Immer wieder Kassel – Das 4***-Hotel H4 – Taubertalperser

Ich war schon wieder in Kassel! Unglaublicher Weise war ich nun schon wieder in Kassel. Zuletzt im September zur Garten- und Zooevent und nun zu einem Symposium von ZZF.

Nur dieses Mal nächtigte ich nicht im Hotel Wyndham Garden Kassel, sondern im ebenso attraktiv gelegenen Hotel H4.

Das H4-Hotel in Kassel

Hotel H4, Kassel, Taubertalperser, Travel, ReisenUnweit der Stadthalle Kongress Palais liegt dieses moderne Hotel und bietet neben moderne und geräumige Zimmer einen Panorama-Wellnessbereich.

Dieses 4-Sterne-Hotel liegt in Kassel unweit des Kongress Palais Kassel, dem Brüder Grimm-Museum sowie dem Museum für Sepulkralkultur.

Fußläufig ist die Straßenbahn zu erreichen und zur S-Bahn-Station Kassel-Kirchditmold sind es nur 16 Gehminuten und der Bahnhof Kassel-Wilhelmshöhe ist nur 15 Gehminuten entfernt.
Dieses Hotel bietet auch die kostenfreie Nutzung der öffentlichen Verkehrsmittel während man sein Auto auf dem hoteleigenen Parkplatz stehen lässt.

Auf der 14. Etage des Hotels befindet sich der Wellnessbereich Top-Fit-Club. Neben einem wundervollen Panoramablick bietet der Top-Fit-Club eine Sauna, ein Dampfbad und einen entsprechenden Fitnessbereich.

Hotel H4, Kassel, Taubertalperser, Travel, ReisenAlle Zimmer im H4 Hotel Kassel verfügen über ein großes eigenes Bad, Sat-TV und kostenfreies WLAN.

Im einladenden Restaurant des H4 Hotel Kassel genießen Sie köstliche regionale und internationale Küche. Bei schönem Wetter lädt die hübsche Terrasse zu Getränken und Mahlzeiten im Freien ein.

Nach einem ereignisreichen Tag ist die gemütliche Bar des H4 Hotel Kassel ein idealer Ort zum Entspannen und lädt zu geselligen Stunden bei einem exotischen Cocktail ein.

Zu den Sehenswürdigkeiten in der Umgebung gehören die Kupferstatue Herkules, das Schloss Wilhelmshöhe, der Bergpark Wilhelmshöhe und die Ausstellung für zeitgenössische Kunst documenta. Der Hauptbahnhof Kassel liegt rund 3 km vom H4 Hotel Kassel entfernt.

Der Empfang und die Rezeption

Hotel H4, Kassel, Taubertalperser, Travel, ReisenEin überaus herzlicher Empfang lässt einen über die aktuellen Baustellen hinwegsehen und das hier gerade ein Wasserschaden ist – ist zwar ärgerlich für das Hotel aber für den ankommenden Gast nicht relevant genug um sich hier störend auszuwirken.

Auch wenn der Eimer für das tropfende Wasser kein Hingucker ist, muss er aber auch nicht sein.  Er erfüllt seinen Zweck.

Das einchecken erfolgte schnell und unproblematisch und mit den notwendigen Infos und der Schlüsselkarte ausgestattet ging es in den 3. Stock ins Zimmer.

Leider entpuppte sich die Heizung im Badezimmer als zwar vorhanden aber undicht und so hat man mir schnell ein anderes Zimmer in der 5. Etage gegeben.

Die Zimmer im Hotel H4-Kassel

Hotel H4, Kassel, Taubertalperser, Travel, ReisenAlle 169 Zimmer verfügen neben komfortablen Extras wie separaten Sitzecken und Wasserkochern mit Kaffee-/Teezubehör auch über kostenloses WLAN und Fernseher mit Satellitenempfang.

Die Möblierung hat sicherlich schon bessere Tage gesehen, muss man leider anmerken allerdings weiß ich aus leidvoller Erfahrung wie rücksichtslos sich manche Gäste benehmen und sich in manchen Zimmern aufführen wie die sprichwörtliche Axt im Walde.

Aber mein Zimmertausch hatte etwas wirklich positives, ich hatte zwar im anderen Zimmer bemerken können das die Fenster unheimlich gut schalldicht sind und den Straßenlärm draußen lassen, aber die Aussicht im 5. Stock in den angrenzenden Park und der Blick vom Gang auf das wunderschöne Herkules-Denkmal war schon atemberaubend schön.

Das Zimmer selber war angenehm groß und bot alle Annehmlichkeiten, die man sich für ein Wochenende wünschen kann und das es eine Badewanne gab – herrlich, ich habe ja immer den einen oder anderen Kosmetikartikel mit für eventuelle Fotos und so natürlich auch einen Badezusatz – herrlich entspannend kann ich euch sagen :-)

Das Morgenerwachen und Frühstück

Hotel H4, Kassel, Taubertalperser, Travel, ReisenIn dem überaus gemütlichen Bett habe ich sensationell gut geschlafen und hätte ich nicht soviel zu tun gehabt für meinen Blog, ich hätte noch länger schlafen können ohne Frage.

So war ich aber schon um 6 Uhr munter um pünktlich um 6.30 Uhr im Frühstücksraum zu sein. Sonntags um diese Uhrzeit sind noch nicht wirklich andere Personen munter und so kann man ungehindert die eine oder andere Köstlichkeit fotografieren ohne andere zu stören oder warten zu müssen bis das Motiv „frei“ ist.

Das Frühstücksbuffett war überaus reichhaltig und bot für einen jeden Gaumen etwas – egal ob süß oder herzhaft, Würstchen-Fans oder Vegetarisch. Hier bleibt einfach niemand hungrig.

Hotel H4, Kassel, Taubertalperser, Travel, ReisenIch auch nicht ;-)

Ich fand es abgesehen von der Uhrzeit auch super angenehm das hier nicht unzählige Leute rumwuselten und man in aller Ruhe sein Frühstück genießen konnte – ja früh aufzustehen hat schon so seine Vorteile J

Für mich olle Kaffeetante war der beste Freund der Kaffeevollautomat. Ein absoluter Genuss und bei schönen Sommerwetter kann man im Übrigen sein Frühstück auf der Terrasse mit Blick in den Park genießen der zu einem anschließenden Spaziergang einlädt.

Fazit zum Hotel H4 in Kassel

Hotel H4, Kassel, Taubertalperser, Travel, ReisenSuper freundliches Personal, sehr zuvorkommend und hilfsbereit und die Zimmer ausgesprochen gemütlich und bequem.

Ich habe mich nicht nur sehr wohl gefühlt,  ich überlege hier eventuell anlässlich der Garten- und Zooevent 2019 wieder zu nächtigen – ich war an diesem Wochenende einfach zu erledigt um die ausgesprochen geschmackvoll eingerichtete Bar zu testen :-)

Ach und die Veranstaltungsräume sind absolut genial, vor allem weil man dort auch die Möglichkeit hat direkt eine kurze Verschnaufpause in dem schönen Park zu machen.



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.