Katzenfutter im Test: BioforCats

Heute zeigen oder präsentieren wir euch das Futter BIOforCats. Ein Premium Bio Katzenfutter

Das sagt der Hersteller

Aus Liebe: Premium Futter in Bio Qualität für deine Katze

IMG_2103Unser Katzenfutter enthält wie auch unser Hundefutter ausschließlich Zutaten aus nachweislich ökologischer Erzeugung in reiner Bio-Lebensmittelqualität von deutschen Landwirten, ohne künstliche Zusatzstoffe und Aromen. BIOforCats wird in Bayern hergestellt und ist nach EU Bio-Richtlinien zertifiziert. Da uns dies aber nicht reicht, arbeiten wir nach den noch strengeren Richtlinien von Biokreis, dem Verband für ökologischen Landbau und gesunde Ernährung e.V. (Landesverband Bayern e.V.)

Kein schädliches Getreide ins Futter!

BioforPets Katzenfutter ist frei von Getreide und schädlichen Gluten aus Weizen, Roggen, Gerste usw..

IMG_2104In unserem BiofoCats Katzenfutter verwenden kein Getreide, sondern ausschließlich reines Bio-Fleisch und Bio-Innereien mit einem Gesamtanteil von 99,5% Fleisch und Innereien. Die Hauptnahrung für Katzen sollte nur aus hochwertigen Proteinen, also Eiweisquellen wie Rind, Pute, Huhn, Fisch oder Wild bestehen. Zudem ist es für Katzen und Kitten wichtig, dass im Futter genügend Taurin enthalten ist. In unserem BioforCats Katzenfutter welches auf Grund der hochwertigen Bio-Fleisch Zusammensetzung auch bestens für Kitten geeignet ist sind 1.000mg Taurin pro 1KG Futter enthalten. Ein weiterer wichtiger Bestandteil des BioforCats Katzenfutters ist unser Bio-Topinambur welcher mit 0,5% Anteil im Futter enthalten ist. Topinambur wirk tauf Grund seiner Zusammensetzung probiotisch und fördert die Darmgesundheit der Katze.

Auf Grund der Getreidefreiheit und dem hohen Fleischanteil ist unser BioforCats Katzenfutter die erste Wahl bei Diabetes mellitus bzw. der Katzendiabetes.

BIOforPets Reinheitsgarantie:

Unser Hundefutter und Katzenfutter ist garantiert:

  • frei von synthetischen Konservierungs- und Farbstoffen
  • frei von Aromen, Lockstoffen und Jodzusatz
  • frei von Rohstoffen aus Massentierhaltung
  • frei von Pflanzlichen Nebenerzeugnissen
  • frei von Gentechnik gemäß Verordnung
  • frei von Tier- und Knochenmehl
  • frei von EG-Zusatzstoffen
  • frei von Zucker und Soja
  • frei von Tierversuchen
  • frei von Gluten
 BioforCats Bio Katzenschmaus Zusammensetzung:

34,5% Fleisch und Innereien aus der Bio-Lebensmittelproduktion (Bio-Geflügel-Hälse, – Lunge), 20% Bio-Rindfleisch, 20% Bio-Geflügel, 15% Bio-Leber vom Bio-Rind, 5% Bio-Rinderherzen, 5% Bio-Geflügelherzen, 0,5% Bio-Topinamburkonzentrat, Taurin 1000 mg / kg

BioforCats Bio-Huhn Zusammensetzung:

60% Bio-Hühnerfleisch, 24,5% Fleisch und Innereien aus der Bio-Lebensmittelproduktion (Bio-Geflügel-Fleisch, – Mägen, – Herzen, – Hälse, – Lunge), 15% Bio-Leber vom Bio-Geflüge, 0,5% Bio-Topinamburkonzentrat, Taurin 1000 mg / kg

BioforCats Bio-Rind Zusammensetzung:

60% Bio-Rinderfleisch, 24,5% Fleisch und Innereien aus der Bio-Lebensmittelproduktion (Bio-Rinder-Fleisch, – Herzen, – Lunge, – Niere, – Pansen), 15% Bio-Leber vom Bio-Rind, 0,5% Bio-Topinamburkonzentrat, Taurin 1000 mg / kg


Fütterungsempfehlung:

Je nach Alter und Aktivität solltest du täglich ca. 150-250g BioforCats Katzenfutter bei 3-4 kg Körpergewicht füttern. Bedenke, dass du Snacks und Leckerlies von der Futtermenge abziehst. Das Futter sollte beim Verfüttern Zimmertemperatur haben.

Und das sagen die Taubertalperser

IMG_2116Ich war ja wirklich neugierig auf dieses Futter, da dieses Unternehmen sogar Probepakete verschenkt an interessierte Katzen- oder Hundehalter, man muss nur die Portokosten zahlen. Aber das macht man ja gerne wenn man ein anderes Futter mal ausprobieren möchte.

Heute war es nun soweit, dass wir dieses Probepaket bekamen und wir konnten es kaum erwarten dieses Futter in Augenschein zu nehmen. Von der Zusammensetzung finden wir es hochinteressant und beim öffnen der Dose fand ich den Geruch auch sehr angenehm. Auch optisch fand ich es sehr ansprechbar. Aber wir wollten mal gucken wie die Katzen das so empfanden…… nun, es ist schwierig das Futter zu fotografieren wenn das Testpersonal laufend das Motiv klauen möchte :-)

IMG_2143Fazit: Wenn ihr ein neues Futter ausprobieren wollt, wenn ihr testen wollt solltet ihr euch so ein Probepaket zusenden lassen. Wenn eure Katzen es so akzeptieren wie meine habt ihr qualitativ hochwertiges gutes Futter in ihren Fressnapf.

Das Probepaket bekommt ihr hier

 

 

21_Punkte

Futtertest_01

Merken

Ein Gedanke zu „Katzenfutter im Test: BioforCats

  • 23. August 2017 um 15:33
    Permalink

    Ich habe mir gerade das Probierpaket bei Bioforpets bestellt.
    Dabei fiel mir auf, dass das Probierpaket nunmehr nur zu 50% reduziert ist zzgl. Versandkosten.

    Des Weiteren fiel mir auf, dass es sich bei dem Futter um ein Ergänzungsfuttermittel handelt.‘
    Daher habe ich Bioforpets angeschrieben und einmal nachgefragt und bekam die folgende Rückmeldung dazu:

    „aktuell überarbeiten wir unser Futter.

    Ab nächster Woche werden die 200 g Dosen als Alleinfuttermittel auf Lager sein.

    Die 410 g Dosen folgen dann eine Woche später“

    Das ist doch mal erfreulich.
    Ich bin gespannt auf das Probierpaket und die Akzeptanz bei meinen Katzen. Der Kater ist leider extrem wählerisch (SEUFZ):

    Wäre schön, wenn ihm auch mal etwas anderes „mundet“.

    Viele Grüße
    Tanja

    Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.