Katzenfutter im Test: Seitz Katzenfutter – Taubertalperser

Ein äußerst interessantes, deutsches Unternehmen ist Seitz Heimtiernahrung im niedersächsischen Langwedel. Seit Jahren produzieren sie neben ihren Eigenmarken auch für andere Hersteller und die Eingliederung zum 1. Juli des bayrischen Unternehmens Fleischeslust in die Seitz-Gruppe war eine absolute Win-Win-Situation für beide.
Beide Unternehmen bleiben zwar rechtlich eigenständig aber beide können von einander unheimlich gut profitieren. So hat Fleischeslust einen IFS-zertifizierten Produzenten für ihre eigenen Produkte gewonnen und Seitz profitiert von dem Knowhow und der Entwicklung der Würste von Fleischeslust.

Vor Jahren habe ich schon einmal eine Eigenproduktion von Seitz getestet gehabt und ja, es war nicht schlecht, aber da war eindeutig noch Luft nach oben.

Nun kam vor einiger Zeit eine neue Eigenmarke mit einem neuen Label auf den Markt und nachdem mich eine Leserin darauf angesprochen hatte musste ich natürlich testen.

Seitz, Katzenfutter, unabhängiger Katzenfuttertest, Taubertalperser, FuttertestDas sagt der Hersteller zu seinem Produkt

Alles drin

Die Katzennahrung wurde als Komplettversorgung (Alleinfuttermittel) entwickelt, wird aus frischem Fleisch (hauptsächlich aus deutscher Zucht) hergestellt und mit lebenswichtigen Nähr- und Aufbaustoffen angereichert.

Schonend zubereitet

Für die Zubereitung wird gewolftes Frischfleisch auf Basis abgestimmter und gesunder Rezepte zusammengestellt.
Roh und produktschonend gelangen die Zutaten über modernste Abfüllanlagen der Lebensmittelindustrie in Dosen und Würsten der Größen 200g und 400g. Im Anschluss wird die Katzennahrung schonend im Dampf gegart.

Für verwöhnte Schleckermäuler

SEITZ-Katzennahrung bietet ein gesundes und ausgewogenes, mit allen Nähr- und Aufbaustoffen, Spurenelementen, Vitaminen und Taurin angereichertes, Vitalmenü für Katzen.

Dieses norddeutsche Frischfleischprodukt ist eine Gaumenfreude für verwöhnte Schleckermäuler und wird selbstverständlich ohne Konservierungsstoffe und künstliche Farbstoffe zubereitet.

 Alle Sorten sind glutenfrei.

Folgende Sorten haben wir getestet

Seitz Herz & Leber

Seitz, Katzenfutter, unabhängiger Katzenfuttertest, Taubertalperser, Futtertest, Made in GermanyZusammensetzung: 16% Geflügelleber, 15% Rinderlunge, 12% Rinderherzen, 10% Euter, 10% Geflügelmagen, Fleischbrühe, Mineralstoffe

Analytische Bestandteile: Rohprotein 10,3%, Rohasche 1,8%, Rohfaser 0,4%, Rohfettgehalt 5,2%, Feuchtigkeit 79%

Ernährungsphysiologische Zusatzstoffe pro kg: Vitamin D3 200IE, Vitamin E (alpha tocopherol) 24mg, Taurin 1000mg, Zink als Zinksulfat Monohydrat 35mg, Mangan als Mangan-(II)-sulfat (Monohydrat) 3mg, Jod als Kaliumjodid 0,5mg

NFE 3,3 (Nass) 15,71 (Trocken)

92,65 kcal / 100g

Seitz Rind pur

Seitz, Katzenfutter, unabhängiger Katzenfuttertest, Taubertalperser, Futtertest, Made in GermanyZusammensetzung: 15% Rinderlunge, 13% Euter, 10% Rinderherzen, 10% Rinderleber, 8% Rinderniere, 8% Rindfleisch, Fleischbrühe, Mineralstoffe

Analytische Bestandteile: Rohprotein 10%, Rohasche 1,6%, Rohfaser 0,3%, Rohfettgehalt 5,1%, Feuchtigkeit 79%

Ernährungsphysiologische Zusatzstoffe pro kg: Vitamin D3 200IE, Vitamin E (alpha tocopherol) 24mg, Taurin 1000mg, Zink als Zinksulfat Monohydrat 35mg, Mangan als Mangan-(II)-sulfat (Monohydrat) 3mg, Jod als Kaliumjodid 0,5mg

NFE 4 (Nass) 19,05 (Trocken)

93,08 kcal / 100g 

Seitz Huhn pur

Seitz, Katzenfutter, unabhängiger Katzenfuttertest, Taubertalperser, Futtertest, Made in GermanyZusammensetzung: 25% Hühnerfleisch, 13% Hühnermagen, 13% Hühnerleber, 12% Hühnerherzen, Fleischbrühe, Mineralstoffe,

Analytische Bestandteile: Rohprotein 10,2%, Rohasche 2,0%, Rohfaser 0,4%, Rohfettgehalt 5,0%, Feuchtigkeit 79%

Ernährungsphysiologische Zusatzstoffe pro kg: Vitamin D3 200IE, Vitamin E (alpha tocopherol) 24mg, Taurin 1000mg, Zink als Zinksulfat Monohydrat 35mg, Mangan als Mangan-(II)-sulfat (Monohydrat) 3mg, Jod als Kaliumjodid 0,5mg

91,17 kcal / 100g 

NFE 3,4 (Nass) 16,19(Trocken)

Seitz Fisch Paradies

Seitz, Katzenfutter, unabhängiger Katzenfuttertest, Taubertalperser, Futtertest, Made in GermanyZusammensetzung: 25% Seelach,s 16% Rinderlunge, 12% Rinderleber, 10% Geflügel, Fleischbrühe, Mineralstoffe

Analytische Bestandteile: Rohprotein 10%, Rohasche 1,9%, Rohfaser 0,3%, Rohfettgehalt 5,2%, Feuchtigkeit 79%

Ernährungsphysiologische Zusatzstoffe pro kg: Vitamin D3 200IE, Vitamin E (alpha tocopherol) 24mg, Taurin 1000mg, Zink als Zinksulfat Monohydrat 35mg, Mangan als Mangan-(II)-sulfat (Monohydrat) 3mg, Jod als Kaliumjodid 0,5mg

NFE 3,6 (Nass) 17,14 (Trocken)

92,65 kcal / 100g 

Seitz, Katzenfutter, unabhängiger Katzenfuttertest, Taubertalperser, Futtertest, Made in GermanyFütterungsempfehlung

Ca. 5% des Körpergewichts pro Tag

Bitte Zimmerwarm füttern

Das sagen die Taubertalperser zu Seitz Katzenfutter

Ich muss echt sagen, dass ich doch ein wenig enttäuscht bin von dem Futter. Sie sitzen an der Quelle, sie haben die Möglichkeiten und dann 16% Rinderlunge? 10% Euter?

Nicht falsch verstehen, sowohl Lunge als auch Euter haben einen Nährwert, allerdings keinen sehr hohen und Euter verursacht doch bei der einen oder anderen Katze etwas Durchfall.

Die Deklaration ist eigentlich ausgesprochen transparent allerdings fehlt mir hier … Fleisch. Ja nee, es ist schon Fleisch enthalten aber mir eindeutig zu wenig.

Maximal 8% Fleisch beim Rind und der Rest sind strenggenommen tierische Nebenzeugnisse.

Seitz, Katzenfutter, unabhängiger Katzenfuttertest, Taubertalperser, Futtertest, Made in GermanyIch finde es ausgesprochen schade und hatte mir eindeutig hier mehr erwartet.

Die Fütterungsempfehlung liegt bei einer 5kg Katze laut dem Hersteller bei 250g was tägliche Fütterungskosten von knapp 1 Euro entsprechen würden ABER meine Katzen wurden eindeutig nicht mit 250 Gramm satt ganz im Gegenteil, sie haben alle 400 Gramm und mehr zu sich genommen was ich nicht nur auf die aktuelle Witterung zurückführe und somit habe ich natürlich deutlich höhere Fütterungskosten.

Ich will es echt noch einmal betonen, dass ich es gerade bei diesem Hersteller es ausgesprochen schade finde, denn ich bin überzeugt und sogar sicher das er es besser kann. Definitiv! Und gerade weil es ein deutsches Traditionsunternehmen ist, weil sie wirklich auch Erfahrung haben bereitet mir dieses Katzenfutter echt Magenschmerzen. Nicht weil es absoluter Reinfall ist sondern weil es einfach weitaus besser geht.

Der hohe NFE-Gehalt ist auch so eine Sache, die ich so nicht nachvollziehen kann.

Die Akzeptanz war absolut in Ordnung und es gab auch auf dem Katzenklo keine unliebsamen Überraschungen wobei der Kotabsatz bei Khalessi etwas weicher war und nicht so kompakt wie gewohnt.

Ach ja, erhältlich ist das Futter teilweise bei Fressnapf oder auch direkt bei Seitz im Hofladen oder online bei Futterwaage.

13_Futtertest


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.