Katzenfutter im Test: Catz finefood Purr

Heute im Test: Catz finefood Purr

Nachdem die Taubertalperser ihren Dosenöffner zur Haustiermesse nach München geschickt haben um sich dort mal umzusehen, kam der Dosenöffner mit den neuen Sorten von Catz finefood zurück.

Das sagt der Hersteller

Catz finefood Purrrr – Monoprotein-Feinkost für Katzen

Wir haben unser beliebtes Katzennassfutter Catz finefood um eine neue Produktlinie erweitert. Alle sechs Sorten haben jeweils nur eine tierische Proteinquelle. Damit ist unser Catz finefood Purrrr besonders für ernährungssensible und von Allergien geplagte Katzen geeignet. Bei der Wahl der Rezepturen haben wir auch besonders auf die Verwendung von allergenarmen Fleisch IMG_4315geachtet. Catz finefood Purrrr gibt es in folgenden sortenreinen Geschmacksrichtungen:

  • N° 103 Huhn
  • N° 105 Lachs
  • N° 107 Känguru
  • N° 109 Schwein
  • N° 111 Lamm
  • N° 113 Schaf

Catz finefood Purrrr – mit extra viel Fleisch

Catz finefood Purrrr’s Zutatenliste ist wohl durchdacht und sehr überschaubar, denn außer  Fleisch und Innereien enthält unser Katzennassfutter nur noch Kochbrühe, Mineralstoffe und ein hochwertiges Öl. Damit ist es besonders bekömmlich und sehr gut verdaulich, auch für alle Katzen die an einer Futtermittelallergie oder einem sensiblen Verdauungssytem leiden.

Catz finefood Purrrr – ein Katzenfutter mit Anspruch! Unsere Testkatzen haben wir schon überzeugt, sie finden es super lecker! Mmmmiau!

Folgende Sorten sind erhältlich:

Catz finefood Purrrr No. 103 Huhn 200g

Zusammensetzung: Huhn 70% (bestehend aus Hühnerherzen, Hühnerfleisch, Hühnerleber, Hühnermägen, Hühnerhälsen), Kochbrühe 28,8%, Mineralstoffe 1%, Macadamianussöl 0,2 %

Analytische Bestandteile: Feuchtigkeit 80,00 %, Protein 10,20 %, Fettgehalt 5,6 %, Rohasche 2,40 %, Rohfaser 0,30 %, Calcium 0,2-0,3 %, Phosphor 0,15-0,25 %, Natrium 0,2-0,3 %, Magnesium 0,03-0,04 %, Kalium 0,7-1,5 %

Ernährungsphysiologische Zusatzstoffe je kg: Vitamin D3 200 I.E., Vitamin E all rac-alpha-Tocopherylacetat 30 mg., Taurin 1500 mg, Zink als Zinksulfat Monohydrat 15 mg, Mangan als Mangan-II-Sulfat Monohydrat 3 mg, Jod als Calciumjodat wasserfrei 0,75 mg, Selen als Natriumselenit 0,03 mg

Catz finefood Purrrr No. 105 Lachs 190g

Zusammensetzung: Lachs 70%, Kochbrühe 28,8%, Mineralstoffe 1%, Hanföl 0,2 %

Analytische Bestandteile: Feuchtigkeit 82,00 %, Protein 9,00 %, Fettgehalt 5,00 %, Rohasche 2,00 %, Rohfaser 0,30 %, Calcium 0,2-0,3 %, Phosphor 0,15-0,25 %, Natrium 0,2-0,3 %, Magnesium 0,03-0,04 %, Kalium 0,7-1,5 %

Ernährungsphysiologische Zusatzstoffe je kg: Vitamin D3 200 I.E., Vitamin E all rac-alpha-Tocopherylacetat 30 mg, Taurin 1500 mg, Zink als Zinksulfat Monohydrat 15 mg, Mangan als Mangan-II-Sulfat Monohydrat 3 mg, Jod als Calciumjodat wasserfrei 0,75 mg, Selen als Natriumselenit 0,03 mg

IMG_4318Catz finefood Purrrr No. 107 Känguru 200g

Zusammensetzung: Känguru 70% (bestehend aus Känguruherzen, Kängurufleisch, Känguruleber), Kochbrühe 28,8%, Mineralstoffe 1%, Borretschöl 0,2 %

Analytische Bestandteile: Feuchtigkeit 80,00 %, Protein 10,20 %, Fettgehalt 6,10 %, Rohasche 1,90 %, Rohfaser 0,30 %, Calcium 0,2-0,3 %, Phosphor 0,15-0,25 %, Natrium 0,2-0,3 %, Magnesium 0,03-0,04 %, Kalium 0,7-1,5 %

Ernährungsphysiologische Zusatzstoffe je kg: Vitamin D3 200 I.E., Vitamin E all rac-alpha-Tocopherylacetat 30 mg, Taurin 1500 mg, Zink als Zinksulfat Monohydrat 15 mg, Mangan als Mangan-II-Sulfat Monohydrat 3 mg, Jod als Calciumjodat wasserfrei 0,75 mg, Selen als Natriumselenit 0,03 mg

Catz finefood Purrrr No. 109 Schwein 200g              

Zusammensetzung: Schwein 70% (bestehend aus Schweineherzen, Schweinefleisch, Schweineleber, Schweinelungen), Kochbrühe 28,8%, Mineralstoffe 1%, Traubenkernöl 0,2 %

Analytische Bestandteile: Feuchtigkeit 80,00 %, Protein 10,30 %, Fettgehalt 5,90 %, Rohasche 2,00 %, Rohfaser 0,30 %, Calcium 0,2-0,3 %, Phosphor 0,15-0,25 %, Natrium 0,2-0,3 %, Magnesium 0,03-0,04 %, Kalium 0,7-1,5 %

Ernährungsphysiologische Zusatzstoffe je kg: Vitamin D3 200 I.E., Vitamin E all rac-alpha-Tocopherylacetat 30 mg, Taurin 1500 mg, Zink als Zinksulfat Monohydrat 15 mg, Mangan als Mangan-II-Sulfat Monohydrat 3 mg, Jod als Calciumjodat wasserfrei 0,75 mg, Selen als Natriumselenit 0,03 mg

IMG_4316Catz finefood Purrrr No. 111 Lamm 200g

Zusammensetzung: Lamm 70% (bestehend aus Lammherzen, Lammleisch, Lammleber), Kochbrühe 28,8%, Mineralstoffe 1%, Nachtkerzenöl 0,2 %

Analytische Bestandteile: Feuchtigkeit 80,00 %, Protein 10,40 %, Fettgehalt 6,00 %, Rohasche 2,10 %, Rohfaser 0,30 %, Calcium 0,2-0,3 %, Phosphor 0,15-0,25 %, Natrium 0,2-0,3 %, Magnesium 0,03-0,04 %, Kalium 0,7-1,5 %

Ernährungsphysiologische Zusatzstoffe je kg: Vitamin D3 200 I.E., Vitamin E all rac-alpha-Tocopherylacetat 30 mg, Taurin 1500 mg, Zink als Zinksulfat Monohydrat 15 mg, Mangan als Mangan-II-Sulfat Monohydrat 3 mg, Jod als Calciumjodat wasserfrei 0,75 mg, Selen als Natriumselenit 0,03 mg

IMG_4319Catz finefood Purrrr No. 113 Schaf 200g

Zusammensetzung: Schaf 70% (bestehend aus Schafsherzen, Schafsfleisch, Schafsleber), Kochbrühe 28,8%, Mineralstoffe 1%, Schwarzkümmelöl 0,2 %

Analytische Bestandteile: Feuchtigkeit 80,00 %, Protein 10,40 %, Fettgehalt 6,00 %, Rohasche 2,10 %, Rohfaser 0,30 %, Calcium 0,2-0,3 %, Phosphor 0,15-0,25 %, Natrium 0,2-0,3 %, Magnesium 0,03-0,04 %, Kalium 0,7-1,5 %

Ernährungsphysiologische Zusatzstoffe je kg: Vitamin D3 200 I.E., Vitamin E all rac-alpha-Tocopherylacetat 30 mg, Taurin 1500 mg, Zink als Zinksulfat Monohydrat 15 mg, Mangan als Mangan-II-Sulfat Monohydrat 3 mg, Jod als Calciumjodat wasserfrei 0,75 mg, Selen als Natriumselenit 0,03 mg

Fütterungsempfehlung:

Die folgenden Angaben sind nur Richtwerte, der tatsächliche Futterbedarf hängt von der Aktivität, dem Alter, der Größe und der Rasse der Katze ab. Bitte passen Sie die tägliche Futtermenge dementsprechend an und stellen Sie bitte immer frisches Trinkwasser zur Verfügung.

Katzengröße     Tagesbedarf

kleine Katze       150g

mittlere Katze   200g

große Katze       250g

Das sagen die Taubertalperser

IMG_4321Das Futter an sich ist von einer festen aber noch sehr angenehm zu zerteilenden Konsistenz und der Geruch ist auch einwandfrei. Hier gibt es absolut nichts zu bemängeln.

Was mir persönlich nicht so gut gefällt ist, dass in der Sorte Schaf Schwarzkümmelöl enthalten ist, aber okay, das braucht man nicht unbedingt zu füttern. Die Deklaration hätte auch ein wenig genauer ausfallen können und finde ich für eine hochpreisige Futtersorte doch ein wenig mager. So geht daraus z.B. nicht hervor wieviel % Muskelfleisch, wieviel Prozent die Innereien sprich Leber sind.

IMG_4333Aber die Taubertalperser waren beim Geschmackstest eindeutig bei der Sorte Känguruh am schnellsten mit dem „einsaugen“ und ich kann wirklich behaupten, dass es ihnen geschmeckt hat.

Die eine oder andere Sorte wird somit sicherlich öfters den Weg in den Futternapf finden. Außer Schaf ;-)

Erhältlich ist diese Futtersorte von Catz finefood derzeit bei Petsnature und bei Sandras Tieroase, aber ich bin mir sicher, dass man es auch bald bei allen anderen bekannten Anbietern beziehen kann.

20_PunkteFuttertest_01


3 Gedanken zu „Katzenfutter im Test: Catz finefood Purr

  • 19. August 2015 um 21:48
    Permalink

    Ich habe es gestern bei unserem Katzenfutterladen entdeckt und testweise mal was mitgenommen. Heute wurde die No. 105 Lachs förmlich inhaliert – scheint zu schmecken das Zeug. Wollte es dann noch meiner Tochter aufs Brötchen streichen, sie lehnte es aber vehement ab, obwohl sie sonst Lachs gerne mag. Aber die Raubtiere scheinen drauf abzufahren :D

    Antwort
  • 7. Januar 2016 um 23:24
    Permalink

    Da meine gerade mal wieder mäkeln ohne Ende, habe ich mich anhand Deines Tests mal für das Purrr entschieden, ohne die Variante Schaf natürlich Bin mal gespannt, ob ich endlich mal wieder geleerte Teller vorfinden werde. Vielen Dank für die ausführlichen Berichte.

    Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.