Katzenfutter im Test: Herrmanns Bio-Menüs – Taubertalperser

Anlässlich der Heimtiermesse in Karlsruhe haben wir uns von Herrmanns sämtliche Bio-Menü-Sorten mitgenommen um diese mal wieder näher anzusehen.

Der letzte Test ist ja wirklich schon sehr lange her.  Also frisch gewagt ist halb gewonnen, oder so ähnlich.

Das sagt der Hersteller

Herrmanns, Katzenfuttertest, Katzenfutter im Test, Biomenü, TaubertalperserHerrmanns Katzenfutter besteht zum größten Teil aus hochwertigen, unverfälschten Zutaten, die zum größten Teil aus kontrolliert biologischem Anbau kommen. Das gilt sowohl für das Fleisch als auch für das Gemüse und den Reis. Bezogen werden die hochwertigen Rohstoffe aus der Region Oberbayern, wo auch die Produktionsstätte von Herrmanns angesiedelt ist. Herrmanns Katzenfutter ist ein Gaumenschmaus für jede gesunde Katze, insbesondere aber auch für ernährungssensible und allergische Katzen bestens geeignet.-

Folgende Bio-Menüs haben die Taubertalperser getestet

Herrmanns Biomenü Rind mit Karotte und Hirse

Zusammensetzung: 96% Rind* (60% Muskelfleisch, 20% Herz, 10% Lunge, 10% Leber) 2% Karotte*, Kokosflocken*, 1% Hirse*

*aus kontrolliert biologischem Anbau

Analytische Bestandteile: Rohprotein 13,50%, Rohfett 9,60%, Rohfaser 0,3%, Rohasche 0,70%, Feuchtigkeit 76,70%

Ernährungsphysiologische Zusatzstoffe/ kg: 1000 mg Taurin

NFE/TM: nicht ermittelbar

Herrmanns Biomenü Ente mit Kartoffel und Bananenchips

Herrmanns, Katzenfuttertest, Katzenfutter im Test, Biomenü, TaubertalperserZusammensetzung: 96% Ente* (75% Brustfleisch, 10% Leber, 5% Hälse, 5% Herzen, 5% Karkassen) 2% Kartoffel*, Kokosflocken*, 0,5% Bananenchips*

*aus kontrolliert biologischem Anbau

Analytische Bestandteile: Rohprotein 14,10%, Rohfett 7,40%, Rohfaser 0,70%, Rohasche 1,10%, Feuchtigkeit 70,20%

Ernährungsphysiologische Zusatzstoffe/ kg: 1000 mg Taurin

NFE/TM: 21,81%

Herrmanns Biomenü Gans mit Zucchini und Tomate

Herrmanns, Katzenfuttertest, Katzenfutter im Test, Biomenü, TaubertalperserZusammensetzung: 96% Ente* (75% Brustfleisch, 10% Leber, 5% Hälse, 5% Herzen, 5% Karkassen ) 2% Zucchini*, Kokosflocken*, 1% Tomate*

*aus kontrolliert biologischem Anbau

Analytische Bestandteile: Rohprotein 11,60%, Rohfett 8,10%, Rohfaser 0,30%, Rohasche 1,10%, Feuchtigkeit 74,10%

Ernährungsphysiologische Zusatzstoffe/ kg: 1000 mg Taurin

NFE/TM: 18,53%

Herrmanns Menü Fisch mit Shrimps und Grünlippmuschel

Herrmanns, Katzenfuttertest, Katzenfutter im Test, Biomenü, TaubertalperserZusammensetzung: 90% Fisch, 5% Shrimps, 1% Grünlipmuschelpulver, Bierhefe, Kokosflocken*, Spirulina*

*aus kontrolliert biologischem Anbau

Analytische Bestandteile: Rohprotein 17,21%, Rohfett 10,03%, Rohfaser 0,70%, Rohasche 1,97%, Feuchtigkeit 68,01%

Ernährungsphysiologische Zusatzstoffe/ kg: 1000 mg Taurin

NFE/TM: 6,50%

Herrmanns Biomenü Huhn mit Karotte und Kamut

Herrmanns, Katzenfuttertest, Katzenfutter im Test, Biomenü, TaubertalperserZusammensetzung: 96% Huhn* (75% Brustfleisch, 10% Leber, 5% Hälse, 5% Herzen, 5% Karkassen ) 2% Karotte*, Kokosflocken*, 1% Kamut*

*aus kontrolliert biologischem Anbau

Analytische Bestandteile: Rohprotein 11,50%, Rohfett 7,70%, Rohfaser 0,50%, Rohasche 1,50%, Feuchtigkeit 76,20%

Ernährungsphysiologische Zusatzstoffe/ kg: 1000 mg Taurin

NFE/TM: 10,92%

Herrmanns Biomenü Rind mit Kürbis und Quinoa

Zusammensetzung: 96% Rind* (60% Muskelfleisch, 20% Herz, 10% Lunge, 10% Leber) 2% Kürbis*, Kokosflocken*, 1% Quinoa*

*aus kontrolliert biologischem Anbau

Analytische Bestandteile: Rohprotein 10,90%, Rohfett 6,60%, Rohfaser 0,10%, Rohasche 0,70%, Feuchtigkeit 77,70%

Ernährungsphysiologische Zusatzstoffe/ kg: 1000 mg Taurin

NFE/TM: 17,94%

Herrmanns Menü Pferd mit Karotte und Kokosflocken

Zusammensetzung: 96% Pferd* (60% Muskelfleisch, 20% Herz, 10% Leber, 10% Lunge) 2% Karotte*, Kokosflocken*, 1% Quinoa*

*aus kontrolliert biologischem Anbau

Analytische Bestandteile: Rohprotein 7,95%, Rohfett 6,98%, Rohfaser 2,19%, Rohasche 0,56%, Feuchtigkeit 81,97%

NFE/TM: 1,94%

Ernährungsphysiologische Zusatzstoffe/ kg: 1000 mg Taurin

Herrmanns Menü Reh mit Sellerie und Birne

Herrmanns, Katzenfuttertest, Katzenfutter im Test, Biomenü, TaubertalperserZusammensetzung: 94% Reh* (60% Muskelfleisch, 20% Herz, 10% Leber, 10% Lunge), Grünlippmuschelpulver, 1% Sellerie*, Kokosflocken*, 1% Birne, Katzenminze, Nachtkerzenöl*

*aus kontrolliert biologischem Anbau

Analytische Bestandteile: Rohprotein 14,25%, Rohfett 3,14%, Rohfaser 0,88%, Rohasche 1,31%, Feuchtigkeit 77,41%

Ernährungsphysiologische Zusatzstoffe/ kg: 1000 mg Taurin

NFE/TM: 13,32%

Herrmanns Menü Kaninchen mit Käse

Herrmanns, Katzenfuttertest, Katzenfutter im Test, Biomenü, TaubertalperserZusammensetzung: 90% Kaninchen (60% Muskelfleisch, 20% Herz, 10% Lunge, 10% Leber)*, Bierhefe, 4% Käse, Kokosflocken*, Kokosfett*

*aus kontrolliert biologischem Anbau

Analytische Bestandteile: Rohprotein 13,00%, Rohfett 8,02%, Rohfaser 0,90%, Rohasche 2,10%, Feuchtigkeit 74,50%

Ernährungsphysiologische Zusatzstoffe/ kg: 1000 mg Taurin

NFE/TM: 13,32%

Herrmanns Menü Lachs mit Huhn

Zusammensetzung: 45% Lachs, 46% Huhn (75% Brustfleisch, 10% Leber, 5% Hälse, 5% Herzen, 5% Karkasse) Karotte*, Kokosflocken*

*aus kontrolliert biologischem Anbau

Analytische Bestandteile: Rohprotein 11,00%, Rohfett 9,50%, Rohfaser 1,00%, Rohasche 1,10%, Feuchtigkeit 77,60%

Ernährungsphysiologische Zusatzstoffe/ kg: 1000 mg Taurin

NFE/TM: nicht ermittelbar

Fütterungsempfehlung

Herrmanns, Katzenfuttertest, Katzenfutter im Test, Biomenü, TaubertalperserCa. 3-5% des Körpergewichtes – Katzen haben entsprechend Alter und Lebensphase einen unterschiedlichen Bedarf an Energie und Nährstoffen wie z.B. Calcium und Phosphor. Ihre Katze sollte immer frisches Wasser zur Verfügung haben.

Das sagen die Taubertalperser zu Herrmanns Katzenmenü

Herrmanns, Katzenfuttertest, Katzenfutter im Test, Biomenü, TaubertalperserMeine Güte ich kenne ja die Produkte von Herrmanns mittlerweile schon ewig und noch drei Tage und verfolge gespannt mehr oder weniger auch die Entwicklung, die da so passiert. Es wird ja nicht nur die Eigenmarke im tiefen Bayern produziert sondern auch für viele andere Firmen mittlerweile auch. Aber kein Wunder, Herrmanns genießt mit seinen Rohstoffen deutschlandweit einen ausgezeichneten Ruf. Kein Wunder also, das dieses Unternehmen wächst und wächst.

Das Futter selber ist sehr schön transparent deklariert obwohl einige Zahlen meiner Meinung nach so nicht ganz stimmen können denn bei der einen oder anderen Sorte lässt sich kein NFE-Wert ermitteln.
Auch mit dem einen oder anderen Wert gehe ich nicht so ganz konform aber ich habe selbstverständlich das Unternehmen angeschrieben und habe hier sehr rasch eine entsprechende Rückantwort. Begründet wird es mit der Weender-Analyse, bei der die Parameter unabhängig voneinander ermittelt werden und die Summe der Parameter  nicht zwangsläufig 100 % ergeben müssen.

Was mich ein klein wenig stört sind die Kokosflocken aber diese sind in so einem geringen Ausmaß, okay – spezielles Markenzeichen und man weiß sofort wenn man auf einem Futteretikett diese entdeckt wer das Futter produziert hat:-)

Die Akzeptanz war okay wobei meine Katzen hier eindeutig die 200g Dosen bevorzugen und die Beutelchen verschmähen. Finde ich etwas obskur, normal ist es genau andersrum aber sei es drum – sie haben es brav gefressen und im Klöchen gab es keine negative Überraschung trotz des geringen KH-Anteils.

Erhältlich ist das Futter in 100g Beutel oder 200g Dosen. Die meisten Sorten gibt es bei Fressnapf*, aber auch bei Zooroyal* oder Zooplus* ist dieses Futter teilweise erhältlich.

20 Punkte, Futtertest, Katzenfuttertest, Taubertalperser



Partnerlinks

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.