Produktvorstellung: Catit Sense 2.0 Futterbaum

Heute wollen wir uns mal den neu überarbeiteten Futterbaum von Catit ansehen. Noch nicht allzu lange auf den Markt wird er noch ein wenig skeptisch von den einen oder anderen beäugt, da die Vorgängerversion eindeutige Schwachstellen hatte wie ihr in meinem Beitrag nachlesen könnt.

Hier hat sich Catit die Kritik eindeutig zu Herzen genommen und daran gearbeitet diese Fehler zu korrigieren.

Catit-Futterturm-05-TaubertalperserDas sagt der Hersteller zum CATIT Senses 2.0 Futterbaum

Der CATIT Senses 2.0 Futterbaum stimuliert das natürliche Jagdverhalten der Katze.

Dieser Futterbaum ist die Fütterungslösung für Katzen, die dazu neigen „schnell“ zu fressen, denn dieses clevere Spielzeug verlangsamt die Futteraufnahme Ihres Tieres. Um an das Futter zu gelangen, muss Ihre Katze es, mit einer Pfote, durch die Seitenöffnungen von der Spitze bis zum Sockel des Baumes bewegen und es somit auf spielerischer Art erst einmal „erarbeiten“. Für mehr Stabilität sorgt der breite Standfuß.

 

Das sagen die Taubertalperser

catit-03-TaubertalperserOkay fangen wir mit dem Karton an – auch dieser Karton ist, wie die ganze Produktreihe Catit Senses 2.0 mit Motiven zum selber ausmalen bedruckt. Markierungen zeigen wo man am besten Löcher ausschneiden kann damit die Katze danach ihr Spielvergüngen hat. Wir alle wissen ja ganz genau wie sehr Katzen Kartons lieben.

Der Futterbaum selber ist aus stabilen Kunststoff gefertigt und hier kommt die erste positive Überraschung auf einen sehr breiten Standfuss steht wie ihr anhand des Fotos erkennen könnt. Der angebrachte Gummi am Boden sorgt auch dafür das es hier nicht zu einem verrutschen des Baumes kommt, dies Catit-Futterturm-03-Taubertalperserkönnte sensible Katzen erschrecken und dann würden sie nicht mehr so schnell an den Futterbaum rangehen. Aufgrund des breiten Standfusses ist auch gewährleistet, dass dieser Futterturm nicht mehr so schnell und einfach umkippt wie die Vorgängeversion

Anhand der Fotos, die ich euch hier zeige sieht man sehr gut und genau den Unterschied zur alten und neuen Version des Standfusses.

Der Körper an sich hat sich abgesehen vom farblichen Aspekt nicht verändert, allerdings hat der Deckel des Futterbaums eine Veränderung/Anpassung erfahren.

BCatit-Futterbaum-02-Taubertalperserei der alten Version war leider die Einfüllöffnung so groß, dass clevere oder ansatzweise clevere Katzen sich einfach aufstellen konnten und ihre Leckerchen sich von oben geholt haben. Wozu lästig mit der Pfote rumpfriemeln wenn es doch auch einfach geht. Dies wurde auch verhindert, Katze kann jetzt schon noch ihre Leckerchen von oben holen ABER ….nur durchs pföteln und nicht mehr mit dem Kopf rein und futtern :-)

Auch ist er kompatibel mit dem alten Catit-Sense-System so das man hier ohne weiteres kombinieren kann ohne sein ganze Beschäftigungs-Center auszutauschen.

Catit-Futterturm-TaubertalperserIch habe hier das eine oder andere Testfoto mit Dividi und dem neuen Futterturm, ich hoffe es ist gut sein entsetztes Gesicht erkennbar als er feststellte er muss für seine Leckerchen arbeiten und so einfach wie früher geht das nun nicht mehr.

Fazit: Durch den Relaunch wurde dieser Futterbaum wirklich erheblich verbessert und bietet den Katzen eine Abwechslung und Beschäftigung.

Erhältlich ist er im gut sortierten Fachhandel oder aber auch bei Fressnapf oder Amazon

Dieser Catit Sense 2.0 Futterbaum wurde mir zur Verfügung gestellt von Hagen / Catit