Heimtiermesse Tier+Freizeit in Ulm – ein Rückblick

Tier+Freizeit – Ihr werdet schon gemerkt haben, dass ich noch keinen Beitrag diese Woche veröffentlicht habe. Liegt aber daran, dass ich vergangenes Wochenende mit unserem Nachwuchssternchen Bezaubernde Khalessi vom Taubertal in Ulm bei der Katzenausstellung des Cristal Palace Cats e.V. war, um sie, im Rahmen der gleichzeitig stattfindenden Heimtiermesse, unabhängigen Richter zu präsentieren.

Und ihr könnt euch vorstellen, das hier daheim einiges liegen geblieben ist und auch die anderen Katzen ein enormes Aufholbedürfnis hatten an Streichel- und Schmuseeinheiten das ich gerne ach Quatsch allzu gerne befriedigt habe.

tierfreizeit-ulm-taubertalperser-03Aber nun zur TIER+FREIZEIT in Ulm

Die Messe nannte sich Tier+Freizeit und 4 Hallen waren für Tierliebhaber angedacht. In diesen Hallen fand man den einen oder anderen Gewerbeaussteller, eine Vogelausstellung mit durchaus interessanten Enten, Hühnern und anderen Vögel und die eine oder andere Ente fand doch meine Aufmerksamkeit. Eine Halle war komplett den Aquarienfreunden vorbehalten und die Mini-Halle mit Hundezubehör ist eigentlich nicht wirklich erwähnenswert.

tierfreizeit-ulm-taubertalperser-02Interessant war für einige Besucher sicherlich auch die Kochvorführung allerdings bin ich mir nicht sicher ob die Leute wirklich an der Kochvorführung oder eher an der anschließenden Verkostung interessiert waren – ich gebe es zu, ich war es.
Eigentlich wollte ich ja nur hübsche Fotos von dem Essen machen aber als es da so vor mir stand …. Ich konnte nicht wiederstehen und fand es ausgesprochen lecker und das Gemüse noch richtig schön knackig. Aber auch das Fleisch war äußerst zart und wohlschmeckend.

Hundecasting bei der Tier+Freizeit

Sehr nett war allerdings das Filmcasting für Hunde bei dem besonders clevtierfreizeit-ulm-taubertalperser-05ere und gewiefte Hunde beziehungsweise ihre Besitzer einen Zettel für den Recall bekamen – Deutschland sucht den Superhund?

Egal :-) Es war nett mit anzusehen wie begeistert Hunde und Herrchen bei der Sache waren.
Aber auch die Vorführung von Filmhund Shorty, der schon in einigen Werbe- und Fernsehfilmen mitwirken durfte begeisterte die Zuschauer.
Für Kinder gab es sogar Autogrammkarten von Filmhund Shorty.

In der Halle 7, in der die Katzenausstellung stattfand waren auch die Kaninchenfreunde untergebracht und ich fand es wahnsinnig spannend wie begeistert Kinder ihre Tiere trainiert haben damit sie über Hürden sprangen. Und dies teilweise in einem wirklich atemberaubenden Tempo.

ulm-29Aber ich gebe es zu, das Highlight von  Tier+Freizeit war sicherlich die Katzenausstellung mit der Vielzahl an unterschiedlichsten Katzenrassen und wäre diese Ausstellung nicht gewesen inklusive der passenden Gewerbeaussteller– es wäre ein Trauerspiel gewesen seitens der Tier+Freizeit.

Aber mein persönliches Fazit für die Tier+Freizeit in Ulm fällt nicht so besonders positiv aus. Wäre ich da nur für diese Messe nach Ulm gefahren – ehrlich ich hätte mich ganz schön geärgert.

Ich bin da ganz andere Haustiermessen gewöhnt und wenn ich dies vergleiche mit der Haustiermesse in Gießen oder München aber auch der Animal in Stuttgart – da hat der Veranstalter in Ulm noch ganz schön zu verbessern und aufzuholen. Sowohl der Veranstaltungsort als auch die Messehallen würden es hergeben, dass hier mehr und attraktivere Aussteller gewonnen werden.

Fotos zu der Katzenausstellung findet ihr auf unserer Facebookseite.



Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.