Zu Besuch im Katzen-Cafe Neko in Wien

Wenn man schon in Wien und Katzenfreund ist, sollte oder kommt man um einen Besuch des Katzenkaffee Neko nicht herum.

Dieses Katzen-Cafe wurde im Jahr 2012 eröffnet und erfreut sich seitdem steigender Beliebtheit. Bei unserem Besuch konnten wir auch feststellen, das die Besucher im allgemeinen sehr, sehr behutsam und gesittet sich benahmen. Es gab keine lauten Worte, kein hektisches hin- und hergerenne und selbst beim aufstehen wurde darauf geachtet, die Stühle nicht zu laut wegzuschieben.

Das der Kaffee natürlich in „Katzen-Style serviert wird versteht sich von selbst, und die Untersetzer für die Servietten sind Stoffkatzen. Kuchen etc. wird unter kleinen Glasglocken serviert und die Speisekarte, die zwar nicht sehr üppig ist, informiert über das kätzische Stammpersonal und ist mit viel Liebe zum Detail gestaltet.

Was natürlich auch positiv anzumerken war, das Cafe ist absolut katzengerecht eingerichtet, es stehen ihnen auch sehr viele Rückzugsmöglichkeiten zur Verfügung aber ebenso viele Kuschelhöhlen und kätzisches Spielzeug.

Hier nun ein paar Fotos aus dem Katzenkaffee

Cafe Neko

Zum vergrößern der Bilder einfach anklicken und mit der Browser-zurück-Taste kommt ihr wieder auf die Hauptseite.

neko08 Speise- und Getränkekarte neko07 Katzenkontrollgang :-)
Xantara Katzenfutter
neko4 Tiefenentspannte Katze im Cafe Neko nek03 Die Süße liebt es stundenlang beflauscht zu werden
neko05 Diese entspannte Position kenne ich von unseren Katzen :-) neko10 Igendwie fand er die Startnummer meines Mannes nicht so prickelnd :-)
neko02 neko01

Merken

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.