Produkttest: Feandrea Kratzbaum – Taubertalperser

Kratzbaum – Ich wurde vor einiger Zeit angeschrieben mit der Bitte ob ich nicht auch mal einen preiswerteren Kratzbaum testen und vorstellen könne.

Kratzbaum, Songmic, Taubertalperser, Produkttest, ProduktvorstellungGerade wenn man sich ein Kätzchen bzw. zwei adoptiert, hat man einen Haufen an Kosten die auf einmal auf einen zukommen. Angefangen von den Kätzchen selber (die ja hoffentlich von einem seriösen Züchter oder aus dem Tierschutz kommen) fehlt einem noch die komplette Grundausstattung wie Toiletten, Körbchen, Futter, Streu und natürlich auch ein Kratzbaum.

Und ja, man macht am Anfang Fehlkäufe – das ist normal und auch ganz okay, sei es weil man einen super hohen Kratzbaum sich kauft und die Katze absolut kein Interesse hat hoch hinauszuklettern oder aber weil es Baldrian zum Gähnen findet aber bei Katzenminze komplett von der Rolle ist.

Aus diesem Grund stehe ich der Anschaffung eines preiswerteren Kratzbaumes auch nicht ganz so ablehnend gegenüber. Die Lebensdauer ist sicherlich äußerst begrenzt aber in der Zeit hat man dann die Ruhe und Zeit sich das Modell auszusuchen in das man mehr investieren möchte und viel besser zu den Bedürfnissen der Katzen und seinen Wohnumfeld passt.

Heute habe ich nun so ein „preiswerteres“ Modell für euch, das ich euch vorstellen möchte.

Kratzbaum, Songmic, Taubertalperser, Produkttest, ProduktvorstellungDas sagt der Hersteller zu seinem Feandrea Kratzbaum

FEANDREA Katzenbäume haben alle die Eigenschaften, die Sie brauchen, um Ihre Katzen zum Aufblühen zu bringen.
ENTSPANNEN – Vergrößerte obere Fläche mit erhöhtem Rand bietet ein luxuriöses Lounge-Erlebnis.
KRATZEN – Starke Stangen, die mit natürlichem Sisalseilen bedeckt sind, ermöglichen es Katzen, ihre Krallen zu kratzen und sich zu dehnen.
SCHLÄFCHEN HALTEN – Dank der zwei Höhlen können Ihr Katzen endlich in ihr eigenes Bett und verhalten sich friedlich.
Abgesehen von all dem Spaß, wird die Sicherheit Ihrer Haustiere gewährleistet. Der Boden ist mit Leisten verstärkt, um die Stabilität zu gewährleisten; Anti-Kipp-Beschläge sind ebenfalls im Lieferumfang enthalten, sodass Sie den Kratzbaum an der Wand befestigen können.
Egal, ob Sie Kätzchen, große Katzen oder ältere Katzen haben, dieser Katzenbaum ist ein wunderbares Zuhause für ihre pelzigen Freunde.

Kratzbaum, Songmic, Taubertalperser, Produkttest, ProduktvorstellungProduktdetails:

– Farbe: hellgrau
– Material: CARB-zertifizierte Spannplatte, Plüsch, Sisal
– Produktmaße: 74 x 40 x 84 cm (B x T x H)
– Gewicht: 10,9 kg

Lieferumfang:

– 1 x Kratzbaum
– 1 x Anleitung (DE, EN, FR, ES, IT)

Kratzbaum, Songmic, Taubertalperser, Produkttest, ProduktvorstellungFEANDREA Hinweise:

– Stellen Sie den Kratzbaum auf eine ebene Fläche in eine Zimmerecke.
– Vermeiden Sie eine feuchte Umgebung.
– Kinder dürfen nicht auf den Kratzbaum klettern oder mit ihm spielen.
– Wir empfehlen Ihnen, diesen Turm mit den mitgelieferten Kippsicherungen an der Wand zu befestigen.

  • Verbreiter Plattform – Plüschig und extra große obere Liege mit erhöhtem Rand bietet eine erstklassige Entspannung für Ihre Katzenfreunde
  • Verdickte Kratz-&Stretch-Stangen – Umwickelt mit natürlichem Sisal-Seil, um das Kratzen der Krallen zu ermöglichen und die Bewegung zu fördern
  • Zwei Höhlen Spielbaum – Designt als ein perfekter Versteck- und Nickerchen-Platz für Ihre aktiven Kätzchen und Katzen
  • Maximierte Stabilität – Verstärkt mit Leisten an der Unterseite, Anti-Kippbeschläge sind für ein Mehr an Sicherheit enthalten
  • Ausgewählte Materialien – Konstruiert mit CARB-zertifizierten Spannplatte, robust, Gesamtgröße: 74 x 40 x 84 cm

Artikelgewicht  11,8 Kg
Verpackungsabmessungen         63 x 44 x 23 cm

Kratzbaum, Songmic, Taubertalperser, Produkttest, ProduktvorstellungFazit der Taubertalperser zu Feandra Kratzbaum

Ich bin an diesen Test mit einen etwas mulmigen Gefühl herangegangen. So frei nach dem Motto „Billig taugt nichts“.

Nun ja ich muss echt gestehen ich habe mich geirrt. Nein, er ist absolut kein Premiumkratzbaum, das sicherlich nicht ABER für die erste Zeit oder aber als „Reserve“ etc.  absolut in Ordnung und durchaus legitim.

Kratzbaum, Songmic, Taubertalperser, Produkttest, ProduktvorstellungAls ich angeschrieben wurde ob ich nicht mal testen könnte hatte ich die Qual der Wahl und habe mir einen Kratzbaum rausgesucht den ich schon alleine optisch für die erste Zeit vertreten kann. Der Anbieter hat noch viel mehr im Sortiment und noch größere aber für mich zählt der Sicherheitsaspekt und dann natürlich auch dass es für die Katzen ein interessanter Rückzugsort ist.

Die Lieferung erfolgte äußerst zügig und er war gut verpackt bei mir angekommen. Positiv hatten mich ja schon beeindruckt die Verpackung und das Kleinteilesortiment. Die Schrauben durchaus hochwertig und das Gewinde in den Stämmen verzeiht auch mal das schiefe ansetzen der Schrauben und ist nicht gleich zerstört.

Kratzbaum, Songmic, Taubertalperser, Produkttest, ProduktvorstellungApropos zerstört – nein ich habe beim Aufbau nichts zerstört, denn dank der absolut tollen Aufbauanleitung kann man schon fast gar nichts falsch machen – aber verstört hatte mich kurz das weiße Band an der einen Platte, bis ich es „gerafft“ habe, dass man mit diesem Band den Kratzbaum auch noch an der Wand befestigen kann um ein Umkippen zu verhindern (Schrauben und Dübel wurden auch mitgeliefert).

Auch die Verarbeitung ist mal nicht so die schlechteste. Der Stoff ist natürlich nicht so strapazierfähig wie bei hochpreisigen Kratzbäumen und die Kratzsäulen könnten auch etwas stärker und länger sein aber ich war total schockiert wie begeistert meine Katzen an die kleinen Stämme ran sind. Die haben sich aufgeführt wie Bolle so habe ich sie noch nicht erlebt – ich bau unsere großen tollen stabilen Kratzbäume ab und verschönere das Haus mit billigen Kratzbäumen ….

Kratzbaum, Songmic, Taubertalperser, Produkttest, ProduktvorstellungNein natürlich nicht aber es war schon faszinierend wie begeistert meine Fellterroristen auf diesen Kratzbaum rumgesprungen sind – ach ja, er hält auch dicke, große Perserkater aus – sovielmal zum Thema Stabilität :-)

Mein persönliches Fazit: Für einen Kratzbaum im unteren Preissegment eine überraschend gute Qualität und für den Übergang, bis man sich genügend Geld angespart hat oder genau weiß was für ein Modell oder Hersteller man will eine gute Alternative.

Besser auf jeden Fall als wenn die Katze das Sofa als Kratzmöglichkeit ansieht :-)

Erhältlich ist dieser Kratzbaum ausschließlich über Amazon.

+++++ Dieser Kratzbaum wurde mir kosten- und bedingungslos von Songmics zur Verfügung gestellt. Vielen Dank für die Unterstützung +++++



* Ich nutze Partnerlinks (Was sind Partnerlinks?)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.