Katzenfutter im Test: Farrado – Trockenfutter für Katzen

Eigentlich sind wir absolut keine Befürworter von Trockenfutter, aber manchmal kommt man irgendwie nicht umhin sich die eine oder andere Sorte doch mal näher anzusehen. So haben sich die Taubertalperser das Trockenfutter von Farrado näher angesehen.

Das sagt der Hersteller:

Unbenannt-3Farrado Katzenfutter ist frei von künstlichen Zusätzen, wie Konservierungs- oder Farbstoffen. Das Premium Trockenfutter beinhaltet Filets in Lebensmittelqualität und wird ohne Soja und Milchprodukte produziert. Bei der Herstellung werden nur ausgewählte Zutaten verarbeitet.

Die Vorteile von Farrado Katzenfutter:

– Nur eine Proteinquelle – jeweils die ausgelobte Fleischsorte

– Ausgewogene Rezepturen und besonders schonende Verarbeitung

– Premium-Qualität der Rohstoffe und Herstellung in Italien

Fütterungsempfehlung / Dosierung

Kitten   Adult Cats           Lactating Cats    Large Breed Cats

30 – 50 g               70 – 100 g             170 – 200 g          150 – 200 g

Bitte stellen Sie Ihrer Katze stets frisches Wasser zum Trinken zur Verfügung.

Folgende Sorten sind erhältlich:

Unbenannt-1Farrado – Trockenfutter – Holistic Cuisine Huhn & Truthahn mit Vollkornreis

Zusammensetzung: Hühnchen- und Truthahnfleisch ohne Knochen, getrocknet und gemahlen 28%, Vollkornreis 18%, geschälter Reis 16%, Vollkorngerste, Vollkornmais, Schmalz & Pflanzenöl, Hering getrocknet und gemahlen 5%, Rübenpulpe, getrockneter Chicorée, Weizenkeime und Bierhefe getrocknet, hydrolysierte Hühnchenproteine, Mineralstoffe und Spurenelemente, Leinsamen, DL-Methionin, Taurin, FOS, GOS (galattooligosaccaridi), Arachidonsäure, Boretsch- und Nachtkerzenöl, Lycopen, Papayaextrakt

Analyse der Inhaltsstoffe: Rohprotein 30%, Rohfett 12,4%, Rohfaser 2,2%, Rohasche 6,7%, Feuchtigkeit 10%, Calcium 1,36%, Phosphor 0,93%, Kalium 0,6%, Natrium 0,6, Magnesium 0,09%, Omega-3-Fettsäuren 0,34%, Omega-6-Fettsäuren 2,7%, Verhältnis Omega-3 zu Omega-6, 8,01.

Aminosäuren: Lysin 1,74%, Methionin 0,8%, Methionin + Cystein 1,27%, Threonin 1,1%, Tryptophan 0,27%, Arginin 1,8%.

Ernährungsphysiologische Zusatzstoffe: Vitamin A 23.000 I.E., Vitamin D3 1.800 I.E., Vitamin E 150 I.E, Vitamin B1 8mg, Vitamin B2 9mg, Vitamin B5 20mg, Vitamin B6 8mg, Vitamin B12 0,02mg, Folsäure 0,3mg, Biotin 0,2mg, Vitamin C 45mg, BioMOS 500 mg, MicroGOS 500 mg, Taurin 1000mg.

Spurenelemente: Eisensulfat 60mg, Kupfersulfat 16mg, Mangan(-sulfat) 48mg, Zinksulfat 60mg, Iod 1,3mg, Selen 0,2mg.

Enthaltene Energie: 359,9 kcal/100g.

Farrado – Trockenfutter – Holistic Cuisine Lamm & Kaninchen mit Vollkornreis

IMG_7163Zusammensetzung: Lamm und Kaninchenfleisch ohne Knochen, getrocknet und gemahlen 32%, Vollkorn- und geschälter Reis 31,4%, Buchweizen, Dinkel, Kartoffelprotein, Kartoffelflocken, Pflanzen- und Borretschöl, Mangold, Johannisbrot, Mineralstoffe und Spurenelemente, Leinsamen, DL-Methionin, Taurin, FOS, MOS, Nachtkerzenöl, Tomatenöl und Lycopen, Papayaextrakt, Löwenzahn, Salbei.

Analyse der Inhaltsstoffe: Rohprotein 27,5%, Rohfett 13,5%, Rohfaser 1,8%, Rohasche 7,34%, Feuchtigkeit 8,75%, Calcium 1,2%, Phosphor 0,81%, Verhältnis Ca zu P 1,48, Kalium 0,73%, Natrium 0,37%, Magnesium 0,09%, Omega-3-Fettsäuren 0,31%, Omega-6-Fettsäuren 2,25%, Verhältnis Omega-6 zu Omega-3: 7,10, BioMOS 500mg; MicroGOS 500mg; Taurin 1000mg.

Aminosäuren: Lysin 1,71%, Methionin 0,74%, Methionin + Cystein 1,12%, Threonin 1,12%, Tryptophan 0,25%, Arginin 1,65%.

Ernährungsphysiologische Zusatzstoffe: Vitamin A 25.000 I.E., Vitamin D3 1.800 I.E., Vitamin E 150 I.E, Vitamin B1 10mg, Vitamin B2 9mg, Vitamin B5 20mg, Vitamin B6 8mg, Vitamin B12 0,02mg, Folsäure 0,3%, Biotin 0,2mg, Vitamin C 50mg.

Spurenelemente: Eisensulfat 60 mg, Kupfersulfat 12mg, Zink(-sulfat) 60 mg, Mangan 48 mg, Iod 1,3 mg, Selen 0,16 mg.

Enthaltene Energie: 360,3 kcal/100g.

Das sagen die Taubertalperser

IMG_7166Wir sind absolut keine Freunde von Trockenfutter, da wir der absoluten Überzeugung sind das dies nicht artgerecht ist. Allerdings muss man bei diesem Trockenfutter sehr wohl sagen, dass es um vieles besser ist als so in manchen Tierarztpraxen vertrieben wird und auch eine richtig penetrante und aggressive Vermarktungsstrategie verfolgen.

Äußerst positiv anzumerken ist die Verwendung von Nachtkerzen- und Boretschöl sowie dem doch relativ hohen Anteil an Fleisch. Weniger positiv ist die leicht „verschleierte“ Angabe des sehr hohen Reisanteils bei der Sorte Huhn & Truthahn – hier wird unterschieden zwischen geschälter Reis und Vollkornreis in der Summe wäre dies aber über 28% und müsste dann aber eigentlich vor dem Fleisch stehen.

Sehr schön finde ich allerdings die Aufgliederung der Aminosäuren. Und ein Blick auf die ernährungsphysiologischen Zusatzstoffe verrät mir dass hier mit natürlichen Mitteln konserviert wird.

Schade finde ich den relativ hohen Rohascheanteil. Sollte aber jemand um Trockenfutter nicht herum kommen – wäre dieses Trockenfutter sicher die eine oder andere Überlegung wert.

Erhältlich ist dieses Trockenfutter unter anderem bei PetsPremium




Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.