Katzenfutter im Test: TastyCat – Taubertalperser

TastyCat – Wie ihr wisst mach ich nun seit Ende 2014 permanent Katzenfuttertests – Hauptsächlich hochwertige Futtersorten aber hin- und wieder sind auch ein paar Ausreißer dabei.
Und so mit der Zeit denkt man sich „Hey jetzt bin ich endlich mal fertig“ ja Pustekuchen, dann kommt die liebe Sandra von Sandras Tieroase und versendet Newsletter und präsentiert ein neues Nassfutter – zack, ätsch ihr lieben Taubertalperser – ihr seid noch immer nicht fertig mit dem testen :-p

tastycat-taubertalperser-titelbild-futtertest-00Vorgestellt wurde das neue Nassfutter mit folgenden Text, den ich euch 1:1 weitergeben möchte, da er für mich äußerst ansprechend und auch kaufentscheidend war.

Auszug aus dem Newsletter von Sandras Tieroase

Hochwertigkeit darf sich nicht nur auf den Inhalt der Dose reduzieren, sondern muss ganzheitlich betrachtet werden! Ganzheitliche Hochwertigkeit vereint Qualität, Umweltschutz, Tierschutz – vor allem aber Nachhaltigkeit sowie Menschlichkeit.

Ganzheitliche Hochwertigkeit bedeutet für uns natürliche, hochwertige Rohstoffe zu verwenden. Jedoch ist da noch viel mehr! Die verwendeten Rohstoffe sollten, soweit es geht, von regionalen Betrieben bezogen werden. Es bedeutet insbesondere, mit den natürlichen Ressourcen so schonend und so effizient wie möglich umzugehen. TastyCat wird in einem Betrieb abgefüllt, der unseren Kriterien für „ganzheitlich“ entspricht:

  • Langjähriger Familienbetrieb
  • Mitspracherecht der Mitarbeiter
  • Bevorzugte Verwendung von regionalen Rohstoffen
  • Gewinnung der elektrischen Energie ausschließlich aus Wasserkraft, Solar und alternativen Brennstoffen
  • Erfolgreiche Teilnahme am „Ökoprofit“-Programm
  • Anfallende Abgase werden in einem 2.000 m³ großen Biobeet gereinigt
  • Kurze Transportwege
  • Keine Tierversuche!
  • Aktive Unterstützung des Tierschutzes
  • Sehr enge Zusammenarbeit mit einer Behindertenwerkstatt

TastyCat legt den Grundstein für ein Ernährungskonzept, einem Projekt, dessen Fundament den Respekt vor der Natur und aller darin lebenden Wesen verinnerlicht.

Die ersten 4 Bausteine – unsere ersten 4 Sorten – sind fertiggestellt, weitere werden folgen und ich wünsche, hoffe und möchte, dass Tierbesitzer diesen Gedanken „auffangen“, weitertragen, mit mir weiterentwickeln.

 Wir geben etwas zurück:

Tierschutz hat in unserem Leben einen großen Stellenwert. Deshalb spenden wir von jeder verkauften Dose TastyCat – unerheblich vom Verkaufspreis – 10 Cent an eine Tierschutzorganisation.

Tierschutz fängt bei einem selber an, daheim, vor der Haustüre und nicht auf Facebook durch teilen diverser unsinniger Bildchen/Videos.

Tierschutz ist viel mehr – es ist die Überwindung umzudenken, den Hintern zu erheben und vor die Haustüre zu gehen.

Tierschutz ist zu fühlen mit dem Herzen aber zu denken mit dem Kopf.

Das hier Sandras Tieroase 10 Cent vom Verkaufspreis an eine Tierschutzorganisation spendet – ich steh solchen Dingen ehrlicherweise immer sehr skeptisch gegenüber, aber ich kenne sie mittlerweile lang genug um Ihr hier den entsprechenden Vertrauensvorschuss zu geben.

Dies war auch der Grund warum ich einfach gleich einmal das Mixpaket bestellt habe und nicht einfach „nur“ die Gratisdose mir habe zusenden lassen. Notfalls – auch ich habe hier ein Tierheim, dass sich immer wieder über Futterspenden freut (Klein-Khalessi – die erfolgreiche Maus auf diversen Ausstellungen war in letzter Zeit sehr häufig Spenderin – ja wir spenden unsere Sachpreise immer – es gibt Tiere, denen es nicht so gut geht wie unseren und da lassen wir sie gerne daran ein wenig teilhaben).

Oh Gott, soviel Einleitung wollte ich gar nicht schreiben …. Ich hoffe ihr lest jetzt trotzdem weiter :-)

Folgende Sorten sind erhältlich:

tastycat-taubertalperser-dreierleigefluegel-futtertest-00TastyCat Dreierlei Geflügel

Zusammensetzung: Entenfleisch, -herz (24,5%), Hühnerleber, -muskelmagen (24,5%), Truthahnfleisch, -herz, -leber (20%), Fleischbrühe 30%, Mineralstoffe (1%) 

Analytische Bestandteil: Rohprotein 11,0 %, Fettgehalt 6,0 %, Rohasche 1,9 %, Rohfaser 0,4 %, Feuchtigkeit 79,0 %, Calcium 0,3%, Phosphor 0,25%

Ernährungsphysiologische Zusatzstoffe je kg: Vitamin D3 200 IE, Vitamin E (a-Tocopherolacetat) 50 mg, Taurin 1500 mg, Jod als Calciumjodat, wasserfrei 0,2 mg, Mangan als Mangan-(II)-Sulfat 2 mg, Zink als Zinksulfat, Monohydrat 20 mg

tastycat-taubertalperser-ente-kaninchen-futtertest-00TastyCat Ente & Kaninchen

Zusammensetzung: Entenfleisch, -leber, -herz (34,5%), Kaninchenherz, -leber, -lunge, -niere (34,5%), Fleischbrühe 30%, Mineralstoffe (1%) 

Analytische Bestandteile: Rohprotein 11,0 %, Fettgehalt 6,0 %, Rohasche 2,0 %, Rohfaser 0,4 %, Feuchtigkeit 79,0 %, Calcium 0,3%, Phosphor 0,25%

Ernährungsphysiologische Zusatzstoffe je kg: Vitamin D3 200 IE, Vitamin E (a-Tocopherolacetat) 50 mg, Taurin 1500 mg, Jod als Calciumjodat, wasserfrei 0,2 mg, Mangan als Mangan-(II)-Sulfat 2 mg, Zink als Zinksulfat, Monohydrat 20 mg

tastycat-taubertalperser-huhn-herz-futtertest-00TastyCat Huhn & Herz

Zusammensetzung: Hühnerfleisch, -leber, -herz, -muskelmagen (39%), Rindfleisch, -herz, -lunge, -euter (30%), Fleischbrühe 30%, Mineralstoffe (1%) 

Analytische Bestandteile: Rohprotein 11,0 %, Fettgehalt 6,0 %, Rohasche 1,9 %, Rohfaser 0,4 %, Feuchtigkeit 79,0 %, Calcium 0,26%, Phosphor 0,20%

Ernährungsphysiologische Zusatzstoffe je kg: Vitamin D3 200 IE, Vitamin E (a-Tocopherolacetat) 50 mg, Taurin 1500 mg, Jod als Calciumjodat, wasserfrei 0,2 mg, Mangan als Mangan-(II)-Sulfat 2 mg, Zink als Zinksulfat, Monohydrat 20 mg

tastycat-taubertalperser-kalb-pute-futtertest-00TastyCat Kalb & Pute

Zusammensetzung: Kalbsfleisch, -lunge, -herz, -niere, -milz (34,5%), Putenfleisch, -leber (34,5%), Fleischbrühe 30%, Mineralstoffe (1%) 

Analytische Bestandteile: Rohprotein 11,0 %, Fettgehalt 5,5 %, Rohasche 2,0 %, Rohfaser 0,4 %, Feuchtigkeit 79,0 %, Calcium 0,3%, Phosphor 0,25%

Ernährungsphysiologische Zusatzstoffe je kg: Vitamin D3 200 IE, Vitamin E (a-Tocopherolacetat) 50 mg, Taurin 1500 mg, Jod als Calciumjodat, wasserfrei 0,2 mg, Mangan als Mangan-(II)-Sulfat 2 mg, Zink als Zinksulfat, Monohydrat 20 mg

Fütterungsempfehlung:

200-400 g täglich für eine ausgewachsene Katze mit ca. 3-5 kg Gewicht.

Das sagen die Taubertalperser

tastycat-taubertalperser-titelbild-futtertest-03Oh ja, jetzt habe ich mich schon im Vorfeld textmäßig so verausgabt, das mir hier kaum mehr was zum Schreiben überbleibt.

Naja doch – ich will ein wenig auf den Newsletter eingehen – ich kann vieles nicht beurteilen aufgrund einer gewissen räumlichen Distanz. Es kann alles so sein wie in dem Newsletter geschrieben wurde, kann sein muss aber nicht. Wie schon erwähnt – räumliche Distanz und so. Gerne würde ich mich persönlich davon überzeugen und vielleicht ergibt sich hier eine Möglichkeit.

Was ich aber auf jeden Fall beurteilen kann ist die Qualität des Futters, die Zusammensetzung und die Akzeptanz bei unseren Katzen.

tastycat-taubertalperser-titelbild-futtertest-5Das Futter ist in der Konsistenz aus meiner Sicht absolut genial – es ist nicht zu fest, es zerfällt nicht wenn man es aus der Dose holt. Zerteilt und aufgeteilt ist es sehr schnell und da kommen wir zur Akzeptanz die, ich will mich mit genial nicht wiederholen, darum nun sensationell gut ist. Zufrieden schmatzende Katzen vor dem Futterteller – Herz was willst du mehr …..

Die Zusammensetzung und Deklaration – okay hier kann man eindeutig noch ein wenig nachbessern allerdings versteh ich auch wenn man nicht alles „preisgeben“ möchte, sind ja nicht nur die Kunden die immer genauer gucken sondern auch die Mitbewerber.

Was ich persönlich ein wenig doof finde, das in der Sorte Huhn & Herz Lunge und Euter enthalten ist. Gerade bei Euter kann es bei ernährungssensiblen Katzen zu einem etwas weicheren Kot kommen und je nach Rasse ist dies nicht schön.

Ansonsten muss man echt festhalten dass die Werte absolut top sind und ich bin schon auf die weiteren Sorten gespannt.

Erhältlich ist TastyCat bei Sandras Tieroase.

21_PunkteFuttertest_01

Merken

3 Gedanken zu „Katzenfutter im Test: TastyCat – Taubertalperser

  • 8. Februar 2017 um 11:00
    Permalink

    Ja, TastyCat schon versucht, wird gerne gefressen, aber wahrscheinlich ist das Euter für meine Bande nicht gut, haben mich Matschkot reagiert. Ist zum verrückt werden, überall ist was dran. Man muß es halt versuchen, jede Katze reagiert anders. Obwohl eine meiner Katzen vieles mag und auch verträgt, aber hier hat sie sogar mit Durchfall reagiert, leider !

    Antwort
  • 28. März 2018 um 07:08
    Permalink

    Unser Kater (aus dem Tierschutz) ist nachdem wir ihn erfolgreich vom Supermarkt Futter auf hochwertiges Futter umgestellt haben, sehr eigen geworden. Es wird nur noch das „Feinste vom Feinen“ gefuttert.. was das durchwechseln der Hersteller leider sehr einschränkt
    Tasty CAT frisst und liebt er. Verträgt auch alle Sorten super.
    Wir sind mit Tasty Cat super zufrieden und unserem Feinschmecker, schmeckt es auch.

    Antwort
  • 15. September 2018 um 11:34
    Permalink

    Auch unsere wirklich „hoaglige“ 11jährige Katzendame, die letztes Jahr aus dem Münchner Tierheim zu uns kam, liebt das Futter. Vom ersten Tag an versuche ich, sie hochwertig zu füttern und neben Mjamjam, Herrmanns oder Sandras Schmankerl (klarer Favorit!) kommt auch TastyCat sehr gut an. Sie dankt es mir mit guter Gesundheit, einem wachen Wesen und glänzendem Fell.
    Regionale Aspekte, Tierschutz und im Idealfall sogar Familienbetriebe lassen mich gern tiefer in den Geldbeutel greifen um unsere Tiere und letztlich uns zu unterstützen.

    Grundsätzlich möchte ich mich hier einmal für die ausführlichen und liebevollen Beiträge und Infos rund um unsere samtpfotigen Herrscher bedanken.
    Wann immer ich nach Abwechslung im Katzenfutter suche, geht mein erster Blick zu den Taubertalpersern. Ich habe immer das gute Gefühl das Richtige für Miez zu tun. Danke!

    Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.