Katzenfutter im Test: Real Nature Sommermenü – Taubertalperser

Wir, also sprich die Zweibeinerin war mal wieder shoppen und hat da etwas entdeckt, das sie natürlich gleich mal mitgenommen hat um es für euch zu testen.

Dieses Mal wandere in den Einkaufskorb von Real Nature das Sommermenü 2016

Der Hersteller

Real-Nature-SommermenüReal Nature ist nun als Eigenmarke von Fressnapf seit 10 Jahren auf dem Markt unterwegs, zu diesem Jubiliäum gibt es nicht nur dieses Sommermenü sondern auch ein nettes Gewinnspiel auf der Seite von Fressnapf, hier mal der Link dazu.

Da wir bereits eigentlich alle Futtersorten getestet haben wollten wir der Vollständigkeit halber euch dieses Sommermenü auch präsentieren.

Folgende Sorten sind erhältlich.

Real-Nature-Sommermenue-Lachs-mit-NordseekrabbeLachs mit Nordseekrabben

Zusammensetzung: 34% Lachs (aus Fischfilet), 31% Fisch und Hühnerfleischbrühe, 18% Huhn (aus Herzen, Lebern, Fleisch, Hälsen), 14% Nordseekrabben, 2% Reis geschält, 1% Mineralien.

Analytische Bestandteile: Protein 10,9%, Fettgehalt 5,9% Rohasche 2,2%, Rohfaser 0,4%, Feuchtigkeit 79%, Calcium 0,2%, Phosphor 0,17%,

Zusatzstoffe pro kg: Vitamin D3 200 IE, Vitamin E 30mg, Taurin 1500mg, Jod (Calciumjodat, wasserfrei) 0,75mg, Mangan (Mangan-(II)-sulfat, Monohydrat) 3mg, Selen (Natriumselenit) 0,03mg, Zink (Zinksulfat, Monohydrat) 15mg.

Real-Nature-Voralpenrind-Taubertalperser-01Süddeutsches Voralpenrind

Zusammensetzung: 66% Rind (aus Herzen, Fleisch, Lungen, Lebern), 31% Rinderfleischbrühe, 2% Kartoffeln, 1% Mineralstoffe

Analytische Bestandteile: Protein 11,3%, Fettgehalt 6,5 % Rohasche 2,3%, Rohfaser 0,4%, Feuchtigkeit 79%, Calcium 0,2%, Phosphor 0,17%,

Zusatzstoffe pro kg: Vitamin D3 200 IE, Vitamin E 30mg, Taurin 1500mg, Jod (Calciumjodat, wasserfrei) 0,75mg, Mangan (Mangan-(II)-sulfat, Monohydrat) 3mg, Selen (Natriumselenit) 0,03mg, Zink (Zinksulfat, Monohydrat) 15mg.

Das sagen die Taubertalperser

Es gibt hier eigentlich nicht sehr viel zu schreiben. Der Geruch und die Optik sind in Ordnung. Auch die Akzeptanz ist im Rahmen. Die Taubertalperser haben sich nun nicht wie die Wilden darauf gestürzt aber sie haben es gefressen. Begeisterung sieht anders.
Was uns etwas irritiert, sind die Angaben von 2% Reis beim Lachs-Sommermenü. Wer sich mal das Foto näher ansieht wird da sehr viel Reis erkennen – ob dies wirklich nur 2% sind? Ich könnte ja nun jetzt das ganze Futter auseinander sezieren aber ganz ehrlich, der Aufwand ist mir dann doch ein wenig zu hoch.
Ich lass einfach das Foto auf euch wirken und ihr dürft euch hier selber eine Meinung/Urteil bilden.

Real-Nature-Menue-taubertalperser

15_Punkte
Futtertest_01

Merken

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.