Whoa, whoa, Julie If you love me truly ……

Ich weiß nicht wieso mir gerade bei der Tasche der Hit von Shakin Stevens einfällt. Liegt es am Namen?

Ich hatte für diesen Beitrag eine andere Überschrift geplant gehabt aber dann oh…..Juli und zack schon hatte ich einen Ohrwurm und trällerte vor mich hin.

Diese wunderbare Beuteltasche von Shamballa Bag Design ist so wandelbar wie das aktuelle Aprilwetter

Wie der eine oder andere ja schon mitbekommen hat, nähe ich leidenschaftlich gerne Taschen. Ja nee, es reicht ja mein Blog, meine Arbeit, meine Katzen und Mann und sowieso nicht aus also braucht Frau noch ein weiteres Hobby 😊

Ach ja, fotografieren habe ich vergessen – okay, aber das kann man ja schön miteinander verbinden 😊

Neue Taschen braucht „Frau“ :-)

Die Tage habe ich mich nun drangesetzt und mir das Schnittmuster von Shamballa Bag Design ausgedruckt für eine Juli.

Eine Beuteltasche im Format 29 x 35 x 10 Zentimeter, mit einem Reißverschlußinnenfach und einen recht kurzen Trageriemen.

Verschlossen wird die Tasche mit einem Kordelzug.

Und hier zeige ich euch nun meine Ergebnisse 😊

Ach und bevor ihr fragt, ich habe für das Kunstleder tatsächlich nur zwei „Lieblingshändler“, bei denen ich schon seit längerer Zeit einkaufe und mich nie in Bezug auf Qualität enttäuscht haben.

Zum einen ist dies Lieblingsnadel, ein kleines aber nicht minder feines Unternehmen in Baden-Württemberg und dann habe ich da noch „Stickregal“ die mich immer wieder mit neuem Kunstleder aber auch Zubehör begeistern.

So aber hier mal meine neuesten Werke 😊

Wie findet ihr meine neusten Arbeiten?

Ach und nicht wundern, hier in dieser Rubrik werden noch ein paar mehr Beiträge entstehen ;-) Ich bin ja nicht „nur“ Katzen :-)


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.