Produkttest: Agility-Set für Katzen

Als ich las das ich ein Agility-Set für meine Katzen bekomme konnte ich mich vor lachen kaum halten. Meine Couchpotatoes und ein Agility-Set……..

…..das konnte doch nichts werden. Dachte ich……

Also ging ich frisch, fröhlich ans Werk wohl wissend, meine Katzen bewegen sie niemals darüber. Niemals!!!! Wie schon geschrieben, ich hatte echt vor dem Aufbau schon so meinen Spaß alleine bei dem Gedanken daran.
Als ich die Transporttasche auspackte hatte ich allerdings schon die ersten „Helferlein“ und „Beobachter“.

Zunächst habe ich mal alle Teile aufgelegt und ich muss gestehen von der Verarbeitung und der Qualität sind sie sehr überzeugend. sämtliche Teile sind für Katzen absolut ungefährlich, auch die Verstrebungen sind gut abgerundet so das hier nichts passieren kann.
Dieses Set besteht aus zwei Bodenplatte, zwei Nylontürme, 8 zusammengeklappte Verstrebungen, zwei Nylonbänder in weinrot und 1 weinroter „Hindernissreifen“, 1 Federwedel und 1 Klicker.

Es wird alles gaaanz genau beobachtet
Es wird alles gaaanz genau beobachtet

Falls man dieses Agility-Set für Katzen im Outdoorbereich verwenden möchte sind die entsprechende Anzahl an Bodenhaken beigelegt.

Selbstverständlich gibt es auch eine sehr gut bebilderte Aufbauanleitung aber sobald man dieses Teil in den Händen hält erklärt es sich von selbst wie man vorgehen muss.

Der Aufbau gestaltete sich wirklich einfach, die einzige Schwierigkeit war das bei den Türmen, die Nähte teilweise nicht so toll waren, so das man mit den Stäben teilweise nicht gleich gut durchkam. Aber mit etwas Geduld, einer Nagelschere konnte man dieses kleine Problemchen leicht lösen.

Als es aufgebaut war wurde es gleich mal von den Katzen neugierig inspziert, da stand was Neues rum, das mußte man näher in Augenschein nehmen.

Nachdem man schwer Katzen animieren kann drüber zu springen und gleichzeitig fotografieren mußte mein Mann die Rolle des Katzenanimateurs übernehmen. Und schon gab es einen Verletzten – meinen Mann 🙂 Der Federwedel ist für eifrige Katzen viel zu kurz so das unser Kater gleich mal im Eifer des Gefechtes, den Finger meines Mannes malträtierte. Aber Opfer müssen gebracht werden – nicht wahr?

Zuerst saßen unsere Katzen wirklich sehr skeptisch davor mit diesen fragenden Blick „Was wollen diese Zweibeiner denn nun von uns? Aber als sie es dann kapiert hatten, lief es echt wie am Schnürchen. Eine Katze nach der anderen kapierte was wir von ihnen wollte und zeigte uns ihre Sprungkünste.

Ich war total begeistert – ich hätte von meinen Couchpotatoes es niemals gedacht, das sie dies sooooo toll mitmachen würden 🙂

Tieferstehend ein paar „Produktinformationen“ und dann ein paar Fotos 🙂

Agility-Set für Katzen

Beschreibung:

225360_karlie_agilityset_05_2011_4Fördern Sie einfach und spielerisch die Intelligenz und Koordinationsfähigkeit Ihres Stubentigers. Catgility eignet sich ideal um Ihre Katze zu trainieren und die Bindung zwischen Ihnen und Ihrem Liebling zu stärken.
Gerade für Wohnungskatzen ist es wichtig, dass sie gefordert werden und sie ihren Jagdtrieb ausleben können.

Agility-Set für Katzen

  • Farben: grau, weinrot
  • Material: Nylon
  • Tunnel: Ø ca. 29 cm, Höhe 59 cm
  • Bodenplatten mit grauem Plüschbezug : L 36,5 x B 36,5 cm
  • Hindernisreifen: ca. H 26 x L 32 cm
  • Öffnung Hindernisreifen: Ø ca. 29 cm
  • Hindernishürden: L 50 cm x B 3 cm
  • Tasche bepackt: ca. L 38 x B 12 x H 37 cm

Das Set beinhaltet:

  • 2 Tunnel
  • 8 Verstärkungsstreben
  • 2 Bodenplatten (für Indoorgebrauch)
  • 8 Heringe (für Outdoorgebrauch)
  • 1 Hindernisreifen
  • 2 Hindernishürden
  • 1 Federwedel
  • 1 Clicker
  • 1 Aufbewahrungstasche

Hersteller/Vertrieb: Karlie – Preis:  ca. 45,- Euro

Fazit: Absolut top und 100% empfehlenswert. Wenn sogar unsere „faulen“ Katzen dazu animiert werden können, können dies auch alle anderen. 100%!!!

Was wollen die da eigentlich von uns?
Was wollen die da eigentlich von uns?
Na okay, dann wollen wir mal drüber springen
Na okay, dann wollen wir mal drüber springen
Auch unsere kleine Wuchtbrumme Iditha lies es sich nicht nehmen drüber zu springen
Auch unsere kleine Wuchtbrumme Iditha lies es sich nicht nehmen drüber zu springen
Man kann aber auch ganz prima unten durch ;-)
Man kann aber auch ganz prima unten durch 😉
Und am Ende kann man ganz super abhängen :-)
Und am Ende kann man ganz super abhängen 🙂

 

Erhältlich ist das Agility-Set bei Amazon.Karlie 31811 Agility-Set für Katzen mit Clicker 47040 mit Federwedel 46226

Kommentar verfassen