Produktvorstellung: Carnilo Katzenrasen – Taubertalperser

Katzenrasen – was das denn? So in etwa war meine Reaktion als ich dies entdeckt habe. Aber je mehr ich mich damit beschäftigt und auseinander gesetzt hatte umso mehr gefiel mir die Idee.
Bekannterweise bin ich ja nicht unbedingt mit einem grünen Daumen gesegnet, selbst Gras „züchten“ scheidet für viele Katzenhalter aus und so erschien mir dies als eine super praktische Lösung um meine Katzen auch mal die Möglichkeit eines „Rasens“ zu gewähren.

Carnilo Katzenrasen Taubertalperser, Produkttest, ProduktvorstellungDas sagt nun Carnilo zu seinem Katzenrasen

Das super frische und leckere Katzengras von CARNILO.
Die Wiese ist sofort einsatzbereit und zum Verzehr geeignet.
Bei CARNILO bauen wir höchste Qualität an. Eine besondere Gräsermischung macht das Gras für den Verzehr geeignet. Die breiten Grashalme sind sehr weich und bleiben so nicht so leicht am weichen Gaumen der empfindlichen Katzen hängen.
Besonders für Wohnungs- und Hauskatzen ein wahrer Genuss. Ihre Katze wird es lieben und Sie tun ihrem Stubentiger etwas richtig Gutes. Höchste Qualitätsstandards garantieren ein einwandfreies Produkt.

CARNILO Katzengras ist 80 x 60 x 3 cm groß.

Das sagen die Taubertalperser zum Carnilo Katzenrasen

Carnilo, Katzenrasen, Taubertalperser, Produktvorstellung, Produkttest, Rasen, KatzengrasDie ursprüngliche Idee war eigentlich diesen Rasen für Hundebesitzer anzubieten. Fürs Welpentraining ist so ein großes Stück Rasen perfekt geeignet und auch wenn der Hund inkontinent ist oder alt und gebrechlich ist dies eine sehr gute Idee.

Da aber auch wir Katzenhalter ein klein wenig verrückt sind und unseren Lieblingen was Gutes tun wollen wurde daraus eben auch ein Katzenrasen.

Geliefert wurde unser Katzenrasen super schnell. Innerhalb eines Tages hatten wir einen großen stabilen Karton im Haus mit einem schönen Stück grün.

Es war nicht nur super verpackt, sondern der eine Schutzkarton dient auch zur Stabilisierung des Katzenrasens. Durch den Transport hatte natürlich der eine oder andere Grashalm etwas gelitten aber dies war absolut kein Problem. Ich habe den feucht besprüht mit der Blumenspritze und über Nacht auf dem Balkon „ruhen“ lassen. So hatte er genügend Zeit sich ein klein wenig zu erholen bevor ich meine Fellterroristen auf ihn losgelassen habe.

Carnilo, Katzenrasen, Taubertalperser, Produktvorstellung, Produkttest, Rasen, KatzengrasIch kann euch gar nicht beschreiben was ich für einen Spaß hatte. Zuerst guckten sie alle äußerst skeptisch aber Dividi hat sich gleich dafür entschieden das dies SEIN Rasen sei und hat dies eindeutig demonstriert in dem er sich gleich quer draufgelegt hat damit ja keine andere Katze rankommen könne.

Khalessi war da noch etwas verhaltener, sie kannte ja sowas in der Art noch gar nicht aber nach einigen Zögern fand sie das dann doch cool und äußerst interessant und Gwenni fand den Katzenrasen so lecker das sie gleich den einen oder anderen Halm den Garaus bereitete.

Ach ja, das ist auch noch enorm wichtig. Der Rasen wurde nicht gedüngt oder chemisch behandelt so das er für unsere Katzen absolut unbedenklich ist.

Aktuell liegt dieser Rasen bei uns auf dem Balkon und am Abend wird er schön gegossen und darf sich von den kleinen Katzenpfoten erholen um am nächsten Tag diese wieder zu begeistern.

Carnilo, Katzenrasen, Taubertalperser, Produktvorstellung, Produkttest, Rasen, KatzengrasNoch etwas zum Karton und dem gießen.

Der Rasen liegt auf einer Kunststofffolie, die den Karton vor Nässe schützt. Wer aber hier ein wenig „unbeholfen“ ist hat die Möglichkeit noch eine entsprechende Kunststoffwanne bei Carnilo zu kaufen die optisch nicht nur hübsch anzusehen ist, sondern auch Teppich- und Parkettböden vor Nässe schützt.

Wir haben den Katzenrasen nun einige Zeit schon im Einsatz und es ist nun an der Zeit ihn zu „mähen“. Denn bei guter Pflege hält dieser Rasen nicht nur einige Wochen, sondern wächst auch weiter 😊

Preislich ist er, dass muss man schon ganz klar sagen, sicher nicht der billigste aber wenn man sich mal das so zusammenrechnet wenn man es selber machen würde – kommt man da schon etwas preiswerter davon und spart noch enorm viel Zeit.

Erhältlich ist es direkt bei Carnilo oder auch bei Amazon. Ihr könnt ihn auch bei Zooroyal kaufen habe ich festgestellt allerdings dürften da die Lieferzeiten, wenn ich mir die ganzen Bewertungen so ansehe, nicht so pralle sein.
Also lieber direkt bestellen oder über Amazon.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.