Farbenfreunde: Wenn Farben zu Freunden werden – Taubertalperser

Farbenfreunde  – Wir, die Taubertalperser, sind nicht nur Katzen, wir sind auch Bodenpersonal, Dosenöffner, Sklaven unserer Fellterroristen, Bauchikrauler und noch viel mehr.

Aber wir sind auch Freude am Leben, genussvoll und haben Spaß an Dingen die uns Zweibeiner erfreuen und so stelle ich euch hier, so das eine oder andere Unternehmen vor das mir quasi vor die Beine läuft und keine vier Pfoten hat.

So lernte ich bei einem Bloggerevent der Bloggerfactory das Unternehmen Farbenfreunde kennen. Farben, Freunde? Klingt schon mal äußerst spannend und interessant.

Farbenfreunde made in Germany

Farbenfreunde, Taubertalperser, Produktvorstellung, Textilien, Wellness, EntspannungWir stehen hier nicht nur für artgerechte Katzenhaltung sondern auch für hochwertige Ernährung, faire Arbeitsbedingungen und vieles mehr. Wir versuchen ein wenig weiter zu denken als nur bis zu unserem Tellerrand und wir sind uns dessen bewusst, dass ein Bio-Shirt für 6 Euro vielleicht vom Material her in Ordnung ist aber wenn wir darüber nachdenken wer alles daran verdienen will – vom Anbau der Baumwolle bis zur Ernte, Transport zur ersten Verarbeitung, dort die Mitarbeiter usw. können wir uns schon fast vorstellen wer da was verdient und das hier die Näherinnen dieser Shirts nun wirklich nicht reich werden mit ihrer Arbeit ehrlich, da brauchen wir keine Mathegenies sein.

Umso mehr freut es mich dann wenn ein Unternehmen in gerade dieser Textilbranche, die wirklich für ausbeuterisches Lohndumping in den ärmsten Ländern dieser Erde bekannt ist, hier in Deutschland produziert. Und ja, es schlägt sich auf den Preis nieder, einen Preis der fairen Arbeitsbedingungen garantiert.

Farbenfreunde haben sich spezialisiert auf wunderschöne Textilien aus Nicky, Frottee und veganes Leder und all diese Materialien in wunderbaren Farben. Farben die einen erfreuen, den Alltag bunter machen.

Was habe ich von Farbenfreunde getestet?

Farbenfreunde, Taubertalperser, Produktvorstellung, Textilien, Wellness, EntspannungIch habe hier eine wundervolle samtig weiche Wellnessbrille erhalten und angeblich ist sie eine Geheimwaffe gegen Augenringe durch die Leinsamen- und Lavendelfüllung. Dies soll eine kühlende, abschwellende Wirkung haben und verspricht einen frischen Teint am Morgen.

Nachdem ich aber viel hab aber Gott sei Dank keine Augenringe kann ich dazu echt nichts sagen allerdings einiges zum betörenden Duft dieser Wellnessbrille die einen sanft in den Schlaf gleiten lässt.

Ich fand die Wellnessbrille für mich persönlich sehr entspannend und sie tat mir und meinen müden Augen sehr gut und das sie sehr angenehm zum Tragen ist aufgrund des kuschelig weichen Materials wirkt sie auch sehr positiv.

Mein persönliches Fazit war auf jeden Fall, dass ich angenehm positiv überrascht wurde. Ich hatte nicht damit gerechnet, dass dies wirklich sich so angenehm bemerkbar macht.

Farbenfreunde, Taubertalperser, Produktvorstellung, Textilien, Wellness, EntspannungWas ich sehr schade finde, dass man diese Wellnessbrille aufgrund der Füllung nicht waschen kann sondern nur mit einem feuchten Tuch drüber wischen.  Allerdings  sollte diese bei normaler Verwendung auch nicht wirklich extrem schmutzig werden.

Aber bei Farbenfreunde gibt es noch viel mehr als „nur“ eine tolle Wellnessbrille, diese herrlichen Kuschelkissen aus Nicky ….. hach …….aber da gibt’s so viele tolle schöne Farben, dass man sich gar nicht so richtig entscheiden kann.

Ja ich weiß eigentlich ist ja pink und rosa meine Farben,  aber die Farben Brombeere, Fuchsia oder Karibik sind auch sehr schick.

Welches wären eure favorisierten Farben?

Ach ja der Form halber noch mal erwähnt, falls es da in meinem Beitrag untergegangen sein sollte, die kuschelweiche Wellnessbrille hat mir Farbenfreunde kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt.

Und dass dieser Beitrag keine Werbung darstellt, sondern meine ehrliche, unvoreingenommene Meinung wiedergibt, sei nur mal am Rande erwähnt.


Ein Gedanke zu „Farbenfreunde: Wenn Farben zu Freunden werden – Taubertalperser

  • 1. August 2018 um 11:05
    Permalink

    Hallo Andrea!

    Vielen Dank für den tollen Beitrag!
    Ich finde die Wellnessmaske einfach mega gut.
    Bei mir durft Fuchsia ins Schlafzimmer einziehen!
    Ich möchte nicht mehr ohne…

    Liebe Grüße,
    Natascha

    Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.