Katzensnack im Test: Milkies von Animonda

Die Taubertalperser haben von Animonda die Milkies getestet.

Das sagt der Hersteller

Animonda MilkiesAlle Katzen lieben Milch, das weiß man schon als kleines Kind, doch das ist nur eine Halbwahrheit: Obwohl junge Kätzchen Milch noch gut vertragen und deshalb auch gerne genießen dürfen, „verlernt“ der Körper von entwöhnten Katzen mit der Zeit, Milch zu verdauen: Das entsprechende Enzym Laktase wird nicht mehr produziert. Eine optimale Alternative zur Milchmahlzeit ist dieser laktosereduzierte Snack, der entweder pur verzehrt, aber auch übers Futter oder ins Trinkwasser gegeben werden kann. Er ist nicht nur reich an Protein und wertvollen Fetten, sondern auch ein Plus an Zink, was sich wiederum positiv auf das Fell Ihrer Katze auswirkt. Darüber hinaus ist die Milchportion glutenarm und leicht verdaulich.

Artikeldetails:
  •    innovativer Milch-Snack für Katzen in flüssiger Form
  •    können pur verzehrt, aber auch übers Futter oder ins Trinkwasser gegeben werden
  •    versetzt mit Zink für schönes Fell
  •    natürlich glutenarm
  •    leicht verdaulich
  •    ohne Soja & Zucker, Geschmacksverstärker, Farb- & Konservierungsstoffe

Die Produkteigenschaften im Überblick:

  • Milchiger Snack für Katzen
  • Vielseitiges Snack-Vergnügen:
    • Als Belohnung direkt aus dem Cup
    • Als Topping für das Nassfutter
    • Als Zugabe ins Trinkwasser
  • Beauty: mit einem Plus an Zink
  • Active: reich an Taurin
  • Balance: mit Vitamin D und E
  • Harmony: mit schmackhaftem Malz
  • Glutenarm und leicht verdaulich
Animonda MilkiesZusammensetzung

Beauty: Milch und Molkereierzeugnisse, Früchte (0,1%).

Active: Milch und Molkereierzeugnisse, Getreide (0,1% Malz), Früchte (0,1%).

Balance: Milch und Mokereierzeugnisse, grüner Tee (1%).

Harmony: Milch und Molkereierzeugnisse, Früchte (0,1%), Getreide (0,1% Malz).

Zusatzstoffe

Ernährungsphysiologische Zusatzstoffe:

Vitamin D3 (50 IE/kg), Vitamin E (15 mg/kg), Taurin (350 mg/kg), Zinksulfat-Monohydrat (10,2 g/kg).

Das sagen die Taubertalperser

Animonda MilkiesEs gibt bedeutend schlechtere Katzensnacks aber auch weitaus bessere. Weniger prickelnd finden wir die Inhaltsstoffe von Getreide, die Früchte nun ja – muss Katze nicht haben, ist aber nicht wirklich schädlich.

Die Akzeptanz von diesen Milkies war sehr gut und den Katzen hat es wirklich gemundet. Äußerst praktisch ist es auch, dass man diese super einfrieren kann und den Katzen an heißen Tagen als Katzeneis präsentieren kann, die meine Katzen sehr gut angenommen haben.

Erhältlich sind diese Milkies von Animonda im gut sortieren Fachhandel aber auch Online in diversen Shops wie Zooplus oder auch Sandras Tieroase.



Merken

Merken

Kommentar verfassen