Futterlisten ohne Ende! – Taubertalperser

Oder auch warum es bei den Taubertalpersern keine Futterlisten geben wird.

Vielfach wird in diversen Gruppen gefragt nach Futterlisten und auch ich wurde und werde permanent angesprochen wieso ich keine Futterliste online stelle.

Sicherlich hätte so eine Futterliste einen gewaltigen Vorteil – meine Seite würde bekannter werden, ein jeder Hinz und Kunz würde sie teilen und sehr viele würden sich danach richten.

Und genau letzteres ist ein Fehler. Es gibt unzählige Futterhersteller von kleinen 5 Mann-Betrieb bis hin zu einem Millionenkonzern. Es gibt Katzennassfuttersorten von super preiswert bis superteuer. Von miserabler Qualität bis zur absoluten Premiumqualität.

Gleiche Marke, unterschiedliche Qualität

Aber und das ist wirklich das Problem bei diversen Futterherstellern – die Inhaltsstoffe variieren von Sorte zu Sorte – während eine Sorte vom Hersteller X absolut top ist, ist die andere Sorte von dem gleichen Hersteller nicht zu empfehlen.

Sei es weil der Vitamin A Gehalt zu hoch oder der Taurinwert zu gering. Alternativ wurden Öle verwendet, die bekannter Weise für Katzen nicht besonders förderlich sind wie Schwarzkümmelöl.

Soll ich nun ernsthaft dieses Futter empfehlen? Ich kann manche Sorten von diesem Hersteller empfehlen aber nicht alle.

Futtertests bei den Taubertalpersern

Ich habe die letzten Wochen/Monate bei uns im Haus direkt mit meinen Tieren einige Futtersorten angesehen und getestet. Davon sehr viele hochwertige Futtersorten, manche waren nur Ergänzungsfutter andere wiederum rangierten im Bereich Mittelklassefutter.

Es sind über70 verschiedene Futtersorten von mir und meinen Fellnasen getestet worden und dies sind bei weitem nicht alle. Da fehlen noch solche Sorten wie Felix, Whiskas & Co.
Futtersorten, die ich aufgrund der Inhaltsangaben alleine meinen Katzen niemals geben und schon gar nicht für einen Blogbeitrag oder ein paar Likes oder, oder…..

So sehr ich auf für Aufklärung und Information bin – an erster Stelle stehen noch immer meine Katzen J

Und genau darum gibt es keine Futterlisten

Wer mich und meinen Blog länger und besser kennt weiß auch, dass ich nur etwas teste und online stelle, dass ich auch mehr oder weniger vertreten kann. Es gibt wenige Katzenfuttersorten oder auch Produkte die einfach gar nicht gehen – aber dies ist dann auch noch explizit angemerkt.

Auch empfinde ich persönlich solche Liste oder den Bedarf an solchen Listen einfach kontraproduktiv – der Anbieter, dessen Zusammensetzung heute top ist, muss morgen nicht auch top sein.

Sollte sich jetzt jemand nur nach diesen Listen richten und danach halten was Top ist oder nicht könnte Gefahr laufen seine Tiere doch nicht so optimal zu ernähren wie er gedacht hat.

Soll ich nun wirklich meine Leser in dieser trügerischen Hoffnung wiegen, dass alles in Ordnung ist?

Nein, sorry – das mache ich nicht.

Wer sich mit der Thematik Katzenernährung auseinander setzen möchte kann sich hier informieren alternativ gibt es ein „Bildchen“ das man als Leitlinie betrachten kann und sollte.

Ich hoffe nicht nur auf euer Verständnis, sondern auch auf die Erkenntnis

warum Futterlisten kontraproduktiv sind.

Wer aber noch immer auf Futterlisten besteht – dem kann ich diese hier ans Herz legen

CC_Futter_01
Dieses Bildchen darf gerne ausgedruckt und verteilt werden.

 

ungerechtes_Katzenleben
Quelle: Ungerechtes Katzenleben Link: https://ungerechteskatzenleben.wordpress.com/

Ach ja – da es einige nicht auf Anhieb erkennen – die Futterliste der Seite Ungerechtes Katzenleben ist selbstverständlich Satire ;-)

Merken

Merken

Merken

Ein Gedanke zu „Futterlisten ohne Ende! – Taubertalperser

  • 21. Juni 2015 um 10:40
    Permalink

    Endlich mal ein vernünftiges Statement zum Thema Futterlisten! Ich schließe mich Dir voll und ganz an. Nach 30 Jahren Katzenhaltung kann ich alles was Du schreibst voll und ganz bestätigen. Dazu kommt, dass viele Katzen Unverträglichkeiten mit bestimmten Futtersorten, bzw. diversen Inhaltsstoffen haben. Die Futterfrage sollte daher stets individuell auf das jeweilige Tier abgestimmt werden.

    Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.