Katzensnack im Test: Felibon – der gesunde Katzensnack

Ich hatte ja schon im Beitrag über das Katzenfutter Terra Felis auf einen neuen Katzensnack hingewiesen.

In einem wundervollen Paket der Firma Terra Felis erhielt ich drei verschiedene Sorten des neuen Katzensnacks Felibon, den ich meine Katzen natürlich sofort testen lies.

001Zu den Unternehmen brauche ich glaub ich nicht mehr viel schreiben, das sie sich sehr für artgerechte Ernährung einsetzen sollte mittlerweile bekannt sein.

So nun aber zu den neuen Snacks Felibon.Felibon sind aus fast 100% reinen Muskelfleisch in Lebensmittelqualität. Hier nun die genaue Deklaration:

Zusammensetzung

  • Huhn: 99,8% Muskelfleisch vom Huhn, 0,2% Rosmarin
  • Lamm: 99,8% Muskelfleisch vom Lamm, 0,2% Rosmarin
  • Pute: 99,8% Muskelfleisch von der Pute, 0,2% Rosmarin
  • Rind: 99,8% Muskelfleisch vom Rind, 0,2% Rosmarin
  • Lamm: 100% Lunge vom Lamm

007Als Inhaltsmenge wird auf der Packung 100g angegeben und ein kritischer Blick auf unsere Wage hat diese Menge auch bestätigt. Die Angaben stimmen also absolut überein.

Okay beim Akzeptanztest war ich bei unserem Kater leider nicht so erfolgreich, er hat zwar sehr interessiert geschnüffelt aber er hält es da gerne wie bei dem Sprichtwort „Was der Bauer nicht kennt, ißt er nicht“ ganz im Gegensatz zu seiner Tochter „Zwetschke“ die nicht nur interessiert ihre Nase in die Leckerchen steckte sondern auch gleich ordentlich sich an den Leckerchen bediente.

005
Zwetschke und Felibon – eine interessante Kombination. Und nein bevor wer fragt, sie bekommt natürlich nicht immer soviele Leckerchen serviert – nur bei Futtertests sind wir immer ein wenig großzügiger :-)


Merken

Merken

Merken

Merken

Merken