uns an den unzähligen supersüßen, niedlichen Videos erfreuen können.
Hand aufs Herz, wer von uns hat noch nicht bei Youtube oder ähnliche nach niedlichen Katzenvideos gestöbert?

Wie hat mal wer geschrieben „Das Web wurde einzig und alleine zu dem Zweck erfunden, Katzen zu huldigen“.
Und derjenige hat absolut Recht :-)

Wer kennt z.B. nicht das absolut niedliche Surprise-Kitty-Video?

 

Oder aber Maru, der kleine etwas pummelige tolpatschige Kater mit der großen Vorliebe für Kartons und Schachteln aller Art ?

 


Nun hat eines der renommiertesten Museen, das Walker Art Center in Minneapolis, bekannt für viele unschätzbare Exponate von Pablo Picasso und Henry Moore hat nun ein Online-Publikum entscheiden lassen, was das beste Katzenvideo aller Zeiten ist.

Das Walker Art Center hat ein Filmfestival veranstaltet, das es in dieser Form nie zuvor gegeben hat. Sie zeigten für eine Stunde und fünf Minuten einen Clip, der zusammengeschnitten war aus lauter kleinen Videos, genauer: Katzenvideos. 10.000 Menschen kamen nach Minneapolis und sahen sich die Ultra-Kurzfilme an. Und am Ende gab es dann eine Entscheidung, auf die das gesamte Internet gewartet hat: Das beste Katzenvideo aller Zeiten wurde gewählt.

Internet-Nutzer haben entschieden

Insgesamt habe es 10.000 Online-Einsendungen gegeben. Anschließend haben sich Juroren, ihre genaue Zahl bleibt ungenannt, je 50 bis 100 Videos angeschaut und sich für 79 Katzenfilme entschieden. Insgesamt gab es zehn Kategorien: Von Comedy bis Drama, vom Musical bis Art House. Doch die Kategorie, die 10.000 Besucher vor Ort und ein gesamtes Internet am meisten interessiert haben dürfte, „People’s Choice“, der Publikumsrenner.

Katze Henry siegt mit einem stilvollen Schwarz-Weiß-Film. Die Hommage an das französische Kino der 50er Jahre zeigt das alltägliche Katzenleben aus einer anderen Perspektive.

 

Eine Katze, die sich dem Weltschmerz hingibt

Und der Gewinner ist: Eine Katze, die französisch spricht und sich voll und ganz dem Weltschmerz hingibt. Das Schwarzweiß-Video „Henri 2, Paw de Deux“ wurde seit April insgesamt 4.257.928 Mal angeklickt (Stand: 5. September 2012). Will Braden, der Macher des Videos, bedankte sich in Stellvertreter-Rolle: „Das ist eine große Ehre. Ich denke, dass ich noch nie zuvor so laut geschnurrt habe.“
www.zooplus.de - Mein Haustiershop

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.