Produktvorstellung Felisept® Home Comfort – Taubertalperser

Als wir in Kassel waren anlässlich der 17. Garten- und Zooevent haben wir bei dem Stand der Firma Quiko das neue Produkt Felisept® entdeckt, dass wir uns näher ansehen wollten.

Das sagt der Hersteller zu Felisept®

felisept-quiko-taubertalperser-00Katzen können genauso wie Menschen Situationen ausgesetzt sein, die Stress verursachen. Stress ist eine normale Körperreaktion, kann aber – wenn diese Situationen zu lang anhalten oder zu intensiv sind, zu Unbehagen und Beschwerden bis hin zu Verhaltensstörungen, Neurosen und Depressionen führen. Stressauslöser bei Katzen sind häufig sozial und territorial bedingt.

Der Stress bei Katzen in Haushalten resultiert häufig aus Revierkonflikten oder aus dem Zusammenleben mit anderen Bewohnern des Haushaltes. So entsteht zum Beispiel der klassische Revierkonflikt im Haushalt durch Aufnahme eines weiteren Tieres (Katze, Hund, etc.) oder Einzug einer weiteren Person.

Ein weiterer Stressfaktor entsteht für die Katze durch Veränderung der gewohnten Umgebung, zum Beispiel bei Änderung der Einrichtung oder durch neue Möbel, einem Umzug oder Eingewöhnung in ein neues Zuhause. Ebenso kann jede für die Katze als Zwang oder Angst wahrgenommene Situation Stress auslösen (z.B. Transport zum Tierarzt, Reisen, Feuerwerk, Gewitter, etc.).

Stress und Unwohlsein bei Katzen kann sich durch folgende Verhaltensweisen äußern:

– Harnmarkierung an Möbeln und Gegenständen

– Unerwünschtes Kratzen und Beißen

– Anhaltendes Miauen & Appetitlosigkeit

– Überempfindlichkeit oder Reizbarkeit

Der in Felisept® enthaltene wirksame Bestandteil wird aus Katzenminze (Nepeta Cataria) gewonnen, einer Pflanze aus der Familie der Lippenblütler, zu der auch verschiedene Minzenarten gezählt werden. Ihren Namen hat die Pflanze aufgrund ihrer anziehenden und beruhigenden Wirkung auf Katzen, ausgelöst durch die Substanz „Nepetalacton“. Nepetalacton sorgt für die Beruhigung der Tiere auch in sozial- und territorialausgelösten Stresssituationen. In klinischen Studien konnte festgestellt werden, dass die spezielle Konzentration der Inhaltstoffe in Felisept® Home Comfort bereits nach wenigen Tagen zur Beruhigung und Abnahme von Stressanzeichen bei Katzen führte. Es zeigte sich in den Studien, dass die beruhigende Wirkung von Nepetalactone auf die Katzen weiter zunahm, je länger das Produkt angewendet wurde.

felisept-quiko-taubertalperser-01Anwendung Home Comfort Set:

Der Felisept®-Aroma-Diffusor wird in der häuslichen Umgebung in Gegenwart von Mensch und Tier eingesetzt und ist die praktische Lösung, um Ihre Katze zu beruhigen. In eine Steckdose eingesteckt, verteilt der Diffusor den natürlichen Extrakt von Nepeta Cataria in der Umgebung. Ausreichend für eine Fläche von ca. 50m2. Sicherheitsverschluss des Flakons entfernen und das Flakon in den Diffusor einschrauben. Diffusor in eine Steckdose einstecken und einschalten. Der Diffusor ist wirksam ab ca. 1 Std nach dem Einschalten und sollte dauerhaft eingeschaltet bleiben, um die gewünschte Wirkung zu erzielen. Nachdem der Flakon aufgebraucht ist, Diffusor aus der Steckdose nehmen, ohne das Flakon zu entfernen. Die Gesamtwirksamkeit des Inhaltsstoff Nepeta Cataria hält bis zu 30 Tage an. Bei erneutem Auftreten von stressbedingten Symptomen kann ein Felisept® Nachfüllflakon (30 ml) in den Diffusor eingesetzt werden. Gebrauchsanweisung beachten!

felisept-quiko-taubertalperser-02-Felisept®Anwendung Home Comfort Beruhigungsspray für die Umgebung:

Besprühen Sie die betreffenden Stellen mit dem Felisept® Beruhigungsspray aus etwa 10 cm Entfernung. Bei Harnmarkieren reinigen Sie vor der Anwendung die Stellen mit einem geruchsneutralen Reiniger. Die Anwendung sollte täglich wiederholt werden, um dauerhaft die gewünschte Wirkung zu erzielen. Bei Tierarztbesuchen oder Reisen sollte jede Ecke, der Boden und die Decke der Innenseite der Transportbox besprüht werden. Es wird empfohlen das Beruhigungsspray in Kombination mit dem Felisept® Home Comfort Set (Verdampfer und Flakon) anzuwenden um das Wohlbefinden in der häuslichen Umgebung zu steigern.

felisept-quiko-taubertalperser-03-Felisept®Anwendung Home Comfort Beruhigungshalsband:

Das Felisept® Beruhigungshalsband für Katzen ist eine anwendungsfreundliche und komfortable Lösung, ihre Katze zu beruhigen. Um den Hals der Katze gelegt, gibt das Halsband kontinuierlich einen Extrakt des Duftstoffes Nepeta Cataria ab. Dieser natürliche Extrakt ist durch ein patentiertes Produktionsverfahren in eine Polymer-Matrix eingebettet und wird ausgegeben, sobald der Verpackungsbeutel geöffnet wird. Einmal geöffnet, wirkt das Halsband bis zu 30 Tage. Nehmen Sie das Halsband aus der Verpackung und legen Sie es ihrer Katze wie in der Grafik auf der Verpackung dargestellt um. Das Halsband sitzt richtig, wenn zwei Finger Breite locker zwischen dem Hals der Katze und dem Halsband Platz haben. Überlängen des Bandes bitte hinter dem Verschluss abschneiden. Das Halsband braucht beim Baden des Tieres nicht abgenommen werden. Das Halsband ist aktiviert, sobald der Verpackungsbeutel geöffnet wird. Nach Ende der Anwendungszeit kann bei erneutem Auftreten von stressbedingten Symptomen ein neues „Felisept® Beruhigungshalsband“ umgelegt werden.

Das sagen die Taubertalperser

Für uns war dieser Test eine ganz neue Erfahrung – denn eigentlich benötigen wir solche Produkte nicht, da wir ein eingespieltes Katzenrudel hier haben und ein Test somit irgendwie nicht wirklich aussagekräftig werden würde.

Felisept®-quiko-taubertalperser-04Wie es aber der Zufall so wollte hatte sich kurz zuvor eine Kittenkäuferin von uns angekündigt und uns gebeten ihre drei Taubertalgrizzlys im Urlaub zu betreuen. Und wir wären nicht wir, hätten wir da nicht sofort ja gesagt. Abgesehen davon das uns mit den meisten Kittenkäufern eine tolle Freundschaft verbindet – ich hätte drei meiner Babys mal wieder bei mir im Haus – auch ein total schöner und reizvoller Gedanke.

Aber – wir hätten da 6 eigene Katzen und somit 3 „fremde“ Katzen – bei einer machte ich mir keine Sorgen – sie war erst wenige Wochen zuvor ausgezogen und ja sie fand sich sofort hier wieder zu Recht und tobte mit ihrer Schwester Khalessi durch das Haus.

Aber die zwei großen Mädels die vor über zwei Jahren ausgezogen waren – die machten mir doch ein wenig Kopfzerbrechen – würden sie sich problemlos einfinden in die Gruppe? Würde das gut gehen? Notfalls hätte ich sie noch trennen können, fand ich aber nicht so prickelnd – ich wollte ja das sie bei uns sind.
Am 2. Tag als sie hier waren und noch immer die Kratztonne als ihr sicheres Rückzugsrevier hielten habe ich dann angefangen mit Felisept® zu arbeiten und ich war da echt überrascht wie die Wirkung war.
Während ein ähnliches Produkt eines Mitbewerbers mit künstlichen Pheromonen arbeitet wird hier bei Felisept auf absolut natürliche Mittel gesetzt – Katzenminze …..

Ich kürze das nun echt ab sonst würde der Bericht sehr, sehr lange werden – ich durfte innerhalb kürzester Zeit gerade bei der Schüchternsten von den zwei Großen das Öhrchen kneten, wurde angeschnurrt und angemault wenn ich aufhörte.

Fazit

Es hätte unter Garantie auch ohne Felisept® geklappt aber einfacher und schneller ging es definitiv damit.

Falls ihr also Katzen habt mit Eingewöhnungsschwierigkeiten, traumatisierte Katzen aus dem Tierheim/Tierschutz oder ähnlichen könnt ihr versuchen mit Felisept® den Katzen die Eingewöhnung leichter zu machen.

Wo bekommt ihr Felisept®?

Ihr bekommt es im gut sortierten Fachhandel, bei Fressnapf aber auch bei Zooplus oder Amazon



Merken

Merken

Merken

Ein Gedanke zu „Produktvorstellung Felisept® Home Comfort – Taubertalperser

  • 2. Mai 2017 um 10:29
    Permalink

    Bisher hatte ich nichts gefunden gehabt, was meine Katze so auswechselt wie „Felisept Home Comfort Beruhigungshalsband“. Früher war sie sehr scheu, hat sich ungerne kuscheln lassen und schlief häufig sehr schlecht. Dank des Halsbands tobt, schmust und ist aktiv wie nie zuvor. Ich freue mich sie so zu sehen. Ich danke Felisept für diesen wunderbaren Artikel.

    Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.