Katzenfutter im Test: Hofgut Breitenberg – Taubertalperser

Hofgut Breitenberg – Neues Katzenfutter ohne die Taubertalperser? Fast ja schon undenkbar oder? 😊 Heute zeigen wir euch das neue Nassfutter aus dem Hause Landfleisch. Hofgut Breitenberg, das neue Katzennassfutter.

Unter dem Label gibt es ja schon seit geraumer Zeit das Hundenassfutter da war es nur eine logische Konsequenz, dass man hier mit dem Katzenfutter früher oder später nachzieht und nun ist es soweit.

Das sagt der Hersteller zu Hofgut Breitenberg

Hofgut Breitenberg Katze ist ein völlig neues, sehr natürliches Fütterungskonzept für Katzen, dass komplett auf Zucker und Getreide sowie auf Geliermittel, wie zum Beispiel Cassia Gum verzichtet.

– deutsche Hausmannskost für Katzen
– hergestellt in Deutschland
– Lebensmittel-Rohstoffe
– natürliches, hochwertiges und leckeres Menü für eine bestmögliche Versorgun
– ohne Zusatz von Getreide und Gluten
– ohne Farbstoffe, Konservierungsmittel und Geschmacksverstärker
– ohne Soja
– ausgesuchtes Fleisch und hochwertiges Gemüse

Folgende Sorten von Hofgut Breitenberg

Köstlicher Suppentopf – Huhn mit Leber, Julienne-Karotten & Brokkoli 180g

Zusammensetzung: 44% Hühnerbrust, 26,7% Fleischbrühe, 20% Muskelfleisch vom Huhn, 5% Leber, 1,5% Julienne-Karotten, 1,5% Brokkoli, 1% Mineralstoffe, 0,3% Lachsöl

Analytische Bestandteile:  Protein 10%, Fettgehalt 3%, Rohasche 1,7%, Rohfaser 0,2%, Feuchte 82%

Zusatzstoffe/kg: Ernährungsphysiologische Zusatzstoffe: Vitamine: Vitamin D3 (E671) 200IE, Vitamin E 25mg, Biotin 25 µg, Taurin 450 mg, Spurenelemente: Zink als Zinkoxid 20mg, Jod als Calciumjodat (wasserfrei) 0,75 mg

Breitenberger Festtagssuppe, Huhn mit Lachs, Rind, Erbsen & Süßkartoffeln

Zusammensetzung: 40% Hühnerbrust, 26,7% Fleischbrühe, 10% Muskelfleisch vom Huhn, 9% Muskelfleisch vom Rind, 5% vom Lachs, 5% Leber, 1,5% Erbsen, 1,5% Süßkartoffeln, 1% Mineralstoffe, 0,3% Lachsöl

Analytische Bestandteile:  Protein 10%, Fettgehalt 3%, Rohasche 1,7%, Rohfaser 0,2%, Feuchte 81,5 %

Zusatzstoffe/kg: Ernährungsphysiologische Zusatzstoffe: Vitamine: Vitamin D3 (E671) 200IE, Vitamin E 25mg, Biotin 25 µg, Taurin 450 mg, Spurenelemente: Zink als Zinkoxid 20mg, Jod als Calciumjodat (wasserfrei) 0,75 mg

Hofguter Schlemmertopf, Huhn mit Pute, Tomate & Brokkoli

Zusammensetzung:  45% Hühnerbrust, 25,7% Fleischbrühe, 15% Muskelfleisch vom Huhn, 5% Muskelfleisch von der Pute, 5% Leber, 1,5% Tomate, 1,5% Brokkoli, 1% Mineralstoffe, 0,3% Lachsöl

Analytische Bestandteile:  Protein 11%, Fettgehalt 3,5%, Rohasche 1,8%, Rohfaser 0,2%, Feuchte 79 %

Zusatzstoffe/kg: Ernährungsphysiologische Zusatzstoffe: Vitamine: Vitamin D3 (E671) 200IE, Vitamin E 25mg, Biotin 25 µg, Taurin 450 mg, Spurenelemente: Zink als Zinkoxid 20mg, Jod als Calciumjodat (wasserfrei) 0,75 mg

Altdeutscher Rindertopf, Huhn mit Rind, Kürbis & Tomate

Zusammensetzung: 45% Hühnerbrust, 25,7% Fleischbrühe, 11% Muskelfleisch vom Huhn, 9% Muskelfleisch vom Rind, 5% Leber, 1,5% Kürbis, 1,5% Tomate, 1% Mineralstoffe, 0,3 Lachsöl

Analytische Bestandteile:  Protein 11,5%, Fettgehalt 3,5%, Rohasche 1,8%, Rohfaser 0,2%, Feuchte 78,5 %

Zusatzstoffe/kg: Ernährungsphysiologische Zusatzstoffe: Vitamine: Vitamin D3 (E671) 200IE, Vitamin E 25mg, Biotin 25 µg, Taurin 450 mg, Spurenelemente: Zink als Zinkoxid 20mg, Jod als Calciumjodat (wasserfrei) 0,75 mg

Ragout von der Henne, Huhn mit Leber, Kürbis & Julienne-Karotten

Zusammensetzung: 45% Hühnerbrust, 25,7% Fleischbrühe, 20% Muskelfleisch vom Huhn, 5% Leber, 1,5% Kürbis, 1,5% Julienne-Karotten, 1% Mineralstoffe, 0,3 Lachsöl

Analytische Bestandteile:  Protein 12%, Fettgehalt 3 %, Rohasche 1,8%, Rohfaser 0,2%, Feuchte 78 %

Zusatzstoffe/kg: Ernährungsphysiologische Zusatzstoffe: Vitamine: Vitamin D3 (E671) 200IE, Vitamin E 25mg, Biotin 25 µg, Taurin 450 mg, Spurenelemente: Zink als Zinkoxid 20mg, Jod als Calciumjodat (wasserfrei) 0,75 mg

Allerlei vom Federvieh, Huhn mit Ente, Erbsen & Julienne-Karotten

Zusammensetzung: 45% Hühnerbrust, 25,7% Fleischbrühe, 15% Muskelfleisch vom Huhn, 5% Muskelfleisch von der Ente, 5% Leber, 1,5% Erbsen, 1,5% Julienne-Karotten, 1% Mineralstoffe, 0,3 Lachsöl

Analytische Bestandteile:  Protein 10,5%, Fettgehalt 3 %, Rohasche 1,8%, Rohfaser 0,2%, Feuchte 79 %

Zusatzstoffe/kg: Ernährungsphysiologische Zusatzstoffe: Vitamine: Vitamin D3 (E671) 200IE, Vitamin E 25mg, Biotin 25 µg, Taurin 450 mg, Spurenelemente: Zink als Zinkoxid 20mg, Jod als Calciumjodat (wasserfrei) 0,75 mg

Fütterungsempfehlung:

3 kg – 200 – 270 Gramm

4 kg – 250 – 330 Gramm

5 kg – 290 – 380 Gramm

Das sagen die Taubertalperser

Wir sind ja immer wieder aufgeschlossen für neues Futter. So auch für das neue Katzennassfutter aus dem Hause Landfleisch.

Was mir nun persönlich nicht so gut gefällt sind die 3% Ballaststoffe und der recht niedrige Tauringehalt für ein Alleinfutter. Auch die Rohasche erscheint mir ein wenig zu hoch bei dem deklarierten Inhalt. Allerdings muss ich festhalten das 3% echt wahnsinnig wenig ist und man die aus dem Futter „rausfischen“ kann.

Ja ihr habt richtig gelesen, man kann sie rausnehmen ……. Die Konsistenz des Futters war für mich persönlich eine absolute Überraschung und mit dem habe ich ehrlicherweise nicht gerechnet.

Hauptzutat der einzelnen Futtersorten ist Hühnchen und man sieht das es Hühnchen ist auch die zweite Fleischkomponente ist sehr gut erkennbar sowie auch die Ballaststoffe. Hinsichtlich der tierischen Nebenerzeugnisse finde ich es auch ein wenig einseitig, es dürften auch gerne Hälse, Magen etc. verwendet werden.

Ich habe beim Futtertest diese aber im Futter belassen um zu sehen ob meine Katzen diese auch mitfressen und zack ….weg waren die Erbsen oder Juliene-Karotten 😊

Womit wir zur Akzeptanz kommen, die war durchwegs als positiv zu betrachten.

Als ich diesen Test durchführte war dieses Futter aktuell noch nicht auf dem Markt, mittlerweile ist dies aber ganz neu bei Sandras Tieroase erhältlich, die ja bekannt ist als Bezugsquelle für gutes, hochwertiges Futter.



Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Ein Gedanke zu „Katzenfutter im Test: Hofgut Breitenberg – Taubertalperser

  • 18. Januar 2018 um 15:55
    Permalink

    Habe es mehrfach mit Köstlichem Suppentopf versucht, mir scheint, meine Kleine verträgt Brokkoli nicht, mit Kürbis oder Erben geht gar nicht. Nur Karotten wär o.K. und nun frage ich mich, welche Erfahrung andere damit gemacht haben. Wirklich schade, sonst sehr gutes Futter. Leider gibt es diesbezüglich keine Bewertungen. Suche verzweifelt ein Futter ohne diesen Schnick-schnack, verstehe nicht, warum dieser Kram enthalten ist. Ballaststoffe o.K., aber Brokkoli ? (vertrage ich auch nicht) und manche Katzen reagieren dann auch empfindlich.
    Vielleicht hat jemand einen Tipp, Lucky Kitty lehnt Madam strikt ab.

    Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.