Katzenfuttertest: Sanabelle Delicious Trockenfutter – Taubertalperser

Die Dosenöffnerin der Taubertalperserchen ist ja nicht so wirklich die Verfechterin von Trockenfutter, wird sie auch nicht werden aufgrund ihrer Erlebnisse und ihres Wissens und somit kommt eigentlich kein oder kaum Trockenfutter in die Katzen.

Leider stell ich aber immer wieder fest, dass es Katzen gibt die aus verschiedensten Gründen nicht oder nur sehr, sehr schwer umgestellt werden können.

Da greifen die Katzenhalter in ihrer Verzweiflung lieber zu hochwertiges Trockenfutter umso wenigstens den einen oder anderen Schritt zur Verbesserung der Ernährung ihrer Vierbeiner zu tätigen.

Faszinierenderweise werden ausländische Unternehmen allerdings gehyped deren Zusammensetzung sich eher liest wie ein Obstsalat oder die mit ihrer Regionalität werben obwohl diese bei denen bedeutet mehr als 10fache gesamte Fläche Deutschlands.

Das man hier nicht zu regionalen Produkten in Deutschland greift werde und kann ich absolut nicht nachvollziehen und darum habe ich mich entschlossen euch das eine oder andere Trockenfutter hier sehr wohl vorzustellen unter der Prämisse das ich weiß was ich hier empfehle den Hersteller kenne beziehungsweise seine Produktion bereits besichtigt habe um mir vor Ort ein entsprechendes Bild zu machen.

Heute beginne ich mal mit dem neuen Produkt aus dem Hause Bosch, dem Sanabelle Delicous.

Das sagt der Hersteller zu Sanabelle Delicious

Rezepturen basieren auf das 70/30/0-Konzept

Bosch Sanabelle Taubertalperser DeliciousAlle Produkte enthalten 70% tierische Eiweißquellen, die überwiegend aus frischem Fleisch betehen. Basis der Rezepturen ist frisches Hühnchen, das durch weitere hochwertige Eiweißquellen wie frischer Lachs, frisches Rehwild oder frisches Simmentaler Rind, ergänzt wird.

30% der Rezeptur besteht aus alternativen, hochverdaulichen Kohlehydratquellen wie Süßkartoffeln, Kartoffeln und Erbsen sowie Kräutern, Beeren und Ölen.

Wir verzichten bewusst komplett auf Getreide (No Grain / 0%)

Produktion:
  • hergestellt in Deutschland
  • Ohne Zusatz von chemischen Farb- und Aromastoffen
  • ohne Zusatz von synthetischen Antioxidantien, die nicht weiter problemlos im Stoffwechsel
  • verwertet werden können
  • ständige Qualitätskontrollen
  • modernste Herstellungsverfahren mit hohem Aufschlussgrad der Nährstoffe
  • hauseigene Verarbeitung von Frischfleisch
Rohstoffe
  • Ausschließlich hochwertige Rohstoffe bekannter Herkunft und Qualität
  • Rohstoffe aus regionaler Erzeugung
  • keine Verwendung qualitativ minderwertiger pflanzlicher Eiweißextrakte
  • genereller Verzicht auf genveränderte Rohstoffe
  • keine Verwendung von Soja
Produkte
  • Produkte auch für ernährungssensible Samtpfoten geeignet
  • Beste Verdaulichkeit & Bekömmlichkeit
  • Einzigartige Rezepturen durch Verwendung von Frischfleisch
  • Fleisch als Hauptbestandteil
  • Außergewöhnliche Akzeptanz & Verträglichkeit
  • Ausgeprägte Zusatznutzen der Produkte
  • Getreidefrei

Folgende Sorten von Sanabelle Delicious gibt es derzeit

Mit Lachs & Süßkartoffel

Zusammensetzung: Hühnchen (37,5%), frischer Lachs (18%), Süßkartoffel (getrocknet 8%), Kartoffel (getrocknet), Proteinhydrolysat (4,5%) Geflügelprotein (getrocknet 4%) Sonnenblumenprotein (4%),  frische Leber (3,7%) Erbsen (getrocknet), Lebermehl (2,5%), Calciumcarbonat, Kartoffelprotein, Sonnenblumenöl (0,5%), Lachsöl (0,5%), Flohsamen, Kräuter (getrocknet, Katzenminze 0,06%, Fenchel, Brunnenkresse) Grünlippmuschelextrakt, Preiselbeeren (getrocknet), Blaubeeren (getrocknet), Cellulose, Bierhefe (getrocknet) Ringelblumenblüten (getrocknet), Chicoreepulver, Yucca (getrocknet)

Analytische Bestandteile: Protein 33,00%, Fettgehalt 19%, Rohfaser 1,5%, Rohasche 6,90%, Calcium 1,10%. Phosphor 0,85%, Magnesium 0,07%

Zusatzstoffe: ernährungsphysiologische Zusatzstoffe je kg: Vitamin A 17.000 I.E., Vitamin D3 1.500 I.E., Vitamin E 150mg, Taurin 2.000 mg

Spurenelemente je KG: Zink (als Zinkoxid) 30 mg, Zink (als Aminosäure-Zinkchelat, Hydrat) 40 mg, Kupfer (als Kupfer-(II)-Sulfat, Pentahydrat) 10 mg, Jod (als Calciumjodat, wasserfrei) 2 mg, Selen (als Natriumselenit) 0,2 mg

Mit Rehwild & Kartoffel

Zusammensetzung: Hühnchen (37,5%), frisches Rehwild (18%), Kartoffel (getrocknet 14%), Geflügelprotein (getrocknet 7%), Proteinhydrolysat (4,5%), Erbsen (getrocknet), Sonnenblumenprotein (4%),  frische Leber (3,7%) Lebermehl (2,5%), Calciumcarbonat, Kartoffelprotein, Sonnenblumenöl (0,5%), Lachsöl (0,5%), Tierfett, Flohsamen, Kräuter (getrocknet, Katzenminze 0,06%, Fenchel, Brunnenkresse) Grünlippmuschelextrakt, Preiselbeeren (getrocknet 0,15%), Blaubeeren (getrocknet 0,15%), Bierhefe (getrocknet), Cellulose, Ringelblumenblüten (getrocknet), Chicoreepulver, Yucca (getrocknet)

Analytische Bestandteile: Protein 36,00%, Fettgehalt 17%, Rohfaser 1,5%, Rohasche 6,90%, Calcium 1,10%. Phosphor 0,95%, Magnesium 0,07%

Zusatzstoffe: ernährungsphysiologische Zusatzstoffe je kg: Vitamin A 17.000 I.E., Vitamin D3 1.500 I.E., Vitamin E 150mg, Taurin 2.000 mg

Spurenelemente je KG: Zink (als Zinkoxid) 30 mg, Zink (als Aminosäure-Zinkchelat, Hydrat) 40 mg, Kupfer (als Kupfer-(II)-Sulfat, Pentahydrat) 10 mg, Jod (als Calciumjodat, wasserfrei) 2 mg, Selen (als Natriumselenit) 0,2 mg

Mit Simmentaler Rind & Kartoffel

Zusammensetzung: frisches Hühnchen (37,5%), frisches Simmentaler Rind  (15%), Kartoffel (getrocknet 8%), Geflügelprotein (getrocknet 7,5%), Erbsen (getrocknet), Proteinhydrolysat (4,5%), Sonnenblumenprotein (4%), Kichererbsenmehl (4%),  frische Leber (3,7%) Lebermehl (2,5%), Calciumcarbonat, Kartoffelprotein, Sonnenblumenöl (0,5%), Lachsöl (0,5%), Flohsamen, Grünlippmuschelextrakt, Preiselbeeren (getrocknet 0,15%), Blaubeeren (getrocknet 0,15%), Bierhefe (getrocknet), Cellulose, Ringelblumenblüten (getrocknet), Chicoreepulver, Yucca (getrocknet)

Analytische Bestandteile: Protein 36,00%, Fettgehalt 20%, Rohfaser 1,5%, Rohasche 6,80%, Calcium 1,10%. Phosphor 0,85%, Magnesium 0,07%

Zusatzstoffe: ernährungsphysiologische Zusatzstoffe je kg: Vitamin A 17.000 I.E., Vitamin D3 1.500 I.E., Vitamin E 150mg, Taurin 2.000 mg

Spurenelemente je KG: Zink (als Zinkoxid) 30 mg, Zink (als Aminosäure-Zinkchelat, Hydrat) 40 mg, Kupfer (als Kupfer-(II)-Sulfat, Pentahydrat) 10 mg, Jod (als Calciumjodat, wasserfrei) 2 mg, Selen (als Natriumselenit) 0,2 mg

Bosch Delicious Sanabelle TaubertalperserFütterungsempfehlung

Gewicht der Katze – Gramm pro Tag

2 – 3 kg                                10-50 Gramm
4 – 5 kg                                60 – 70 Gramm
6 – 7 kg                                80 – 90 Gramm
8 – 9 kg                                95 – 105 Gramm
10 – 11 kg                           115 – 120 Gramm
12 – 13 kg                           125 – 135 Gramm

Das sagen die Taubertalperser

Bosch Delicious Sanabelle TaubertalperserIch bin noch immer kein Freund von Trockenfutter, werde ich wohl nicht mehr werden. Allerdings bin ich mir dessen bewusst, dass es in einigen Fällen sehr wohl notwendig ist.
Und da ich einige Firmen kenne, die sehr wohl akzeptables Trockenfutter herstellen aber kaum Beachtung finden ist nun dieser Beitrag entstanden.

Was ich an diesem Trockenfutter akzeptabel finde

+ getreidefrei
+ hochwertige Proteinquellen
+ Verwendung teilweise von Tierfett
+ ausgewogenes Ca:Ph-Verhältnis
+ für Trockenfutter ein akzeptabler Rohascheanteil

Warum ich das Futter von diesem Unternehmen hier vorstelle

Die Firma Bosch mit Sitz in Wiesenbach, einem Teilort von Blaufelden, ist hier in der Region (ich wohne Luftlinie ca. 20 km entfernt) äußerst positiv bekannt.

In Wiesenbach selber findet man keinen der schlecht über dieses Unternehmen spricht – ganz im Gegenteil. Ich hab dort mal mit dem einen oder anderen über dieses Unternehmen gesprochen und da fangen die meisten zum Strahlen an. Auch bekomme ich hautnah mit wie hier immer wieder investiert, modernisiert und erweitert wird und mittlerweile ist das Unternehmen Bosch schon von weiten sichtbar.

Das Unternehmen Bosch ist hier regional auch sehr sozial engagiert und auch diverse Aktivitäten ind er Gemeinde Wiesenbach werden von dem Unternehmen unterstützt und gefördert.

Aber das Unternehmen ist äußerst Mitarbeiterfreundlich und es wird sehr wohl auf das Betriebsklima und das Wohlergehen der dort Beschäftigten geachtet. Mittlerweile  arbeiten Familiengenerationen in diesem Unternehmen – weil es eben ein „gutes“ Unternehmen ist, mit fairen Rahmenbedingungen.

Arbeiten muss man in einem jeden Unternehmen, schöner ist es aber wenn die Geschäftsleitung auch hinter dem steht was das Unternehmen produziert und die Mitarbeiter entsprechend behandelt.

Positiv ist auch woher sie die Ausgangsstoffe ihrer Produkte haben – sie werden Großteils hier in der Region (Hohenlohe / Schwäbisch Hall) zugekauft – da wird nichts aus China etc. importiert sondern die Produkte sind wirklich das was darauf steht „Made in Germany“.

Erhältlich ist es in 400g und 2kg-Packungen und ihr könnt es im gut sortierten Fachhandel erhalten oder aber auch bei Zooplus.


5 Gedanken zu „Katzenfuttertest: Sanabelle Delicious Trockenfutter – Taubertalperser

  • 25. Oktober 2017 um 16:43
    Permalink

    Bitte wo gibt es die 400 gr Tüten. Ich habe bei Zooplus und ähnlichen Händlern, nur 2 kg Tüten gefunden. Da es bei uns nur Trockenfutter ab und zu zur Belohnung gibt, nehme ich lieber zwei, drei
    400 gr Tüten , die unterschiedlichen Geschmack haben.
    Liebe Grüße
    Irene

    Antwort
    • 25. Oktober 2017 um 16:50
      Permalink

      Sanabelle Delicious ist ganz, ganz neu auf dem Markt und wird es online nicht geben nur im örtlichen Fachhandel so mein letzter Infostand. Aber ich kann gerne noch einmal nachfragen :-)

      Antwort
    • 21. November 2017 um 21:56
      Permalink

      Ich habe die 400 g Packung gerade bei ZooRoyal entdeckt.

      Antwort
      • 21. November 2017 um 23:18
        Permalink

        Vielen Dank, für den Tipp. Werde ich gleich bestellen.
        Irene

        Antwort
  • 7. Februar 2019 um 22:45
    Permalink

    Also meine Katzen bekommen seit Jahren sanabelle die Erwachsenen sensitive und die Kitten das kittenfutter und ich bin sehr zufrieden. Das neue kenne ich noch nicht werde es mir aber gleich mal besorgen. Hoffentlich gibt es dass nicht nur in den kleinen Abpackungen, ich bestelle alle 6 Wochen 3 x 10 kg.

    Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.