Zeit für ein Buch: Vier Pfoten für ein Halleluja: Die Kunst, eine richtige Katze zu sein

Heute will ich euch ein Buch vorstellen, dass schon längere Zeit bei mir rumliegt und ich ging eigentlich davon aus, dass mal ein anderer Blogger dies aufgreift und darüberschreibt.
Dem war aber bis jetzt nicht so, deswegen kommt es nun von mir.

Vier Pfoten für ein Halleluja: Die Kunst, eine richtige Katze zu sein

vier-pfoten-fuer-ein-hallelujahEine Katze hat sieben Leben. Trotzdem sollte man versuchen, schon das erste möglichst erfüllend zu gestalten. Die Anleitung dazu steht in diesem Buch. Kater Moritz von Murr zeigt unter anderem, wie man – bei einem Sprung aus dem Fenster tatsächlich auf allen vier Pfoten landet – Menschen am effektivsten aus dem Schlaf reißt und zum sofortigen Anrichten des Essens animiert – ein noch so volles Katzenklo stilvoll benutzt – erfolgreich auf Mäusejagd geht – im Fenster eine stolze Figur abgibt – mit Revierrivalen und Staubsaugern kämpft.

Taschenbuch: 320 Seiten
Verlag: List Taschenbuch (14. Mai 2013)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3548611737
ISBN-13: 978-3548611730
Originaltitel: The Devious Book foe Cats
Größe und/oder Gewicht: 12 x 2,7 x 19 cm

Das sagen die Taubertalperser – Halleluja

Auf über 300 Seiten wird humorvoll aus der Sicht der Katzen geschrieben und es wird auf äußerst humoriger Art anderen Katzen Verhaltenstipps gegeben sei es im Umgang mit der Werkzeugkiste oder aber auch Verhaltenstipps beim Umgang mit Erzbösewichten.

Auch wie Katze aus seltsamen misslichen Situationen wieder herauskommt ohne ihr „Gesicht zu verlieren“ sei es, weil sie mit dem Kopf im Bierkrieg feststeckt oder aber ins Aquarium fällt.

Dieses Buch ist auf jeden Fall dazu geeignet immer wieder darin zu schmökern, mal heiter, mal ein wenig nachdenklich aber immer mit einer Prise Humor gespickt.
Schön ist es auch, dass man dieses Buch nicht auf einmal lesen muss sondern die Kapitel in sich abgeschlossen sind.

Erhältlich ist dieses tolle humorvolle Buch bei Amazon



Merken

Kommentar verfassen