Kater Stubbs schwer verletzt nach einer Hundeattacke!

Der 16jährige Kater kämpft derzeit beim Tierarzt um sein Leben. Nach einer Attacke durch einen Hund wurde der Kater schwer verletzt. .

Mehr als dreistündige Operation

In einer mehr als dreistündigen Operation versuchten Veterinärmediziner, das Leben des Katers zu retten. Seinem Besitzer zufolge hat Stubbs ein gebrochenes Brustbein und ein Loch in der Lunge.

Ihr werdet euch nun fragen – wer bitte ist Stubbs? Nun das ist relativ schnell erzählt. Zumindest über den großen Teich in Amerika und Alaska ist der Kater sehr, sehr berühmt und hat mittlerweile 30.000 Facebook-Freunde, die auch teilweise angeboten haben die Tierarztrechnung zu übernehmen.

15 jähriges Amtsjubiläum

Stubbs feierte 2012 sein 15jähriges Amtsjubiläum als …..ehrenamtlicher Bürgermeister der kleinen Stadt Talkeetna in Alaska.

Mayor Stubbs, wie er auch genannt wird, gehört zur Rasse der schwanzlosen Manx-Katzen. 1997 fand er seinen Weg in die Politik nachdem mehrere Bewohner alle Bürgermeisterkandidaten abgelehnt hatten. Er wurde als Kandidat bei einer weiteren Wahl ins Rennen geschickt und gewann doch tatsächlich.

Dorf wird Touristenattraktion

Durch seine Wahl zum Bürgermeister wurde das Dorf schnell berühmt und entwickelte sich zwischenzeitlich zu einem beliebten Touristenziel.

Der Täter ist flüchtig!

Der Hund, der sträflicherweise Mayor Stubbs angegriffen hat, konnte bislang nicht gefunden werden. Die Besitzerin von Stubbs möchte daher Anzeige erstatten, denn der Hund müsse aus dem Dorf.

Stubbs
Bürgermeister Kater Stubbs
Foto: AP

 

Kommentar verfassen