Katzenfutter im Test: Marsapet – I love my cat – Taubertalperser

Wir hatten ja schon lange keinen Katzenfuttertest mehr aber das ändern wir heute gleich mal :-)

Wir haben uns wieder das Katzenfutter von Marsapet „I love my cat“ näher angesehen.

Das sagt Marsapet zu I love my Cat

I love my Cat, Katzenfuttertest, Taubertalperser, Katzenfutter, Insekt, MarsapetIhre Vorteile mit Katzenfutter von I love my cat:

  • Gesunde Katzennahrung ohne Getreide
  • Besonders hoher Anteil an tierischen Bestandteilen
  • Obst und gesundes Gemüse als bekömmliche Kohlenhydratlieferanten
  • Ausgewählte Öle für einen hohen Gehalt an Omega-3-Fetten
  • Verschiedene Sorten für Abwechslung im Fressnapf
  • Artgerechtes Katzenfutter für mehr Vitalität
  • Keine unnötige Belastung der Nieren
  • Wertvolle Inhaltsstoffe für stabile Knochen bis ins Alter
  • Für eine gesunde Verdauung und starke Abwehrkräfte
  • Unterstützt eine optimale Beschaffenheit von Haut und Fell

Folgende Sorten von I love my Cat haben wir getestet

I love my cat – Huhn 100g

Zusammensetzung: Huhn 65% (aus Hühnerfleisch, Hühnerherzen, Hühnerleber), Mineralstoffe 1%, Lachsöl 0,4%, Inulin 0,2%, Leinöl 0,1%.

Analytische Bestandteile: Rohprotein 11%, Rohfett 9%, Rohasche 2%, Rohfaser 0,5%, Feuchtigkeit 75%

Zusatzstoffe je kg: Vitamin D3 127 IE, Taurin 1.500 mg, Zink (als Zinksulfat, Monohydrat) 15 mg, Mangan (als Mangan-II-Sulfat, Monohydrat) 3mg, Jod (als Calciumjodat, wasserfrei) 0,5 mg, Kupfer (als Kupfersulfat, Pentahydrat) 1 mg

NFE in TM:    10% / NFE-Wert (berechnet)   2,5%

Preis    1,27 € / 100g

I love my Cat, Katzenfuttertest, Taubertalperser, Katzenfutter, Insekt, MarsapetI Love my Cat – Insekten 100g

Zusammensetzung: Insekten (Schwarze Soldatenfliege) 60%, Kartoffelprotein 5%, Mineralstoffe 1%, Katzenminze 0,5%, Lachsöl 0,4%, Inulin 0,2%, Leinöl 0,1%.

Analytische Bestandteile: Rohprotein 10%, Rohfett 6%, Rohasche 2,2%, Rohfaser 0,5%, Feuchtigkeit 75%

Zusatzstoffe je kg: Vitamin A 1.200IE, Vitamin D3 127 IE, Taurin 1.500 mg, Zink (als Zinksulfat, Monohydrat) 15 mg, Mangan (als Mangan-II-Sulfat, Monohydrat) 3mg, Jod (als Calciumjodat, wasserfrei) 0,5 mg, Kupfer (als Kupfersulfat, Pentahydrat) 1 mg

NFE in TM:    25,20 % / NFE-Wert (berechnet) 6,30  %

Preis  1,46 € / 100g

I love my Cat, Katzenfuttertest, Taubertalperser, Katzenfutter, Insekt, MarsapetI love my cat – Lachs mit Truthahn 100g

Zusammensetzung: Truthahn 57% (aus Truthahnfleisch, Truthahnherzen), Lachs 8%, Mineralstoffe 1%, Lachsöl 0,4%, Inulin 0,2%, Leinöl 0,1%.

Analytische Bestandteile:  Rohprotein 10,5%, Rohfett 9%, Rohasche 2,4%, Rohfaser 0,5%, Feuchtigkeit 75%

Zusatzstoffe je kg: Vitamin D3 127 IE, Taurin 1.500 mg, Zink (als Zinksulfat, Monohydrat) 15 mg, Mangan (als Mangan-II-Sulfat, Monohydrat) 3mg, Jod (als Calciumjodat, wasserfrei) 0,5 mg, Kupfer (als Kupfersulfat, Pentahydrat) 1 mg

NFE in TM:     10,4  % / NFE-Wert (berechnet)   2,60 %

Preis  1,27 € / 100g

I love my Cat, Katzenfuttertest, Taubertalperser, Katzenfutter, Insekt, MarsapetFütterungsempfehlung:

Gewicht der Katze      Empfohlene Menge pro Tag

1 – 2 kg:                       80g – 130g

2 – 3 kg:                       130g – 170g

3 – 4 kg:                       170g – 200g

4 – 6 kg:                       200g – 270g

6 – 8 kg:                       270g – 325g

I love my Cat, Katzenfuttertest, Taubertalperser, Katzenfutter, Insekt, MarsapetInverkehrbringer

Marsapet GmbH, Apostelpfad 7, 53332 Bornheim

Herstellernummer

AT 4012

Das sagen die Taubertalperser zu I Love my Cat

Ja huch, da gibt es ein gutes Futter das wir noch nicht kannten. Tatsächlich unglaublich aber wahr :-)

Ich muss allerdings zugeben ich war zu Beginn ausgesprochen skeptisch, sogar eher ablehnend und habe mich ausgesprochen lange dagegen verwehrt es zu testen.

Ich habe mittlerweile so viele unterschiedliche Hersteller und Futtersorten kennengelernt, ich konnte mir nicht vorstellen, dass es da noch was „Interessantes“ gibt. Dementsprechend „hochmotiviert“ war ich auch als mich das Testpaket erreichte.

Aber ich wurde hier tatsächlich angenehm überrascht. Aber man lernt ja immer wieder gerne dazu. Und nun finde ich es ein wenig schade, dass ich so lange gezögert habe.

Es gibt natürlich den einen oder anderen Kritikpunkt, dass muss man schon ganz klar sagen aber im Großen und Ganzen ist dieses Futter eine ganz gute und auch ausgesprochen willkommene Abwechslung im üblichen Speiseplan.

I love my Cat, Katzenfuttertest, Taubertalperser, Katzenfutter, Insekt, MarsapetInsekten im Katzenfutter

Der Hersteller hat eine Sorte mit „Insekten“ im Sortiment und die habe ich mir noch ein wenig näher angesehen. Verwendet wurde hier ausschließlich als Proteinquelle für unsere Katzen die Schwarze Soldatenfliege. Mir ist nun nicht bekannt ob man die Larve oder Präpuppe dazu verwendet aber ich fand es durchaus interessant bei meinen Recherchen festzustellen, dass so eine Soldatenfliege einen überraschend hohen Calciumwert vorweist. 

Man muss hier aber festhalten, dass diese Werte enorm schwanken je nach Futtersubstrat und Entwicklungsstadium) Den höchsten Mineralstoffwert hat lt. Newton et al. 2005 die Larve mit einem Substrat an Schweinemist.

Kurz zusammengefasst weißt die schwarze Soldatenfliege sehr gute Nährstoff- und Aminosäuregehalte auf und kann durchaus in der Tierernährung erfolgreich genutzt werden.

Leider fanden meine Fellterroristen die Sorte Insekt nicht so prickelnd. Sie haben die zwar gefuttert aber Begeisterung sah anders aus. Hier haben mir sogar die Trockenfutterjunkies das Trockenfutter nicht angerührt, was mich absolut verblüfft hat.

Aber man muss hier auch eindeutig festhalten, es riecht einfach „anders“ als herkömmliches Futter. Sowohl das Nass- als auch das Trockenfutter. Nicht falsch verstehen, es riecht nicht schlecht aber aus Katzensicht macht dies einen enormen Unterschied aus.

Nach ein paar weiteren Versuchen haben sie dann das Nassfutter aufgefressen aber es dauerte echt eine Zeit bis sie an diese Sorte drangingen.

Ein Phänomen das ich immer wieder bei komplett neuen Fleischsorten auch feststellen kann. Meine Katzen sind nicht mäkelig, die wissen genau das zieht bei mir nicht. Aber sie brauchen auch ihre Zeit der Gewöhnung und Umstellung. Was sie drei Tage zuvor mit dem Allerwertesten nicht angesehen haben wird am 4. Tage mit Begeisterung verschlungen.

Einer der Gründe warum ich bei Tests mir Zeit lasse und es auch mehrfach versuche.

I love my Cat, Katzenfuttertest, Taubertalperser, Katzenfutter, Insekt, MarsapetDeklaration

Ja, könnte besser sein aber ich habe schon weitaus schlechtere Zusammensetzungen und Deklarationen gesehen.

Was mir persönlich noch nicht so gut gefällt ist zugegebenermaßen die Kartoffelproteine bei der Sorte Insekt. Über Inulin kann man streiten, hilft aber durchaus bei der Verdauung. Unsere Katzen, zugegeben sind träge im Vergleich zu freilebenden Katzen. Je untätiger man selber ist, umso untätiger ist auch der Darm.

Bei der Sorte Insekt hat man noch Kartoffelprotein (5%) hinzugefügt. Ja, kann man machen, wenn man einen natürlichen Stabilisator benötigt wie in diesem Falle. Kartoffelproteine sind reich an natürlichen Aminosäuren aber ob dies die Katze tatsächlich verwerten kann sei mal dahingestellt.

Wir haben auch das Trockenfutter bekommen sowie einmal das Nierenkraft Pulver sowie das Dental Pulver.

I love my Cat, Katzenfuttertest, Taubertalperser, Katzenfutter, Insekt, MarsapetExemplarisch hier die Zusammensetzung einer Sorte vom Trockenfutter

Getrocknetes Huhn (30 %), frisches Huhn (20 %), Erbsen (12 %), getrocknete Kartoffel (7,5 %), Kartoffelstärke (7,5 %), Geflügelfett, getrocknete Rübenschnitzel (entzuckert), Bierhefe, hydrolysierte Hühneleber, getrocknetes Johannesbrot, Lachsöl, Inulin (Quelle für FOS), Leinsamenöl, getrocknete Karotte (0,15 %), getrocknete Tomate (0,15 %), getrockneter Apfel (0,15 %), getrocknete Mango (0,15 %), getrocknete Pflaume (0,15 %), getrocknete Banane (0,15 %), Spirulina (0,15 %), Cranberry (0,15 %), Sellerie (0,15 %).

Wer mich kennt weiß das ich absolut kein Befürworter von Trockenfutter bin. Werde ich aufgrund diverser Begebenheiten auch nicht. Aber unsere Katzen bekommen schon das eine oder andere Mal etwas ins Fummelbrett. Da muss ich zugeben da bin ich absolut schmerzbefreit. Allerdings achte ich da enorm darauf, dass es mit einem hohen Fleischanteil ist und getreidefrei. Wobei man dies ja dann mit anderen „Zutaten“ wie Reis oder Kartoffeln ersetzt.

Ja ich könnte nun sagen nehmt gefriergetrocknetes Fleisch das ist allemal besser. Ist es auch ohne Frage Aber „angefangene“ Tüten kann ich nicht im Tierheim abgeben, im Gegensatz zu noch original verschlossenen ;-) Also dürfen meine Katzen das eine oder andere Mal vom Trockenfutter naschen. Aber erst nachdem sie brav ihr Nassfutter gefressen haben.

Nahrungsergänzung von I love my cat

Wir bekamen auch interessante Nahrungsergänzungsmittel. Zum einen das Nierenkraft Pulver und dann das Immun Pulver.

Ich persönlich bin nicht so der „Nahrungsergänzungstyp“ obwohl es bei der einen oder anderen Sache absolut Sinn macht. Habe ich aber zugegebener Maßen auch erst kapiert nachdem ich mich so intensiv mit der Ernährung meiner Katzen auseinandergesetzt habe. Da erst erkannte ich manche Zusammenhänge und achte ein wenig mehr auch auf mich und meinen Körper.

Aber Nierenkraft und Dental-Pulver klingen gut und ich werde dies nun mal einige Zeit ausprobieren.

I love my Cat, Katzenfuttertest, Taubertalperser, Katzenfutter, Nierenkraft, MarsapetOb es was bringt? Mal sehen, ich lass dies auf mich zukommen. Zumal ich gerade einen superaktuellen Blutbefund einer meiner Katzen vor mir liegen habe und der mir sagt

„Uffpasse, mit den Nieren könnte mal was kommen“

Aber auch ich habe was bekommen und an dieser Stelle stellt euch mal das eine oder andere Herzchen vor J Habt ihr den tollen Einkaufsbeutel gesehen? Der setzt doch gleich ein klares Statement, oder?

NFE-Gehalt

Der NFE-Gehalt ist im absolut vertretbaren Rahmen.

Akzeptanz

Bis auf die Sorte „Insekt“ war die Akzeptanz sehr gut und sie haben ihre Teller ausgesprochen rasch geleert. Nur bei „Insekt“ benötigten sie mehrere Anläufe aber dann haben sie es doch gefressen. Zuerst etwas zaghaft aber dann dürften sie wohl auf „den Geschmack“ gekommen sein.

Preis/Leistungsverhältnis

Okay bei einem 5kg Kater wäre ich bei Futterkosten pro Tag bei ca. 3,50 Euro. Nicht gerade wenig.  Und ich denke bei 5 Katzen die alle in etwa dieses „Kampfgewicht“ haben ist es preislich für uns indiskutabel, dass wir dieses Futter permanent geben.

Allerdings ist es eine nette und vor allem akzeptable Alternative zum „normalen“ Futter, dass sie bekommen.
Und das eine oder andere Nahrungsergänzungsmittel werde ich mir vielleicht in absehbarer Zeit auch noch mal näher ansehen und für meine Katzen nutzen. `

Bewertung

Im Laufe der Jahre habe ich ein umfassendes Bewertungssystem entwickelt, das ausgesprochen komplex ist.

Alles hier näher aufzudröseln wäre etwas zu umfangreich aber ich werde an dieser Stelle exemplarisch ein paar Punkte hervorheben

+  Einer meiner Pluspunkte gibt es zunächst eindeutig mal für die Deklaration und die
    Verwendung    hochwertiger Öle. Auch fühle ich mich umfassend informiert über den
    Inhalt dieser Dosen.

+ Ein weiterer Pluspunkt ist sicherlich die Herstellung in Deutschland bzw. in Österreich und
   die Verwendung regionaler Rohstoffe

–  Die Akzeptanz bei Insekt war leider nicht so toll.

–  Calcium:Phosphor-Verhältnis wäre auch ausgesprochen interessant

Erhältlich

Erhältlich ist das Futter exklusiv bei der Zooexperte. Und falls ihr euch dazu entschließt dieses Futter auch einmal zu probieren nehmt euch auch noch so einen tollen Einkaufsbeutel mit J

19_Bewertung Futtertest



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.