Cat Center Bayer Design – Katzenspielzeug

Vor einiger Zeit erhielt ich für meine Katzen ein Spielzeug zum testen/ausprobieren.

Und zwar handelt es sich hier um das Edupet Cat Center von Bayer Design.

Produktbeschreibung Cat Center

0000Das EDUPET Cat Center ist ein vielseitiges Katzenspielzeug, das einer aber auch mehreren Katzen vielfältige Beschäftigungsmöglichkeiten bietet.

Seine sieben Spielbereiche sind darauf ausgelegt, alle Sinne der Katze anzusprechen und diese zum aktiven Spiel anzuregen.

1. Flachtunnelmodul: In drei schräg liegenden abgeflachten Röhren können z.B. Leckerbissen oder kleine Spielmäuse versteckt werden, die die Katze entweder mit der Pfote nach vorne angeln muss oder je nach Objekt, nach hinten durchschieben kann.

2. Käselochelement: Im nächsten Spielbereich wird die Katze durch 13 kleine und größere Mulden dazu animiert, sich ihre Leckerlies entweder mit der Pfote zu angeln oder sich diese mit der Zunge direkt aus den Vertiefungen zu entnehmen.

3. Zapfenebene: Mittels 17 eingekerbter Stäbe, können Fäden oder Gummis in unterschiedlicher Höhe und vielfältiger Gestaltungsweise, je nach gewünschtem Schwierigkeitsgrad, angebracht werden. Das zwischen den Stäben ausgelegte Leckerlie wird von der Katze mit Hilfe Ihrer Pfote durch das Labyrinth nach vorne geschoben.

4. Wandmodul: In den folgenden vier halbkreisförmig angeordneten, kleinen Wänden, wird die Katze vor die Schwierigkeit gestellt, den vorher hineingelegten Anreiz über die Wand zu heben oder diesen seitlich der Wand entlang zu schieben.

5. Röhrenelement: Eine weitere Beschäftigungsmöglichkeit bieten drei durchsichtige Röhren mit unterschiedlichen Höhen und verschiedenen abgeschrägten Öffnungsrichtungen. In diese können z.B. kleine Capnip-Säckchen oder Wollknäule gelegt werden, die die Katze nach oben holen muss – oder natürlich auch gerne mal was Leckeres.

6. Mauselochmodul: Der höhlenförmige Spielbereich in der Mitte des Cat Center regt die Katze durch Sichtkontakt mit einem dort versteckten Gegenstand zum Herausholen dieses an. Ob von Oben oder von der Seite – je nach Größe des versteckten Gegenstandes eine echte Herausforderung.

7. Kugelbahn: Die außen liegende Kugelbahn spornt die Katze zu Verfolgungsspielen sowie schnellem Richtungswechsel an. Des Weiteren ist die Kugelbahn so geformt, dass auch die Geschicklichkeit der Katze durch das Herausholen von Leckerlis mittels der Pfote trainiert wird.

Soweit so gut.

Unser persönliches Fazit

katzenspielzeugMeine Katzen fanden alle unterschiedliche Stationen toll, während Gwenni bis zum abwinken die Kugelbahn maltretierte, fummelte Dividi am liebsten seine Leckerchen aus dem Labyrinth raus. Iditha bevorzugte hier wieder die Röhrenelemente.

Und ich gebe es zu, meine Katzen sind einfach sehr verfressen. Was ich an diesem Teil allerdings wirklich sehr gut fand bzw. finde, ist das die einzelnen Elemente rausgenommen werden und in der Spülmaschine gereinigt werden können. Aufgrund der Größe passen sie sehr gut auch in jede handelsübliche Spülmaschine.

00002Hier kommt wirklich eine jede Katze voll auf ihre Kosten und sollte es mal einer Katze überraschenderweise doch langweilig werden, so kann man den Schwierigkeitsgrad beim Labyrinth z.B. steigern.

Preislich bewegt sich dieses Bayer Design 05005 Edupet Katzenspielzeug Cat Center allerdings in der etwas höheren Preiskategorie und ist z.B. bei Amazon erhältlich oder aber auch bei Zooplus


Merken

Merken

Merken

Merken

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.