Katzenfuttertest bei den Taubertalpersern – catz finefood Bio

Ein jeder der mich und meine Katzen näher kennt, weiß das ich meine Katzen versuche so hochwertig wie möglich zu füttern. Teilweise bekommen Sie Rohfleisch, aber Großteils greife ich doch auf Dosennahrung zurück.

Ich bin da ausgesprochen bequem, mir fehlt da schlichtweg die Zeit dafür mich ordentlich in diese Thematik reinzufuchsen um meinen Katzen gute, ausgewogene Rezepte zu bieten, um sie gesund zu erhalten.

Barfen ist, wie meine Freundin Miriam von katzen-fieber geschrieben hat keine Religion, aber ich bin eher die Fraktion „Wenn ich etwas mache, dann bitte richtig“ und wenn ich mir nur ansatzweise das eine oder andere Rezept, das im Internet so rumgeistert, ansehe – nein danke, das weiß selbst ich als „Laie“, das geht besser.

Lustigerweise hat mich vor Monaten ein „Shopbetreiber“ angeschrieben und wollte einen Gastbeitrag bei mir schreiben – natürlich wollte er dafür bezahlen und einen Link auf seine Webseite setzen.

Aber ganz ehrlich, wer Eier als giftige Lebensmittel bei Katzen aufführt, hat so denke ich gewisse Defizite – ich habe dankend auf ein paar hundert Euro verzichtet und überlass da den Vortritt gerne anderen Bloggern, die es mit der Verantwortung ihren Lesern gegenüber nicht so genau nehmen 😊

So nun habe ich aber drangemacht einen Katzenfuttertest zu überarbeiten, den ich 2015 das erste Mal durchgeführt habe. Aber wie ihr wisst, ändern sich ja im Laufe der Zeit vieles, andere Rezepturen, mehr Wissen und noch so das eine oder andere was es,

Katzenfuttertest catz finefood BioDas sagt der Hersteller zu catz finefood Bio

Die ausgewogene Rezeptur von catz finefood Bio ist ideal auf die Bedürfnisse von Katzen zugeschnitten. Jegliches Fleisch, Innereien, sowie die katzengerechten geringen Anteile von Obst und Gemüse stammen aus ökologisch zertifizierter Landwirtschaft. Natürlich gentechnik-frei! Katzen lieben den intensiven Geschmack des frisch verarbeiteten Bio-Fleisches und Bio-Innereien! Auch ernährungssensible oder von Futtermittelallergien betroffene Samtpfoten dürfen catz finefood Bio genießen, denn jede Geschmacksrichtung basiert auf einer Fleischsorte und die transparente Deklaration erleichtert die Auswahl der passenden Sorte für Ihr Tier.

  • kein Formfleisch
  • kein Knochenmehl
  • kein Getreide
  • keinen zugesetzten Zucker
  • keine gentechnisch veränderten Zutaten
  • keine Geschmacksverstärker, Farb- und Konservierungsstoffe
  • Keine Tierversuche

Natürlich Made in Germany

Folgende Sorten von catz finefood Bio haben wir getestet

catz finefood Bio Huhn Catz finefood Bio N° 503 – Bio-Huhn

Zusammensetzung: Huhn* 94 % (Brustfleisch 67 %, Sud 10,6 %, Leber 8,9 %, Hals 4,5 %, Herz 4,5 %, Karkasse 4,5 %), Mangold* 2 %, Vollei* 2 %, Mineralstoffe 1,5 %, Leinöl* 0,5 %

*aus ökologischer Erzeugung, Gesamtanteil 98,5 %

Analytische Bestandteile: Feuchtigkeit 76,4 %, Rohprotein 10,9 %, Fettgehalt 8,2 %, Rohasche 1,9 %, Rohfaser 0,3 %, Calcium 0,22%, Phosphor 0,18%

Zusatzstoffe: Ernährungsphysiologische Zusatzstoffe je kg: Vitamin A (3a672a) 1000 I.E., Vitamin D3 (3a671) 100 I.E., Eisen (3b103) 22 mg, Kupfer (3b405) 1,5 mg, Mangan (3b503) 1,5 mg, Zink (3b603) 25 mg, Selen (3b801) 0,1 mg, Taurin (3a370) 1300 mg

NFE in TM:  10 % / NFE-Wert (berechnet)  2,40%

Preis   1,295 € / 100 Gramm

catz finefood Bio Entecatz finefood Bio N° 505 – Bio-Ente

Zusammensetzung: Ente* 94 % (Brustfleisch 75 %, Leber 10 %, Hals 5 %, Herz 5 %, Karkasse 5 %), Spinat* 2 %, Joghurt (laktosefrei)* 2 %, Mineralstoffe 1,5 %, Leinöl* 0,5 %

*aus ökologischer Erzeugung, Gesamtanteil 98,5 %

Umsetzbare Energie: 127,24kcal/100g

Analytische Bestandteile:
Feuchtigkeit 76,4 %, Rohprotein 10,6 %, Fettgehalt 9,2 %, Rohasche 1,9 %, Rohfaser 0,3 %, Calcium 0,2%, Phosphor 0,16%

Zusatzstoffe:Ernährungsphysiologische Zusatzstoffe je kg: Vitamin A (3a672a) 1000 I.E., Vitamin D3 (3a671) 100 I.E., Eisen (3b103) 22 mg, Kupfer (3b405) 1,5 mg, Mangan (3b503) 1,5 mg, Zink (3b603) 25 mg, Selen (3b801) 0,1 mg, Taurin (3a370) 1300 mg

NFE in TM:  6,67 % / NFE-Wert (berechnet)  1,60%

Preis   € 1,295 / 100 Gramm

catz finefood Bio Rindcatz finefood Bio N° 507 – Bio-Rind

Zusammensetzung: Rind* 94 % (Muskelfleisch 53,6 %, Herz 17,9 %, Sud 10,6 %, Lunge 9 %, Leber 8,9 %), Karotte* 2 %, Käse (laktosefrei, salzfrei)* 2 %, Mineralstoffe 1,5 %, Lachsöl 0,5 %

* – aus ökologischer Erzeugung, Gesamtanteil 98 %

Analytische Bestandteile: Feuchtigkeit 75,6 %, Rohprotein 12 %, Fettgehalt 10,2 %, Rohasche 1,5 %, Rohfaser 0,3 %, Calcium 0,2 %, Phosphor 0,19 %

Zusatzstoffe / Ernährungsphysiologische Zusatzstoffe je kg: Vitamin A (3a672a) 1000 I.E., Vitamin D3 (3a671) 100 I.E., Eisen (3b103) 22 mg, Kupfer (3b405) 1,5 mg, Mangan (3b503) 1,5 mg, Zink (3b603) 25 mg, Selen (3b801) 0,1 mg, Taurin (3a370) 1300 mg

NFE in TM:  1,67 % / NFE-Wert (berechnet)  0,40%

Preis   1,295 € / 100 Gramm

catz finefood Bio Schweincatz finefood Bio N° 509 – Bio-Schwein

Zusammensetzung: Schwein* 95,5 % (Muskelfleisch 53,7 %, Herz 17,9 %, Sud 10,4 %, Lunge 9 %, Leber 9 %), Rote Beete* 2 %, Mineralstoffe 1,5 %, Flohsamen* 0,5 %, Leinöl* 0,5 %

-* aus ökologischer Erzeugung, Gesamtanteil 98,5 %

Analytische Bestandteile: Feuchtigkeit 74 %, Rohprotein 12,4 %, Fettgehalt 9,3 %, Rohasche 1,3 %, Rohfaser 0,3 %, Calcium 0,24%, Phosphor 0,2%

Zusatzstoffe: Ernährungsphysiologische Zusatzstoffe je kg: Vitamin A (3a672a) 1000 I.E., Vitamin D3 (3a671) 100 I.E., Eisen (3b103) 22 mg, Kupfer (3b406) 1,5 mg, Mangan (3b503) 1,5 mg, Zink (3b603) 25 mg, Selen (3b801) 0,1 mg, Taurin (3a370) 1300 mg

NFE in TM:  10,38 % / NFE-Wert (berechnet) 2,70 %

Preis   1,295 € / 100 Gramm

catz finefood Bio Huhn catz finefood Bio N° 511 – Bio-Pute

Zusammensetzung: Pute* 94 % (Brustfleisch 67 %, Sud 10,6 %, Leber 8,9 %, Hals 4,5 %, Herz 4,5 %, Karkasse 4,5 %), Kürbis* 2,5 %, Olive* 1,5 %, Mineralstoffe 1,5%, Lachsöl 0,5%

* – aus ökologischer Erzeugung, Gesamtanteil 98 %

Analytische Bestandteile: Feuchtigkeit 74 %, Rohprotein 11,5 %, Fettgehalt 10 %, Rohasche 3 %, Rohfaser 0,5 %, Calcium 0,25%, Phosphor 0,16%

Zusatzstoffe:Ernährungsphysiologische Zusatzstoffe je kg: Vitamin A (3a672) 1000 I.E., Vitamin (3a671) D3 100 I.E., Eisen (3b103) 22 mg, Kupfer (3b405) 1,5 mg, Mangan (3b503) 1,5 mg, Zink (3b603) 25 mg, Selen (3b801) 0,1 mg, Taurin (3a 370) 1300 mg

NFE in TM:   3,85% / NFE-Wert (berechnet)  1%

Preis   1,295 € / 100 Gramm

catz finefood Bio Lachscatz finefood Bio N° 513 – Bio-Lachs

Zusammensetzung: Lachs* 97,5 % (Abschnitte vom Lachs 89,8 %, Sud 10,2 %), Mineralstoffe 1,5 %, Lachsöl 0,5 %, Kokos* 0,5 %

– aus ökologischer Erzeugung, Gesamtanteil 98 %

Analytische Bestandteile: Feuchtigkeit 73,1 %, Rohprotein 12,8 %, Fettgehalt 10,7 %, Rohasche 1,8 %, Rohfaser 0,5 %, Calcium 0,26%, Phosphor 0,21%

Zusatzstoffe: Ernährungsphysiologische Zusatzstoffe je kg: Vitamin A (3a672a) 1000 I.E., Vitamin D3 (3a671) 100 I.E., Eisen (3b103) 22 mg, Kupfer (3b405) 1,5 mg, Mangan (3b503) 1,5 mg, Zink (3b603) 25 mg, Selen (3b801) 0,1 mg, Taurin (3a370) 1300 mg

NFE in TM:   4,07% / NFE-Wert (berechnet) 1,10%

Preis   1,295 € / 100 Gramm

Fütterungsempfehlung

Die folgenden Angaben sind Richtwerte. Der tatsächliche Nahrungsbedarf richtet sich nach Alter, Aktivität und Größe Ihrer Katze. Bitte immer frisches Wasser bereitstellen.

Katzengröße Tagesbedarf
kleine Katze        150g
mittlere Katze     220g
große Katze         250g

catz finefood Bio Huhn Inverkehrbringer

Pets Nature, Fellbach

Herstellernummer

DE BY-1-00201

Das sagen die Taubertalperser zu catz finefood Bio

Zunächst einmal möchte ich anmerken das meine Katzen offensichtlich nicht wissen, was sie wollen. Während sie mir von catz finefood purr die Sorte Lachs nicht mit dem hübschen Fellpopo angucken haben sie es von der Bio-Linie inhaliert.

Der Geruch und die Optik waren für mich als Dosenöffnerin auch absolut genial – also vom Futter, nicht das hier was falsch verstanden wird :-)

Fütterungsempfehlung stimmt und ist tatsächlich auf den Bedarf einer Katze ausgelegt.

Hier merkt man eindeutig, dass man sich im Hause Petsnature entsprechend weiter- und fortbildet und sein Wissen auf dem neuesten Stand hält.

Das nun diverse Fasern und Ballaststoffe enthalten sind, die viele ablehnen aber durchaus ihre Berechtigung haben bei vielen Katzen will nur mal erwähnt werden.

catz finefood Bio im NapfNFE-Gehalt

Der NFE-Gehalt ist im absolut akzeptablen Rahmen.

Akzeptanz

Unsere Fellterroristen auf vier Pfoten waren schlichtweg begeistert und haben gefressen als müssten sie sonst die ganze Zeit hungern, was selbstverständlich nicht der Fall ist. Auf dem einen Bild könnt ihr Dividi sehen wie er schon ungeduldig wartet und mich mit seinen Blicken antreibt schneller zu machen :-) Sie haben es auch sehr gut vertragen wovon ich mich bei ihrem Output überzeugen konnte.

Preis/Leistungsverhältnis

Fütterungskosten 3,11-3,59 Euro/Bedarf ausgerechnet auf den Kalorienbedarf von Dividi.

catz finefood bio PerserkatzeErhältlich

Erhältlich ist das Futter im gut sortierten Fachhandel oder aber bei Zooplus*, Fressnapf*, Zooroyal* oder Amazon*.

 


Hat dir dieser Beitrag gefallen und du möchtest auch in der Zukunft keine tollen Tipps zur Katzenhaltung oder interessante Produktempfehlungen verpassen?
Abonniere einfach unseren Blog und erhalte die neuesten Beiträge einfach direkt in den Mailfach.

Gerne darfst du auch unsere Beiträge mit anderen Katzenliebhabern teilen.




Partnerlinks



2 Gedanken zu „Katzenfuttertest bei den Taubertalpersern – catz finefood Bio

  • 29. November 2018 um 21:14
    Permalink

    Leider geht mein Kater an die Biofuttersorten nur widerwillig ran, die „normalen“ von CatzFinefood isst er aber problemlos…manchmal steckt man nicht drin!
    Ganz vernarrt ist er momentan in die 20ct-Schälchen („I love my cat“) von Gut&Günstig vom Edeka. Die Deklaration ist bei diesen leider sehr ungenau, sodass ich mir den Grund dafür nicht herleiten kann…aber da weder Zucker noch Getreide enthalten ist, gönne ich ihm das hin und wieder :)

    Antwort
  • 5. Dezember 2018 um 22:39
    Permalink

    So viel zum Thema.. sie wissen nicht was sie wollen; während mein Kater ( 7 Monate alter Maine Coon) Cats Finefood im Beutel sehr mag. Aber Dosen gehen garnicht. Obwohl bestimmt nichts anderes drin ist
    Lg Alexandra

    Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert