Produktvorstellung: Kratzrolle

Wie ihr wißt haben wir ja immer wieder mal total süße Perserbabys, die natürlich auch bespaßt gehören.

So habe ich diesesmal mir ein neues Spielzeug für die Katzen geholt, ich gebs ja zu – eigentlich ist es mehr etwas für mein Auge, denn es ist …. rosa :-)

Aber zu erst einmal die Herstellerinformationen zu dieser Kratzrolle.

001Dieses supersüße Kratzrolle in modernem Rosa bietet zugleich Kratzgelegenheit, Spielvergnügen und weichen Schlafplatz!

Ein echter Hingucker dieser kleinen Kuschelhöhle sind die Ein- und Ausgänge. Auf der einen Seite der Rolle hat die Öffnung die Form eines Katzenkopfes, das andere Ende wird durch eine Öffnung in Form eines Herzen geschmückt. Ein rosafarbener Spielball am Gummiband baumelt in der Mitte des Herzens und weckt den Spieltrieb in jeder Samtpfote.

Die Rolle ist mit Plüsch bezogen und oben mit einer großen Sisalfläche ausgestattet, die Gelegenheit zum Krallenschärfen bietet. Von innen ist die Rolle ebenfalls mit Stoff bezogen und ein herausnehmbares rosafarbenes Kissen macht den Ruhebereich komplett.

Der Durchmesser der Rolle beträgt 27 cm, die Länge beträgt 38 cm.
Ausschnittsgröße Herz: ca. 18 x 14 cm.
Ausschnittsgröße Katzenkopf: ca. 17 x 17 cm

0001_RosaOkay soviel zu diesem Produkt vom Hersteller. Ich wünschte ich könnte eben solche Lobeyhymnen schreiben über diese Kratzrolle wie der Hersteller, aber ich gebe es zu – das kann ich nicht.

Die Kratzrolle ist zweifelsohne sehr süß und auch der Plüsch ist wirklich schön kuschelig aber……der Sisalteil ist leider so schlecht verklebt das es sich schon vor der Benutzung aufwölbte, größere Katzen sollten damit nicht spielen da hier eine Kipp- und Verletzungsgefahr gegeben ist. Für ein Katzenspielzeug das um die 30 Euro kostet sollte ich mir schon etwas mehr erwarten können, dann ist es auch nicht von einem NoName-Hersteller sondern doch von einem namhaften Unternehmen, das dieses Jahr sein 40. Firmenjubiläum feiert.
Ich weiß nicht wo hier geschlampt wurde oder wer, ist mir aber ehrlicherweise egal. Ich erwarte bei solchen Dingen doch eine gute Qualität.

Aber bis auf diese zwei Umstände wäre die Kratzrolle sicher supertoll. Wenn man also etwas für leichte Kitten haben will ist man damit sicher auf der sicheren Seite, für ausgewachsene große Katzen ist diese entzückende Rolle leider absolut ungeeignet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.