Produktvorstellung: Fensterbrett von Rufi/Drapaki

Ich gebe es zu ich bin ein kleiner Revoluzzer. Auf der Suche nach einem neuen Fensterbrett für die Katzen, da das alte doch schon seine besseren Zeiten längst hinter sich gelassen hatte, ignorierte ich gekonnt die Hinweise auf PetFun.

Wobei ich hab natürlich schon auch bei PetFun mich umgesehen, aber das was ich sah hat mich weder vom Aussehen noch vom Preis fasziniert. Wobei ich den Preis schon sehr heftig empfand.

Rufi – der Hersteller aus Polen

Aber hey, ich bin ja flexibel und nachdem ich schon so viel positives gehört habe, dachte ich mir ich schau mir doch mal die Produkte bei Rufi an.

Gedacht, getan und stöberte dort mal auf deren Webseite. Manches ist dort echt gewöhnungsbedürftig und die Übersetzung ist teilweise auch nicht so prickelnd. Aber schnell wurde ich fündig und fand das Objekt meiner Begierde.

Unter der Rubrik „Legowiska Na ścianę“ fand ich das was ich suchte

Katzenbett zur Fensterbrettbefestigung, lackiertes Holzbrett (Sperrholz), Kissen – abnehmbarer Bezug waschbar bis 40°C (Handwäsche oder in der Waschmaschine)

Größen:

Klein: 45 x 50 cm

Groß: 50 x 55 cm

Vergleichbares Produkt bei PetFun hätte fast 80 Euro gekostet, bei Rufi verlangte man dafür 38,17 Euro. Okay da konnte nicht so viel verkehrt sein und ich hab mir mal so ein Exemplar bestellt. Die Bezahlung per Paypal verwirrte mich kurzzeitig, da der Betrag dort in Sloty angeben war.

Ich erhielt auch sehr rasch die Bestellbestätigung sowie die Versandbestätigung und nun war es soweit, ich konnte das neue Katzenbett zur Fensterbrettbefestigung begutachten und mein Mann montierte es. (Und ja wir Frauen können das auch ganz locker selber befestigen aber er stand da gerade so praktisch rum)

Unbenannt-3Die Verpackung – ähm – ich brauchte gute 10 Minuten bis ich das ganze aus der Verpackung rausgedröselt hatte. Nicht nur außen war es noch in Folie umwickelt, die mit meterlangen Klebeband gesichert war, darunter kam ein Karton noch zum Vorschein und darunter war auch noch mal alles in Folie eingewickelt. Selbst das Werkzeug war noch einzeln in Folie verpackt.

Die Montage war kinderleicht und ich bin absolut angetan von dieser Auflage – schöne runde Kanten, das Kissen superweich und kann nicht verrutschen dank der Klettbänder. Und notfalls kann man das Kissen in die Waschmaschine stecken und bei 30 Grad waschen.

IMG_4449Dividi hat es auch sofort in seinen Besitz genommen und er thronte darauf wie ein König.

Falls ihr euch auch mal auf der Webseite von Rufi umsehen wollt – hier geht es lang ->http://www.drapaki.pl

Und hier nun ein Foto des stolzen Kater – der ein neues großes Fensterbrett nun sein eigen nennt :-)

IMG_4472



Merken

Merken