Katzenfutter im Test: Rosina’s finest – Taubertalperser

Rosina’s Finest / Die – ja wir mal wieder – war ja fast schon zu erwarten. Neues Futter auf dem Markt und zack schon bei den Taubertalpersern im Napf.

Aber ich muss zu unserer Ehrenrettung sagen wir hatten schon mal das Vergnügen zwei, drei Beutelchen dieses Futters bekommen zu haben anlässlich der Interzoo 2016 in Nürnberg.

Aber ihr kennt mich ja – ich will es ordentlich machen, hübsch fotografieren – da ist mir mit drei Beutelchen nicht geholfen.

Also schön brav gewartet bis es endlich soweit ist – das Futter von Rosina Wachtmeister ist auf den Markt und der Postbote hat mir ganz brav ein tolles Päckchen mit den gewünschten Dosen und Beutelchen gebracht. Zusätzlich erhielt ich noch eine wunderbare leichte Baumwolltasche mit Rosina’s Finest Aufdruck zum umweltbewussten Einkaufen und zwei Sticker waren auch noch dabei.

Aber wer ist Rosina eigentlich?

Naja eigentlich kommt keiner der Katzen liebt irgendwie an Rosina vorbei – Rosina Wachtmeister – ihre Katzen, in zeitgenössischer naiver Kunst dargestellt, verzaubern so manches Herz und man kann sich kaum deren eigenwilligen Charme entziehen.
Überall prangen mittlerweile ihre Katzenmotive – seien es Tassen, Schürzen oder Bettwäsche. Aber auch auf vielen anderen nützlichen Dingen findet man so manches Motiv von ihr. Und ich selbst bin stolzer Besitzer einer wunderbaren Glaskugel mit einer Rosina Katze und ja – die Topfhandschuhe von Rosina – Ehrensache, oder? ;-)

Aber nun hat sie – was ja naheliegend war ein Futter unter ihrem Namen herausgebracht. Dass die Etiketten mit ihren Katzen versehen sind – wen verwundert es.

Kommen wir aber nun zum Punkt weshalb es diesen Blogbeitrag gibt, dem Futter vertrieben unter den Namen Rosina’s Finest.

Nur vom Feinsten

Bei „Rosina’s Finest“ ist der Name Programm. Wenn Rosina auf ihrem Landgut kocht, kommt nur das Beste in den Topf – also ausschließlich natürliche Zutaten, von denen Rosina selbst überzeugt ist.

Das ist drin:

  • Mindestens 93 % Fleischanteil
  • Bio-zertifiziertes Fleisch aus artgerechter Haltung
  • Natürliches Propolis und Kokosöl
  • Pestizidfreies Gemüse aus kontrolliert biologischem Anbau
  • Kleine Mengen an glutenfreien natürlichen Ballaststoffen
  • Jeder Sorte ist das wichtige Taurin zugesetzt

Was bei „Rosina’s Finest“ NICHT in die Dose oder Tüte kommt:

  • Weizen, kein Soja
  • Gluten
  • Zucker
  • künstlichen Lockstoffe und Akzeptanzverstärker
  • Konservierungsstoffe
  • Keine synthetischen Vitamine
  • Keine Farbstoffe
  • Kein Tier- und Knochenmehl
  • Kein Nitritpökelsalz

Folgende Sorten sind derzeit erhältlich:

Rosina Finest Katzenfutter Huhn TaubertalperserBio-Huhn mit Quinoa

94% Bio-Huhn (Brustfleisch, Hälse, Hühnerklein, Leber) Tomate, Kokosöl, Quinoa, Propolis

Analytische Bestandteile: Rohproteine 11,7%, Rohfett 7,8%, Rohasche 2,5%, Rohfaser 0,3%, Feuchtigkeit 78%,

Zusatzstoffe: Taurin 0,1%

Bio—Rind mit Amaranth

93% Bio-Rind (Muskelfleisch, Herz, Lunge, Leber) Süßkartoffel, Kokosöl, Amaranth, Propolis, Eierschalenpulver,

Analytische Bestandteile: Rohproteine 14,9%, Rohfett 7,9%, Rohasche 1,9%, Rohfaser 0,4%, Feuchtigkeit 73,4%,

Zusatzstoffe: Taurin 0,1%

Rosina Finest Katzenfutter Ente TaubertalperserBio-Ente mit Kürbis

94% Bio-Ente (Brustfleisch, Hälse, Entenklein, Leber) Kürbis, Kokosöl, Hirse, Propolis

Analytische Bestandteile: Rohproteine 12,3%, Rohfett 8,6%, Rohasche 2,9%, Rohfaser 0,4%, Feuchtigkeit 73,9%,

Zusatzstoffe: Taurin 0,1%

Bio-Lachs & -Huhn mit Spirulina

48% Bio-Lachs, 46% Bio-Huhn (Brustfleisch, Hälse, Hühnerklein, Leber) Spirulina, Kokosöl, Propolis

Analytische Bestandteile: Rohproteine 12,9%, Rohfett 9%, Rohasche 2,3%, Rohfaser 0,4%, Feuchtigkeit 73%

Zusatzstoffe: Taurin 0,1%

Kitten: Bio-Gans mit Zucchini

95% Bio-Gans (Brustfleisch, Hälse, Gänseklein, Leber, Gänseschmalz) Zucchini, Kokosöl, Propolis,

Analytische Bestandteile: Rohproteine 11,3%, Rohfett 9,2%, Rohasche 2,8%, Rohfaser 0,3%

Zusatzstoffe: 0,1% Taurin

Was sagen die Taubertalperser?

Wir haben das Futter ja schon einmal – zumindest zwei Beutelchen – zum testen hier gehabt, direkt nach der Interzoo und damals war ich überrascht wie positiv meine Katzen das Futter annahmen.

Und auch jetzt muss ich sagen – die Akzeptanz war ausgesprochen gut. Auch vom Geruch her konnte man nicht wirklich klagen nur die Optik war für mich bei der Sorte Bio-Lachs & Huhn mit Spirulina nicht so besonders berauschend – die Farbe erinnert an andere Dinge als an Katzenfutter was aber an Spirulina liegt. Dia Katzen fanden es ausgesprochen lecker und das obwohl sie Lachs von einem anderen Hersteller mit ihrem hübschen Flauschpopöchen nicht ansehen.

Was mir nicht so gefallen hat
  • Die Deklaration könnte ein wenig genauer sein (wieviel Brustfleisch, Leber etc.)
  • Zu viele Kohlehydrate wie Süßkartoffel oder Hirse
  • Der Feuchtigkeitsgehalt erscheint mir laut Deklaration bei der Sorte Bio-Lachs & Huhn mit Spirulina (Dose) nicht ganz zu stimmen, wenn ich mir ansehe wie das Futter meinen Katzen auf den Teller geflossen ist. Bei den anderen Sorten war es absolut okay.
Was mir aber absolut gut gefällt
  • Die Verwendung von Bio-Produkten
  • Verwendung von Propolis (auch wenn ich kein typischer Verwender von pflanzlichen Heilmitteln etc. bin – ich hab mit Propolis überraschend gute Ergebnisse erzielt in Bezug auf Immunstärkung)
  • Die guten Rohprotein- und -Fettwerte
  • Die Akzeptanz bei meinen Katzen

Fazit: Ich würde uns schon hin- und wieder dieses Futter kaufen auch wenn ich nicht 100% davon überzeugt bin, meine Katzen waren es und ich bin so ein kleiner Rosina Fan und habe entdeckt – es gibt sogar unterschiedliche Dosendeckel – brauch ich niemals – aber sie sehen schick aus :-)

Ach ja, apropos kaufen – erhätlich wird dieses Futter demnächst bei Rosina Finest sein


Hinweis: Diese Futter wurde mir von Rosina‘s finest kostenlos zur Verfügung gestellt.



Merken

Merken

Merken

Merken

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.