Mal nichts über Katzen … Die CliniClowns

Heute möchte ich euch etwas über ein Projekt/Organisation erzählen, das mir persönlich sehr am Herzen liegt und das mir sehr, sehr gut gefällt.

Die CliniClowns clini_02

Bekannt ist es mir bereits seit Anbeginn und ich bin begeistert darüber wie sich dies entwickelt hat und mittlerweile kaum mehr wegzudenken ist – die CliniClowns.

Angefangen hat es in der Kinder-Kardiologie des St. Anna-Kinderspitals in Wien, wenn ich mich recht erinnere.

Ärzte als Clowns

Ärzte, als Clowns verkleidet, besuchten die Kinder auf der Station brachten sie mit allerlei Späßen zum Lachen aber auch mit ihren kleinen Kunststückchen zum Staunen. Und es passierte das, was unzähligen Menschen damals das Herz rührte, schwerkranke Kinder, dem Tode näher als dem Leben lachten….glockenhell ertönten ihre Stimmen, Krankenschwestern, Familienangehörige, Besucher standen, lauschten, und es bahnte sich so die eine oder andere Freudenträne ihren Weg ….es war so schön. Todkranke Kinder konnten natürlich nicht geheilt werden, aber die Kinder hatten ihren Spaß, manches ließ sich leichter ertragen wenn aus der Tasche statt dem Fieberthermometer auf einmal ein Blumenstrauß gezogen wurde und wie sagten unsere Großeltern schon zu ihren Lebzeiten „Lachen ist die beste Medizin“.

Lachen ist die beste Medizin

Diesen Spruch haben sich die CliniClowns auch als Leitspruch genommen „Lachen ist die beste Medizin“. Mittlerweile hat sich dieses Projekt weiterentwickelt, es sind mittlerweile mehrere Pädagogen für die CliniClowns tätig, die gerne in die Rolle eines Dr Ambrosius Tupf, seines Zeichens Facharzt für Zwerchfellschwingungen, oder anderen Rollen schlüpfen.

CliniClowns in über 20 Krankenhäuser

Mittlerweile geben die CliniClowns in über 20 Krankenhäuser Visiten und vielerorts tragen sich manche Patienten sogar den Tag ein, wann sie erscheinen, umso ja nicht die Visite zu verpassen.

Danke an die CliniClowns

Danke an die CliniClowns, das sie seit über 12 Jahren, das Krankenhaus für viele Patienten ein wenig schöner macht.

Und wenn Euch mein kleiner Bericht gefallen hat und ihr ein wenig die CliniClowns unterstützen mögt, hier habt ihr die Möglichkeit :-)

Alternativ könnt ihr natürlich auch im Online-Shop der CliniClowns einkaufen oder am besten gleich Beides ;-)

 

Ein Gedanke zu „Mal nichts über Katzen … Die CliniClowns

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.