Katzenfutter im Test: catz finefood Bio – Dosen – Taubertalperser

Catz finefood Bio – Viel zu lange hat es gedauert bis nun endlich 6 verschiedene Sorten von dem neuen tollen Bio-Futter aus dem Hause PetsNature auf dem Markt gekommen ist.

catz finefood bio, taubertalperser, PetsNature, Katzenfutter, Katzenfuttertest, Futtertest, unabhängiger KatzenblogDie Beutelchen sind ja ganz nett und praktisch aber wer 5 kleine Fressraupen daheim hat so wie ich kommt da ja gar nicht mit dem aufreißen hinterher 😊

Dementsprechend groß war meine Freude, dass es nun 6 verschiedene Geschmacksrichtungen von Catz Finefood Bio in den 200g Dosen gibt.

Okay, ich weiß da schon ein paar Tage davon Bescheid aber musste ich noch warten bis … ja sowieso und überhaupt 😊

Aber jetzt stell ich euch endlich die tollen Dosen vor

Das sagt der Hersteller

Nachhaltigkeit spielt auch bei der Ernährung unserer Samtpfoten eine immer größere Rolle. Immer mehr Menschen beschäftigen sich intensiv mit der Herkunft ihrer Nahrung und da ist es ein logischer Schritt, auch bei der Ernährung der Katzen auf die Herkunft der Zutaten zu achten.

catz finefood Bio – natürlich besser fressen

Super lecker und nachhaltig, das ist unser Nassfutter catz finefood Bio. Jegliches Fleisch, Innereien, sowie die katzengerechten geringen Anteile von Obst und Gemüse, die für catz finefood Bio verwendet werden, stammen aus ökologisch zertifizierter Landwirtschaft. Jede Geschmacksrichtung basiert auf einer einzigen Fleischsorte, was das Futter auch besonders attraktiv für Katzen mit Futtermittelunverträglichkeiten macht. Es werden ausschließlich gentechnik-freie Zutaten verarbeitet und die Rezepturen sind genau auf die Bedürfnisse der Samtpfoten abgestimmt.

Folgende Sorten haben wir hier von Catz finefood Bio probiert

catz finefood bio, taubertalperser, PetsNature, Katzenfutter, Katzenfuttertest, Futtertest, unabhängiger Katzenblogcatz finefood Bio N° 503 – Bio-Huhn

Zusammensetzung: Huhn* 94 % (Brustfleisch 75 %, Leber 10 %, Hals 5 %, Herz 5 %, Karkasse 5 %), Mangold* 2 %, Vollei* 2 %, Mineralstoffe* 1,5 %, Leinöl* 0,5 %
*aus ökologischer Erzeugung

Umsetzbare Energie: 122,62kcal/100g

Analytische Bestandteile: Feuchtigkeit 76,4 %, Rohprotein 10,9 %, Fettgehalt 8,2 %, Rohasche 1,9 %, Rohfaser 0,3 %, Calcium 0,22%, Phosphor 0,18%, Jod 0,11mg/kg

Ernährungsphysiologische Zusatzstoffe je kg: Vitamin A 1000 I.E., Vitamin D3 100 I.E., Eisen-II-Sulfat 22mg, Kupfer-II-Sulfat-Pentahydrat 1,5 mg, Mangan-II-oxyd 1,5 mg, Zinksulfat-Monohydrat 25 mg, Natriumselenit 0,1 mg, Taurin 1300 mg

catz finefood bio, taubertalperser, PetsNature, Katzenfutter, Katzenfuttertest, Futtertest, unabhängiger Katzenblogcatz finefood Bio N° 505 – Bio-Ente

Zusammensetzung: Ente* 94 % (Brustfleisch 75 %, Leber 10 %, Hals 5 %, Herz 5 %, Karkasse 5 %), Spinat* 2 %, Joghurt (laktosefrei)* 2 %, Mineralstoffe* 1,5 %, Leinöl* 0,5 %
*aus ökologischer Erzeugung

Umsetzbare Energie: 127,24kcal/100g

Analytische Bestandteile: Feuchtigkeit 76,4 %, Rohprotein 10,6 %, Fettgehalt 9,2 %, Rohasche 1,9 %, Rohfaser 0,3 %, Calcium 0,2%, Phosphor  0,16%, Jod 0,65mg/kg

Ernährungsphysiologische Zusatzstoffe je kg: Vitamin A 1000 I.E., Vitamin D3 100 I.E., Eisen-II-Sulfat 22mg, Kupfer-II-Sulfat-Pentahydrat 1,5 mg, Mangan-II-oxyd 1,5 mg, Zinksulfat-Monohydrat 25 mg, Natriumselenit 0,1 mg, Taurin 1300 mg

catz finefood bio, taubertalperser, PetsNature, Katzenfutter, Katzenfuttertest, Futtertest, unabhängiger Katzenblogcatz finefood Bio N° 507 – Bio-Rind

Zusammensetzung: Rind* 94 % (Muskelfleisch 60 %, Herz 20 %, Lunge 10 %, Leber 10 %), Karotte* 2 %, Käse (laktosefrei, salzfrei)* 2 %, Mineralstoffe* 1,5 %, Lachsöl 0,5 %
* – aus ökologischer Erzeugung, Gesamtanteil 99,5 %

Umsetzbare Energie: 137,02kcal/100g

Analytische Bestandteile: Feuchtigkeit 75,6%, Rohprotein 12%, Fettgehalt 10,2%, Rohasche 1,5%, Rohfaser 0,3%, Calcium 0,2%, Phosphor 0,19%, Jod 0,35mg/kg

Ernährungsphysiologische Zusatzstoffe je kg: Vitamin A 1000 I.E., Vitamin D3 100 I.E., Eisen-II-Sulfat 22mg, Kupfer-II-Sulfat-Pentahydrat 1,5 mg, Mangan-II-oxyd 1,5 mg, Zinksulfat-Monohydrat 25 mg, Natriumselenit 0,1 mg, Taurin 1300 mg

catz finefood bio, taubertalperser, PetsNature, Katzenfutter, Katzenfuttertest, Futtertest, unabhängiger Katzenblogcatz finefood Bio N° 509 – Bio-Schwein

Zusammensetzung: Schwein* 95,5% (Muskelfleisch 60%, Herz 20%, Lunge 10%, Leber 10%), Rote Beete* 2%, Mineralstoffe* 1,5%, Flohsamen* 0,5%, Leinöl* 0,5% 
-* aus ökologischer Erzeugung

Umsetzbare Energie: 139,7 kcal/100g

Analytische Bestandteile:
Feuchtigkeit 74%, Rohprotein 12,4%, Fettgehalt 9,3%, Rohasche 1,3%, Rohfaser 0,3%, Calcium 0,24%, Phosphor 0,2%

Ernährungsphysiologische Zusatzstoffe je kg:
Vitamin A 1000 I.E., Vitamin D3 100 I.E., Eisen-II-Sulfat 22mg, Kupfer-II-Sulfat-Pentahydrat 1,5 mg, Mangan-II-oxyd 1,5 mg, Zinksulfat-Monohydrat 25 mg, Natriumselenit 0,1 mg, Taurin 1300 mg

catz finefood bio, taubertalperser, PetsNature, Katzenfutter, Katzenfuttertest, Futtertest, unabhängiger Katzenblogcatz finefood Bio N° 511 – Bio-Pute

Zusammensetzung: Pute* 94% (Brustfleisch 75%, Leber 10%, Hals 5%, Herz 5%, Karkasse 5%), Kürbis* 2%, Olive* 2%, Mineralstoffe* 1,5%, Lachsöl 0,5%

* – aus ökologischer Erzeugung, Gesamtanteil 99,5 %

Umsetzbare Energie: 132,82 kcal/100g

Analytische Bestandteile: Feuchtigkeit 75%, Rohprotein 10,5%, Fettgehalt 9,5%, Rohasche 2,2%, Rohfaser 0,3%, Calcium 0,25%, Phosphor 0,16%

Ernährungsphysiologische Zusatzstoffe je kg: Vitamin A 1000 I.E., Vitamin D3 100 I.E., Eisen-II-Sulfat 22mg, Kupfer-II-Sulfat-Pentahydrat 1,5 mg, Mangan-II-oxyd 1,5 mg, Zinksulfat-Monohydrat 25 mg, Natriumselenit 0,1 mg, Taurin 1300 mg

catz finefood bio, taubertalperser, PetsNature, Katzenfutter, Katzenfuttertest, Futtertest, unabhängiger Katzenblogcatz finefood Bio N° 513 – Bio-Lachs

Zusammensetzung: Lachs* 94% (Abschnitte vom Lachs), Quinoa* 2%, Kokos* 2%, Mineralstoffe* 1,5%, Lachsöl 0,5%

* – aus ökologischer Erzeugung, Gesamtanteil 99,5 %

Umsetzbare Energie: 146,32 kcal/100g

Analytische Bestandteile: Feuchtigkeit 72,5%, Rohprotein 11,4%, Fettgehalt 10,9%, Rohasche 3%, Rohfaser 0,3%, Calcium 0,26%, Phorphor 0,21%

Ernährungsphysiologische Zusatzstoffe je kg: Vitamin A 1000 I.E., Vitamin D3 100 I.E., Eisen-II-Sulfat 22mg, Kupfer-II-Sulfat-Pentahydrat 1,5 mg, Mangan-II-oxyd 1,5 mg, Zinksulfat-Monohydrat 25 mg, Natriumselenit 0,1 mg, Taurin 1300 mg

catz finefood bio, taubertalperser, PetsNature, Katzenfutter, Katzenfuttertest, Futtertest, unabhängiger KatzenblogFütterungsempfehlung:

Die folgenden Angaben sind Richtwerte. Der tatsächliche Nahrungsbedarf richtet sich nach Alter, Aktivität und Größe Ihrer Katze. Bitte immer frisches Wasser bereitstellen.

Katzengröße Tagesbedarf

kleine Katze        150g

mittlere Katze     220g

große Katze         250g

Das sagen die Taubertalperser

catz finefood bio, taubertalperser, PetsNature, Katzenfutter, Katzenfuttertest, Futtertest, unabhängiger KatzenblogZunächst einmal möchte ich anmerken das meine Katzen offensichtlich nicht wissen was sie wollen. Während sie mir von catz finefood purr die Sorte Lachs nicht mit dem hübschen Fellpopo angucken haben sie es von der Bio-Linie inhaliert.

Womit wir eigentlich schon bei der Akzeptanz sind. Unsere Fellterroristen auf vier Pfoten waren schlichtweg begeistert und haben gefressen als müssten sie sonst die ganze Zeit hungern, was selbstverständlich nicht der Fall ist. Auf dem einen Bild könnt ihr Dividi sehen wie er schon ungeduldig wartet und mich mit seinen Blicken antreibt schneller zu machen :-)

Sie haben es auch sehr gut vertragen wovon ich mich bei ihrem Output überzeugen konnte.
Der Geruch und die Optik waren für mich als Dosenöffnerin auch absolut genial – also vom Futter, nicht das hier was falsch verstanden wird :-)

Fütterungsempfehlung stimmt und ist tatsächlich auf den Bedarf einer Katze ausgelegt.

Hier merkt man eindeutig, dass man sich im Hause Petsnature entsprechend weiter- und fortbildet und sein Wissen auf dem neuesten Stand hält.

Das nun diverse Fasern und Ballaststoffe enthalten sind, die viele ablehnen aber durchaus ihre Berechtigung haben bei vielen Katzen will nur mal erwähnt werden.

Erhältlich ist das Futter im gut sortierten Fachhandel oder aber direkt bei Pets Nature oder Sandras Tieroase.

unabhängiger Katzenfuttertest, Taubertalperser, Futtertest


2 Gedanken zu „Katzenfutter im Test: catz finefood Bio – Dosen – Taubertalperser

  • 29. November 2018 um 21:14
    Permalink

    Leider geht mein Kater an die Biofuttersorten nur widerwillig ran, die „normalen“ von CatzFinefood isst er aber problemlos…manchmal steckt man nicht drin!
    Ganz vernarrt ist er momentan in die 20ct-Schälchen („I love my cat“) von Gut&Günstig vom Edeka. Die Deklaration ist bei diesen leider sehr ungenau, sodass ich mir den Grund dafür nicht herleiten kann…aber da weder Zucker noch Getreide enthalten ist, gönne ich ihm das hin und wieder :)

    Antwort
  • 5. Dezember 2018 um 22:39
    Permalink

    So viel zum Thema.. sie wissen nicht was sie wollen; während mein Kater ( 7 Monate alter Maine Coon) Cats Finefood im Beutel sehr mag. Aber Dosen gehen garnicht. Obwohl bestimmt nichts anderes drin ist
    Lg Alexandra

    Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.