Furniture of Ironforge – die etwas andere Produktvorstellung

Als mich vor ein paar Wochen die liebe Laura von Furniture of Ironforge angeschrieben hat mit der Bitte ob ich nicht auch von ihr Produkte testen möchte war ich sofort bereit dazu.

Ihr kennt ja meine Liebe und Leidenschaft zu deutschen Unternehmen, Menschen, die ihren Traum leben und einfach herrlich kreativ und leidenschaftlich sind wenn es um unser Lieblingsthema Katzen geht.

Nun, Laura ist so jemand den man vorstellen möchte. Weil es sich auch einfach gut anfühlt, weil die Produkte optisch äußerst ansprechend sind und ja – weil sie ihren Traum lebt.

Ich mag so etwas unheimlich gerne und finde es einfach großartig.

Furniture of Ironforge, Taubertalperser, Produkttest, Shopvorstellung, Katzenspielzeug, cat toy, KatzenblogDarum habe ich nicht wirklich gezögert, ich brauchte mir nicht mal den Online-Shop zuvor ansehen – ich war da schon das eine oder andere Mal stöbern und beobachte ja so manch Entwicklungen und so auch ihre.

Es sollten dann aber noch ein paar Wochen vergehen bis ich einige Produkte zugesandt bekommen habe, da sie enorm engagiert ist und auf vielen Katzenausstellungen unterwegs war.

Aber dann war es soweit ich hielt ein kleines Paket in der Hand und beim öffnen ertönte meinerseits bereits ein freudiges quieken.

Warum?

Nun erstens hatte ich nicht mit vier tollen Spielzeugen für die Katzen gerechnet, zweitens weil es so niedlich verpackt war und drittens – sie wirklich toll aussahen.

Na, hoffentlich finden meine Katzen diese auch so toll wie ich 😊

Was habe ich von Furniture of Ironforge bekommen?

Furniture of Ironforge, Taubertalperser, Produkttest, Shopvorstellung, Katzenspielzeug, cat toy, KatzenblogWinterkugel

Diese Kugel ist der absolute Knaller aus meiner Sicht. Naja, nicht nur aus meiner Sicht unser Schnäuzelchen alias Iditha ist darauf richtig „abgegangen“ aber kein Wunder. Ist die Acrylkugel doch mit super wohlriechendem Baldrian gefüllt. Außen herum mit Fell verschönert (übrigens äußerst haltbar) ist dies nicht nur für unser Schnäuzelchen äußerst attraktiv, sondern auch für uns Zweibeiner.

Süß ist auch das man ihr auf dem Boden liegend so einen Drall geben kann, dass sie sich wie ein Kreisel bewegt und wenn die Katzen vorher schon nicht aufmerksam waren – dann sind sie es auf jeden Fall.

Furniture of Ironforge, Taubertalperser, Produkttest, Shopvorstellung, Katzenspielzeug, cat toy, KatzenblogFell-Wedel

Dieser Fell-Wedel war sofort das Eigentum von Khalessi. Passt er aber farblich auch super gut zu ihr. Doof nur für mich, dass ich hier kein kontrastreiches Foto zusammenbekomme, weil sie und der Fell-Wedel eins sind.

Übrigens wird auch hier wie bei allen anderen Produkten auch Kaninchenfell verwendet und bevor nun noch jemand aufschreibt wegen Fell und so mag er doch bitte meinen Beitrag zur Verwertung des ganzen Tieres lesen. Äußerst informativ, nicht nur für Katzenhalter.

Furniture of Ironforge, Taubertalperser, Produkttest, Shopvorstellung, Katzenspielzeug, cat toy, KatzenblogFeder-Würfel

Den hat sich Dividi gekrallt 😊 Naja eigentlich wollte er ja so ganz „Mann“ einfach alles haben aber das gibt’s nicht. Er muss teilen, ob er will oder nicht 😊

Aber er war glücklich und zufrieden mit diesem Feder-Würfel und hat sich begeistert damit auf dem Boden hin- und her gewälzt. Ja gewälzt ist der richtige Ausdruck, im Winter wird Dividi immer ein wenig mopsig um dieses Gewicht im Frühjahr wieder zu verlieren 😊

Aber er liebt die Sachen von Furniture of Ironforge – egal um welche es sich handelt 😊

Furniture of Ironforge, Taubertalperser, Produkttest, Shopvorstellung, Katzenspielzeug, cat toy, KatzenblogKokos – Fellstern

Für diesen Stern konnte sich unsere Zwetschke begeistern, naja auch alle anderen Katzen. Aber man muss hier bei uns schon teilen und so darf Zwetschke damit glücklich werden 😊 Er ist aber auch super schick. Der Stern selber aus Kokos gefertigt, rundherum tolles Kaninchenfell. Ein absoluter Hingucker und ich muss sagen Zwetschke hat echt Geschmack 😊

Unser Fazit zu Furniture of Ironforge

Furniture of Ironforge, Taubertalperser, Produkttest, Shopvorstellung, Katzenspielzeug, cat toy, KatzenblogIch muss echt mal festhalten, dass ich absolut positiv überrascht bin sowohl vom Design sämtlicher Toys als auch von der Akzeptanz.

Ein jedes Teil ist in liebevoller Handarbeit entstanden und da ist wirklich ein jedes dieser Toys ein absolutes Unikat.

Sie sind aber nicht nur Unikate, sondern auch aus natürlichen Rohstoffen. Kein Plastik, keine Chemie besser geht es gar nicht mehr und auch wenn für den einen oder anderen diese Teile etwas „teuer“ wirken. Für die Qualität, für diese Handarbeit sind die Sachen wirklich noch günstig, dies kann man mit guten Gewissen so festhalten.

Wenn ihr auch mal stöbern wollt schaut doch einfach mal auf ihrer Webseite vorbei, ihr werdet begeistert sein.


4 Gedanken zu „Furniture of Ironforge – die etwas andere Produktvorstellung

  • 24. November 2018 um 14:53
    Permalink

    Auch ich bin ein Fan von Produkten, die in Deutschland hergestellt werden.
    Mich ärgert aber immer mehr das
    jedermann meint, seiner Firma und
    seinen Produkten, englische Namen geben zu müssen .
    Liebe Grüße
    Irene

    Antwort
    • 24. November 2018 um 15:16
      Permalink

      Ja, nur wenn man auf Wachstum bedacht ist und auch das internationale Ausland erreichen will ist dies leider von Vorteil.

      Antwort
  • 24. November 2018 um 16:07
    Permalink

    Mich hat an diesen Sachen schon immer gestört, dass echtes Tierfell benutzt wird. Kommt mir ganz sicher nicht ins Haus

    Antwort
    • 24. November 2018 um 18:20
      Permalink

      Siehste und genau dies ist der Grund für meinen Beitrag „Verwertung des ganzen Tieres“. Sobald die Menschheit aufgehört hat Fleisch zu essen kann man sich darüber ecchaufieren, davor finde ich es sensationell das diese tierischen Nebennprodukte nicht auf den Müll wandern sondern sinnvoll genutzt werden.
      Nichts ist schlimmer als diese bereits vorhandenen Ressourcen zu verschwenden.

      Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.