Katzenfutter im Test: Wild Roots von Cachet – Taubertalperser

Wild Roots von Cachet (Aldi Süd) – Vor mehreren Wochen wurde ich darauf angesprochen ob ich das neue Katzenfutter von Aldi Süd schon getestet hätte. Damals war es aber nur kurzfristig im Sortiment, so dass ich erst auf eine permanente Aufnahme ins Sortiment warten musste um es mir genauer anzusehen.

Ja ich hab hier keinen Aldi direkt ums Eck und muss da doch ein paar Kilometer fahren aber egal 😊

Folgende Sorten von Wild Roots Cachet gibt es aktuell

Wild Roots, Cachet, Futtertest, unabhängiger Katzenfuttertest, TaubertalperserWild Roots mit Pute

Zusammensetzung: 70% Fleisch und tierische Nebenerzeugnisse (aus 20% Putenlebern, 20% Putenherzen, 10% -Putenhälsen, 10% separierten Putenfleisch, 10% Putenmägen) 26,6% Trinkwasser, Mineralstoffe, pflanzliche Nebenerzeugnisse (u.a. 0,3% Inulin) 0,3% Leinsamen, Öle und Fette, 0,1% Spirulina, 0,02% Beta-1,3/1,6-Glucan (aus den Zellwänden von Bäckerhefe.

Analytische Bestandteile: 13% Rohprotein, 5% Rohfett, 2% Rohasche, 0,5% Rohfaser, 78% Feuchtegehalt

Zusatzstoffe/ ernährungsphysiologische Zusatzstoffe/KG: 1.299mg Taurin, 78mg Vitamin E, 23 mg Zink aus Zinksulfat, Monohydrat. 2,2mg Mangan als Mangan(II)-sulfat, Monohydrat, 0,4 mg Jod als Kaliumjodid, wasserfrei

Technologisches Zusatzstoffe: 301mg Bentonit

Fütterungsempfehlung

4 kg – 233 Gramm

5 kg  – 271 Gramm

6 kg – 306 Gramm

7 kg – 339 Gramm

Wild Roots, Cachet, Futtertest, unabhängiger Katzenfuttertest, TaubertalperserWild Roots mit Rind & Wild

Zusammensetzung: 68% Fleisch und tierische Nebenerzeugnisse (aus 30% Wildfleisch knochenfrei, 18% Rinderlungen, 12% Rinderherzen, 4% Rinderlebern, 4% Rindernieren) 28,8 % Trinkwasser, Mineralstoffe, pflanzliche Nebenerzeugnisse (u.a. 0,3% Inulin) 0,3% Leinsamen, Öle und Fette (u.a. 0,1% Lachsöl) , 0,1% Spirulina, 0,02% Beta-1,3/1,6-Glucan (aus den Zellwänden von Bäckerhefe.

Analytische Bestandteile: 11% Rohprotein, 7% Rohfett, 1,5 % Rohasche, 0,9% Rohfaser, 79% Feuchtegehalt

Zusatzstoffe/ ernährungsphysiologische Zusatzstoffe/KG: 1.299mg Taurin, 78mg Vitamin E, 23 mg Zink aus Zinksulfat, Monohydrat. 2,2mg Mangan als Mangan(II)-sulfat, Monohydrat, 0,4 mg Jod als Kaliumjodid, wasserfrei

Technologisches Zusatzstoffe: 301mg Bentonit

Fütterungsempfehlung

4 kg – 204 Gramm

5 kg – 255 Gramm

6 kg – 306 Gramm

7 kg – 357 Gramm

Wild Roots, Cachet, Futtertest, unabhängiger Katzenfuttertest, TaubertalperserWild Roots mit Huhn & Lachs

Zusammensetzung: 41% Fleisch und tierische Nebenerzeugnisse (aus 17% Hühnerlebern, 14% Hühnerherzen, 10% Hühnermägen) 28,9% Trinkwasser, 25% Fisch und Fischnebenerzeugnisse, (aus Lachs) 2% Cranberrys, Mineralstoffe, pflanzliche Nebenerzeugnisse (u.a. 0,3% Inulin), Öle und Fette, 0,1% Spirulina, 0,02% Beta-1,3/1,6-Glucan (aus den Zellwänden von Bäckerhefe.

Analytische Bestandteile: 10% Rohprotein, 7% Rohfett, 2% Rohasche, 0,5% Rohfaser, 80% Feuchtegehalt

Zusatzstoffe/ ernährungsphysiologische Zusatzstoffe/KG: 1.299mg Taurin, 78mg Vitamin E, 23 mg Zink aus Zinksulfat, Monohydrat. 2,2mg Mangan als Mangan(II)-sulfat, Monohydrat, 0,4 mg Jod als Kaliumjodid, wasserfrei

Technologisches Zusatzstoffe: 301mg Bentonit

Fütterungsempfehlung

4 kg – 230 Gramm

5 kg – 267 Gramm

6 kg – 302 Gramm

7 kg – 335 Gramm

Wild Roots, Cachet, Futtertest, unabhängiger Katzenfuttertest, TaubertalperserWild Roots mit Kabeljau, Seelachs & Lachs

Zusammensetzung: 55% Fisch und Fischnebenerzeugnisse (aus 25% Kabeljau, 20% Seelachs, 10% Lachs) 27,4% Trinkwasser, 15% Fleisch- und tierische Nebenerzeugnisse (aus Geflügellebern) , pflanzliche Nebenerzeugnisse (u.a. 0,3% Inulin), Mineralstoffe, Öle und Fette, 0,1% Spirulina, 0,02% Beta-1,3/1,6-Glucan (aus den Zellwänden von Bäckerhefe.

Analytische Bestandteile: 10% Rohprotein, 3% Rohfett, 2% Rohasche, 0,4% Rohfaser, 83% Feuchtegehalt

Zusatzstoffe/ ernährungsphysiologische Zusatzstoffe/KG: 1.299mg Taurin, 78mg Vitamin E, 23 mg Zink aus Zinksulfat, Monohydrat. 2,2mg Mangan als Mangan(II)-sulfat, Monohydrat, 0,4 mg Jod als Kaliumjodid, wasserfrei

Technologisches Zusatzstoffe: 301mg Bentonit

Fütterungsempfehlung

4 kg – 311 Gramm

5 kg – 361 Gramm

6 kg – 408 Gramm

7 kg – 453 Gramm

Das sagen die Taubertalperser zu Wild Roots von Cachet

Wild Roots, Cachet, Futtertest, unabhängiger Katzenfuttertest, TaubertalperserDas erste Mal habe ich zugegebener Weise beim Preis geschluckt. 2,55 Euro für drei kleine Döschen mit à 85 Gramm Inhalt ist schon eine Hausnummer für sich. Wenn ich bedenke, dass eine Dose Catz finefood mit 200 Gramm Inhalt gerade mal 1,04 Euro kostet erkennt man sehr rasch warum ich hier so meine Probleme habe, zumal der Inhalt nicht nur auf den ersten Blick etwas befremdlich wirkt.

Es wird hier großartig mit Fleisch und tierischen Nebenerzeugnissen deklariert aber tatsächlich ist in einigen Sorten kein Fleisch enthalten, sondern ausschließlich tierische Nebenerzeugnisse (Separatorenfleisch wie z.B. in der Sorte Pute ist lebensmittelrechtlich gesehen KEIN Fleisch).

Auch irritiert auf den nächsten Blick die Zugabe von Bentonit, dass wohl den meisten als Heilerde oder aber auch als Katzenstreu ein Begriff ist. Hier wird es aber als Stabilisator eingesetzt und sorgt auch für die entsprechende Fluffigkeit des Futters. Allerdings, Bentonit bindet auch Flüssigkeit und sorgt somit auch für die feste Konsistenz beim Kotabsatz. Bei den pflanzlichen Nebenerzeugnissen, die enthalten sind aber nicht genauer definiert abgesehen von dem geringen Inulin-Anteil lässt auch vermuten, dass hier nicht so tolle verdauliche Bestandteile im Futter enthalten sind.
Inulin sorgt für eine positive Unterstützung der natürlichen Darmbakterien nur mal ehrlich, warum sollten bei einer gesunden Katze die Darmbakterien eine Unterstützung benötigen?
Wild Roots, Cachet, Futtertest, unabhängiger Katzenfuttertest, TaubertalperserAber man sollte auch bedenken, einen geringen Anteil an Ballaststoffen brauchen die meisten Katzen um hier für einen entsprechenden Kotabsatz zu sorgen.

Auch wenn es im Grunde ganz gut deklariert ist lässt es sich leider nicht von der Hand weisen, dass es sich hier nur um ein Mittelklassefutter handelt, dass noch dazu völlig überteuert ist.

Auch die unterschiedliche Fütterungsempfehlung finde ich ein wenig seltsam und kaum einer wird wohl kaum bei jemanden größere Beachtung finden.

Der Geruch, die Optik und die Akzeptanz waren absolut okay aber das wars auch schon. Kaufen werde ich es nicht mehr, da gibt es bessere und preiswertere Futtersorten im Handel.




Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.