Zeit für ein Buch: Erste Hilfe für meine Katze – Taubertalperser

Erste Hilfe für meine Katze – Ein sehr, sehr wichtiges Thema, das uns alle früher oder später treffen kann „Was tun wenn das Kätzchen verletzt ist“.

Klar dass man sofort und umgehend zum Tierarzt gehen sollte aber oft sind schon die ersten Sofortmaßnahmen entscheidend für das Wohlergehen unseres vierbeinigen Lieblings und so habe ich mir dieses Buch ein wenig näher angesehen

So beschreibt nun der Cadmos Verlag das Buch

Erste Hilfe für meine Katze, Buchvorstellung, TaubertalperserErste Hilfe für meine Katze

Was man für den Notfall wissen muss – Dr. Michael Streicher

Katzen haben zwar sprichwörtliche sieben Leben und fallen immer auf die Pfoten. Doch natürlich geraten auch sie mitunter in lebensbedrohliche Situationen, die sofortiges Eingreifen erfordern. Dieses Buch kann dazu beitragen, Katzenleben zu retten: Katzentierarzt Dr. Michael Streicher
hat alle wichtigen Informationen für den Katzenhalter zusammengetragen, damit dieser in einer Notfallsituation schnelle und richtige Erste Hilfe leisten kann. Ziel ist nicht,
den Tierarztbesuch zu ersetzen, sondern die richtigen Handgriffe und Maßnahmen zu kennen, damit die verletzte oder akut erkrankte Katze optimal in der Tierarztpraxis weiterbehandelt werden kann. Der Autor möchte auch der Gefahr entgegenwirken, dass Katzenhalter mit gefährlichem Halbwissen ihrem Tier möglicherweise schaden, weil sie falsche Maßnahmen ergreifen oder auch bei Notfällen
versuchen, mit Hausmitteln eine Genesung herbeizuführen.
In sehr übersichtlicher Aufmachung vermittelt das Buch alles, was der Katzenhalter über akute Notfälle und seine Rolle als Ersthelfer wissen muss.

Autoren-Porträt von Michael Streicher

Erste Hilfe für meine Katze, Buchvorstellung, TaubertalperserDr. med. vet. Michael Streicher ist Fachtierarzt für Kleintiere und leitet als Inhaber die Katzen-Praxis, eine ausschließlich auf die Behandlung von Katzen spezialisierte Tierarztpraxis, in Oberursel bei Frankfurt/Main. Er hat in seiner jahrelangen Fachtierarztausbildung in verschiedenen Kliniken Deutschlands alle erdenklichen Katzennotfälle gesehen und behandelt und ist Autor zahlreicher Fachpublikationen.

Produktdetails

2011, 95 Seiten, mit zahlreichen farbigen Abbildungen, Maße: 17,1 x 24,1 cm, Kartoniert (TB), Deutsch, Verlag: Cadmos, ISBN-10: 3840440076, ISBN-13: 9783840440076

Preis: 12,95 Euro

Das sagt die Dosenöffnerin der Taubertalperser zu dem Buch

Dieses Buch dient auf keinen Fall dazu sich den Tierarzt zu ersparen, davon distanziert sich der Autor auch ganz klar und deutlich. Vielmehr ist es eine Hilfestellung um in manchen Situationen etwas ruhiger mit manchen Situationen umzugehen.

Auch versucht der Autor gezielt die Katzenhalter zu sensibilisieren um in manchen Situationen nicht gleich in entsprechende Panik auszubrechen.

Es werden in dem Buch verschiedenste Notfälle vom Kopf bis zur Schwanzspitze aufgezeigt wie die bei einem Abriss des Augenlides bis hin zu Nasenbluten oder aber auch hin zum Darmvorfall.

Alles Situationen die einen Katzenhalter früher oder später einmal treffen können und wohl dem, der weiß was er in solchen Situationen machen soll.

Vieles machen wir Menschen ja intuitiv aber reagieren wir wirklich richtig? Oder machen wir es in unserer eventuell auftretenden Panik, weil unser Liebling ja verletzt ist, vielleicht noch schlimmer als es eigentlich ist?

Erste Hilfe für meine Katze, Buchvorstellung, TaubertalperserIch empfinde dieses Buch als eine sehr gute Lektüre. Wir haben im Notfall sicherlich nicht die Zeit rasch mal nachzulesen was machen wir in der Situation X eigentlich? Aber es ist gut bereits im Vorfeld informiert zu sein.

Auch macht es Sinn sich über die Anschaffung einer Erste-Hilfe-Ausrüstung für unsere Stubentiger sich Gedanken zu machen.
Ich selber habe mir im Laufe der Zeit eine entsprechende Ausstattung für den Notfall zugelegt und habe diese immer griffbereit.

Was habe ich in meinem Erste-Hilfe-Koffer für meine Katzen

  • Zeckenzange
  • Pinzette
  • Einwegspritze
  • Wattestäbchen
  • Verbandsschere
  • Vynilhandschuhe
  • Fieberthermometer mit flexibler Spitze
  • Selbsthaftender Schnellverband
  • Wundkompressen
  • Sterilium
  • Snuggel Safe
  • Gleitgel (Überbleibsel aus meiner Züchterzeit)
  • Wasserstoffperoxid (3%)
  • und vieles mehr

Erste Hilfe für meine Katze, Buchvorstellung, TaubertalperserAufbewahrt wird es in einem tollen Handkoffer von Leonardo, den es einmal mit Futter usw. gab (ich glaub die schönen schwarzen Boxen gibt es aber leider nicht mehr. Ich fand sie aber unheimlich praktisch für alles Mögliche :-)

Bevor ihr nun aber loszieht und eine erste Hilfe Ausrüstung für eure Vierbeiner kauft – kleiner Spartip für euch – schaut doch mal in euer Auto wie lange noch euer Erste-Hilfe-Paket dort noch „gültig“ ist.
Denn falls ihr es noch nicht wusstet,  auch dies hat ein MHD-Datum (meine persönliche Meinung dazu verkneif ich mir mal) und bevor ihr es nun entsorgt – Wundkompressen, Mullbinden, etc. gehen nicht kaputt. Anders würde es mit allen Produkten aussehen die selbsthaftend sind.
Aber so habt ihr schon mal einen guten „Grundstein“ für euren Erste-Hilfe-Kit. Selbstverständlich könnt ihr euch auch eine Erste-Hilfe-Ausstattung komplett zusammengestellt kaufen, allerdings empfinde ich dies teilweise als doppelt-gemoppelt. Vieles habt ihr ja bereits zu Hause, manches nützliche fehlt.

Das Buch könnt ihr bei Amazon beziehen, genauso wie einige der Produkte (das eine oder andere Produkt habe ich euch entsprechend verlinkt, damit ihr gleich wisst was ich konkret meine), die ihr im Erste-Hilfe-Koffer haben solltet.
Den tollen „Koffer“ den ich dafür habe gibt es aber leider nicht mehr bei Bewital.

Weitere tolle Bücher habe ich euch hier zusammengefasst.


Ein Gedanke zu „Zeit für ein Buch: Erste Hilfe für meine Katze – Taubertalperser

  • 3. April 2018 um 06:36
    Permalink

    Danke für diesen tollen Blog. Ich gehe meist lieber zum Tierarzt. Aber habe mir um erste Hilfe für den Ernstfall noch keine Gedanken gemacht.

    Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.