Katzenstreu im Test: Catsan Active Fresh Klumpstreu – Taubertalperser

Mit dem neuen Catsan Active Fresh setzt das Unternehmen Mars auf eine neue Verpackungsform. Weg von den Beutel hin zum besser verstaubaren Karton.
Das wir das neue Catsan Active Fresh natürlich gleich getestet haben versteht sich ja wohl von selbst.

Catsan Active Fresh, Klumpstreu, Taubertalperser, Katzenstreutest, unabhängiger KatzenblogDas sagt der Hersteller zu Catsan Active Fresh Klumpstreu

„CATSAN. Für das schöne Gefühl zu Hause zu sein.

Innovative, sehr saugfähige und klumpenbildende Katzenstreu, für eine trockene, frische und saubere Toilette Ihres Stubentigers. Die Klumpstreu besteht aus speziell ausgesuchten, natürlich weißen Tonkörnchen, die eine effektive Klumpenbildung bewirken. Schwarzes Aktivkohlegranulat für eine wirksame Geruchskontrolle und ein einzigartiger Frischeduft, der durch Feuchtigkeit aktiviert wird, vervollständigen diese Streu und sorgen für hygienische Sauberkeit und Frische.
Die Aktivkohle wird aus nachwachsenden natürlichen Rohstoffen, wie z.B. Kokosnuss-Schale oder Holz, gewonnen. Aktivkohle ist ein hochporöser Kohlenstoffkörper mit einer enormen inneren Oberfläche, ein Gramm Aktivkohle ergibt etwa 1.000 qm Oberfläche. So können unangenehme Gerüche effektiv aus der Katzentoilette entfernt werden.

Der Frischeduft in CATSAN Active Fresh wird dann aktiviert, wenn die weißen Tonkörnchen Feuchtigkeit aufnehmen. So entsteht wohlriechender Duft, bevor Geruch entsteht! Die Katzenstreu ist extrem staubarm dank eines Staubbindungsadditivs. So wird die Staubbildung beim Be- und entfüllen der Toilette verhindert.
So fühlen sich Katzen rundum wohl und genießen das schöne Gefühl, zu Hause zu sein!

Catsan Active Fresh, Klumpstreu, Taubertalperser, Katzenstreutest, unabhängiger KatzenblogCATSAN Active Fresh Klumpstreu im Überblick:
  • Klumpenbildende Katzenstreu
  • Zuverlässige Klumpenbildung und starke Saugkraft durch weißen Naturton
  • Bildet kleine, extra feste Klumpen, können einfach täglich entnommen werden
  • Effektive Geruchskontrolle durch Aktivkohle, hochporöser Kohlenstoffkörper mit enormer inneren Oberfläche, ein Gramm ergibt etwa 1.000 qm Oberfläche
  • Extrem staubarm durch Staubbindungsadditiv, keine Staubbildung beim Be- und Entfüllen der Katzentoilette
  • Einzigartiger Frischeduft wird durch Feuchtigkeit aktiviert; seine Wirkung setzt ein, bevor Geruch entsteht

Das sagen die Taubertalperser zu Catsan Active Fresh

Catsan Active Fresh, Klumpstreu, Taubertalperser, Katzenstreutest, unabhängiger KatzenblogZunächst einmal finde ich persönlich diese Kartonverpackungen ja echt klasse. Sie sind wesentlich praktischer im Handling und der Lagerung was für mich persönlich ein enormer und nicht zu unterschätzender Vorteil ist.

Auch das dieses Streu fast staubfrei (klein wenig Staub ist immer auch bei staubfreien Katzenstreus aber das ist okay) ist macht es ausgesprochen symphatisch. Interessant fand ich diesen Frischeduft, den man im trockenen Zustand absolut nicht wahrnimmt aber sobald Feuchtigkeit drankommt riecht es ausgesprochen …. Es riecht tatsächlich frisch. Wie sagte Spock immer bei Raumschiff Enterprise? „Faszinierend“.

Das Streu ist etwas grobkörniger als unser gewohntes Katzenstreu, das wir sonst immer verwenden und dadurch bedingt sind natürlich auch die Klumpen etwas größer.

Allerdings sind sie äußerst kompakt was die Entsorgung angenehm macht. Es riecht frisch!
Mal ehrlich, das hat schon was Witziges an sich wenn man den Mülleimer aufmacht und eigentlich was „stinkendes“ erwartet und dann kommt dies 😊

Es bleibt auch dort wo es hinsoll nämlich im Katzenklo und wird nicht übermäßig herausgetragen. Wer also gerne Catsan verwendet sollte bei seinem nächsten Einkauf mal dieses Streu versuchen. Ich glaube er könnte ganz angenehm überrascht sein.

Erhältlich ist es natürlich überall im Fachhandel, Supermärkten oder auch online bei Zooplus etc.


Ein Gedanke zu „Katzenstreu im Test: Catsan Active Fresh Klumpstreu – Taubertalperser

  • 18. Oktober 2018 um 12:42
    Permalink

    Danke für den Testbericht!

    Das Streu klingt schon sehr interessant. Wir benutzen ja immer noch das Premiere Sensitiv von Fressnapf. Aber da wir kein Auto haben, ist die Beschaffung immer etwas nervig. Da wäre eine Alternative aus der Drogerie um die Ecke schon ganz reizvoll.
    Als ich gerade bei dm geschaut habe, ob es das Streu von CATSAN auch in der Filiale gibt (anscheinend leider nur online), bin ich auf Folgendes gestoßen: Dein Bestes Exquisit Aktiv-Klumpstreu mit Duft. Das wird sehr ähnlich beworben wie das catsan-Streu und ist vielleicht auch einen Test wert ;-)

    Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.