Delieta – der Onlineshop – Taubertalperser

Vor einigen Wochen habe ich euch hier in meinem Blog meine neue Handtasche (Link) vorgestellt von Delieta. Mittlerweile sind mehrere Wochen vergangen und meine Begeisterung über diese Tasche ist ungebremst, ganz im Gegenteil.

DelietaSehr rasch ist für mich diese Handtasche ein unverzichtbarer  Begleiter in fast allen Lebensbereichen geworden (nur in der Nacht beim schlafen ist sie nicht dabei 😉 )

Einen jeden musste ich auch unbedingt meine neue Tasche präsentieren, ob sie es interessierte oder nicht. Auch meine männlichen Arbeitskollegen bekamen schon eine entsprechende Präsentation – da mussten sie einfach durch 😉
Und nicht einmal bin ich vor einer meiner Freundinnen rumgesprungen mit meiner Tasche und hab nur verzückt gemurmelt „Guckt mal ist die nicht super!!!“

Was lag also näher als das ich mir noch das eine oder andere Design kaufe? Gedacht, getan und schnell war ich zum Onlineshop von Delieta unterwegs.

Der Onlineshop von Delieta

Okay die Bestellung selber dauerte ein wenig länger, viel, viel länger was allerdings nicht am Onlineshop lag als an meiner „Ach die sind alle so toll, welche soll ich mir jetzt kaufen?“-Entscheidung lag 😉

Die Navigation ist eigentlich recht einfach gehalten und wenn man weiß was man will kommt man relativ schnell zu seinem Warenkorb und Bezahlvorgang.

Aber ihr merkt schon den Teilsatz „wenn man weiß was man will“ – ich weiß es nicht, naja schon ich will neue Designcover für meine Delieta elegance – aber es gibt so viele wunderschöne davon. Man hat es also als Frau echt nicht leicht…. 😉

Nach gefühlten Stunden (für meinen Mann den ich jedes Design zeigte zumindest) und tatsächlichen max. 30 Minuten hatte ich meine zwei neuen Designs im Warenkorb und das erleichterte Aufseufzen meines Mannes signalisierte mir ich muss zum Bezahlvorgang.

Der Bezahlvorgang und die Lieferung

Es gibt einige Methoden zur Bezahlung angefangen von Kreditkarten bis hin zur Vorkasse oder auch Paypal. Die Lieferung selber erfolgte binnen kürzerster Zeit, keine zwei Tage später hatte ich meine neuen Designs.

Fazit

Abgesehen von meiner Unentschlossenheit kommt man sehr, sehr schnell an sein Ziel und kann sich sehr rasch an seinen neuen Produkten/Zubehör erfreuen. Die Bezahlung klappt reibungslos und auch der Versand ist superschnell. Erwähnte ich noch den netten Anhänger, denn man mir als Geschenk noch dazupackte? Nein? Schweres Versäumnis, zusätzlich zu meinen zwei neuen Designs habe ich nun auch noch einen weiteren Anhänger und hab somit weitere Gestaltungsmöglichkeiten für meine Tasche.

Weitere Pro-Argumente für meine tolle Tasche von Delieta

Je länger ich meine Tasche im Einsatz habe umso mehr positive Aspekte finde ich für diese.  Abgesehen davon das FRAU nie genug Taschen haben kann und man hier dank des auswechselbaren Covers unzählige Möglichkeiten hat – nein man kann auch noch die Taschenriemen ändern – gefällt dir das einfarbige Schwarz bei deiner Tasche nicht? Kein Problem, dann nimmt Frau halt pinkfarbene Taschenriemen oder gar einen Taschenriemen mit Kettenelementen.

Und wer kennt das nicht. Frau fährt in den Urlaub und braucht doch immer die passende Tasche für den Abend zum Essen gehen oder ähnliches. 5 Taschen oder mehr finden einfach keinen Platz im Koffer der Frau. Geht niemals, aber 4 Taschencovers oder mehr –  ganz, ganz locker 🙂

Und wenn ich so darüber nachdenke – ich glaube ich brauche noch eine Tasche, die Delieta soft würde mir in manchen Situationen auch ganz gut stehen oder vielleicht doch eher die Delieta mini ?? Im übirgen das eine Design passt suuuper zur Farbe meines neuen Autos und nein ich habe nicht das Auto nach der Handtasche gewählt oder umgekehrt. War eher unbeabsichtigt 🙂

Noch etwas zum Thema Kooperationen und Werbung

Delieta, TaubertalperserDer letzte Beitrag über diese Handtasche war als [Werbung] gekennzeichnet. Nicht weil es in dem Sinne Werbung war, aber das Unternehmen hatte mir die Tasche sowie zwei Cover kostenfrei zur Verfügung gestellt.
Da ich es aber transparent möchte und man ruhig auch wissen kann, dass hin- und wieder Firmen auch mir etwas zur Verfügung stellen vermerke ich dies entsprechend.

Nur hier in diesem Beitrag werdet ihr diesen Vermerk und Zusatz nicht finden, da ich mir die zwei neuen Designs gekauft habe.

Vielleicht hätte man mir auch zwei neue Designs zur Verfügung gestellt, vielleicht – wollte ich aber nicht. Ich wollte total neutral und objektiv den Online-Shop testen, denn ihr werdet auch so einkaufen und ihr sollt ja von meinen persönlichen Erfahrungen profitieren.

Also dieser Beitrag wurde nicht gesponsert, finanziert oder was auch immer er ist ganz alleine auf meinen „Mist“  gewachsen 🙂



Kommentar verfassen