Katzenblut – Die Katzenmafia – Beim nächsten Wurf bist du tot

Katzenblut Die Katzenmafia – Beim nächsten Wurf bist du tot ist das Erstlingswerk einer Züchterin, das sie unter dem Pseudonym Elise Lambert veröffentlicht hat.

KatzenblutErschienen bei tredition beschreibt das Buch auf über 170 Seiten die Geschichte von der kleinen Dorfpolizistin Katharina, die durch den Tod ihrer Tante in die Welt der Katzenzüchterszene eintaucht um hier den mysteriösen Tod ihrer Tante zu klären.

Klappentext:

Die junge Polizistin Katharina fährt eigentlich nur in die Großstadt, um ihre ermordete Tante Marie zu identifizieren. Doch dort ändert sich ihr Leben schlagartig. Sie erbt das Anwesen von Marie, mitsamt seinen Bewohnern, einem Katzenrudel, angeführt von Floyd, einem sehr lebenserfahrenen Kater, der es sich in den Kopf gesetzt hat, den Mord an Marie mit Katharinas Hilfe aufzuklären.
Ein weiterer ungeklärter Mord und eine gestohlene Rassekatze führen Katharina und ihre tierischen Gefährten in die Welt der Katzenzüchter. Sie ermitteln auf eigenen Faust und bringen sich damit in große Gefahr.

Katzenblut – Beim nächsten Wurf bist du tot

Schon nach den ersten Seiten fühlt man sich sehr gut in die Geschichte hineinversetzt und gespannt liest man weiter um zu erfahren wie diese Geschichte endet.

Man liest von Katzenausstellungen, Neid unter Züchtern, einer Bussi-Bussi-Gesellschaft und von Habgier und Profilierungssucht. Manches erscheint unrealistisch, manches zu abstrus und doch werden manche Züchter einiges davon so bestätigen können.

Auch wenn der Autorin der eine oder andere Fehler unterlaufen ist, so ist es für den Nicht-Katzenzucht-affinen Laien ein doch recht interessantes, spannendes und auch sehr fesselndes Buch.

Auch ich konnte das Buch ehrlicherweise nicht sofort aus der Hand legen und musste es als ich es begonnen hatte sofort auslesen – wollte ich doch unbedingt wissen wie es weitergeht mit Ramazotti, Rasputin und Floyd aber auch die Geschichte von Katharina, die im Laufe des Buches nur mehr Cat genannt wurde fesselte einen und am Ende war man doch über die Wende und den Mörder überrascht.

Ein klein wenig mehr Illustrationen hätte ich mir gewünscht und okay, es ist sicherlich kein Konsalik & Co. aber auch sein Erstlingswerk war sicher keine Meisterleistung und ich bin fast bestrebt zu schreiben – wer weiß was uns hier noch erwarten wird, denn ich bin mir sicher, dass es nicht bei diesem einen Buch bleiben wird.

Erhältlich ist dieses Buch unter anderem bei Amazon -> Katzenblut: Die Katzenmafia – Beim nächsten Wurf, da bist Du tot! als Taschenbuch für 8,99 Euro., mittlerweile aber auch als Kindle-Edition.

 

Merken

Merken