Rückblick – das war die TIERisch gut 2018 – Taubertalperser

Wie jedes Jahr war ich auch dieses Jahr wieder bei der Heimtiermesse „TIERisch gut“ in Karslruhe unterwegs um mich für euch umzusehen.

Vor allem hat mich mal wieder das Rahmenprogramm, die diversen gewerblichen Aussteller und das ganze „Drumherum“ interessiert.

Aber zuerst einmal die Zahlen, Daten und Fakten

TIERisch gut, Taubertalperser, Heimtiermesse, Karlsruhe, shopping, Katzenausstellung,Diese Messe findet jedes Jahr auf einer Bruttofläche von 40.000 m² in 4 Hallen statt. Auf über 12.000 m²  gibt es Sonderschauflächen wie Ehrenring, Dogdancing, Foren, etc.

Weit über 5.000 Rassehunde sind zu IRAS und NRAS gemeldet und etwa 600 Katzen zur Katzenausstellung.

Die tägliche Öffnungszeiten sind von 9 – 18 Uhr

Anschrift : Messeallee 1, 76287 Rheinstetten – Hallen 1, 2, 3, 4 (dm-arena) und Freigelände

Eintrittspreise

Tageskarte

Vorzugskarte
(Schüler, Studenten, Rentner, Menschen mit Behinderung)

Familienkarte
(2 Erwachsene, 2 Kinder bis 14 Jahre und ein Hund)

Kinderkarte (6-14 Jahre)

Tageskarte für Ihren Hund (Besucherhunde)

Kinder bis 5 Jahre haben bei uns freien Eintritt.

10,00 €

 

8,50 €

22,50 €

4,50 €

3,50 €

Man kann auch sehr bequem über den Online-Ticketshop seine Eintrittskarte bestellen was zu entsprechend kurzen Wartezeiten im Eingangsbereich führt.

Und man kann über den Online-Kauf sehr gut der geringfügigen Preiserhöhung entgegenwirken. Sollte man sich gleich für das nächste Jahr merken. Auch kann man gleich bei der Ankunft sein Parkticket kaufen, erspart einen mit vollen Händen das Kunstwerk Tüten festhalten/Geldbeutel rauskramen usw. :-) Nur mal so als Tipp am Rande :-)

Eintrittspreise im Online-Ticketshop
Tageskarte Erwachsener 8,00 €
Kinderkarte
(6-14 Jahre)
4,00 €
Kinder bis 5 Jahre haben bei freien Eintritt   kostenfrei
Tageskarte Hund
Hunde sind nur mit einem gültigen Impfausweis zugelassen.
2,00 €

Das sagt das Personal der Taubertalperser dazu

TIERisch gut, Taubertalperser, Heimtiermesse, Karlsruhe, shopping, Katzenausstellung,Ich bin hier immer wieder voll des Lobes über diese Messe. Hier stimmte fast alles und die Organisation hat da mächtig zu tun gehabt, aber dies bravourös gemeistert.

Fangen wir schon einmal an mit dem Eingangsbereich – hier gab es dank vieler netter Helfer kaum Probleme mit dem anstellen, man kam sehr schnell durch diesen Bereich durch und war da schon mitten im Geschehen da direkt beim Haupteingang sich eine der Aktionsbühnen befand mit einem äußerst ansprechenden Rahmenprogramm.

Aber dem nicht genug – hier fand man auch Trinkstellen für Hunde, die Säulen des Gebäudes wurden entsprechend mit Plastikfolie geschützt und es wurde permanent die kleinen „Unglücke“ entfernt.

Im windgeschützten Innenbereich zwischen den Hallen gab es für Hunde den „Löseplatz“ und man konnte sich dort zu dem einen oder anderen Schwätzchen treffen, selbst an eine Überdachung hatte man bei diesem wechselhaften Wetter gedacht gehabt.

Aufgrund der Namensgebung der einen Messehalle (dm-arena) ließ sich dm echt nicht lumpen und hat hier auch die Toilettenanlagen großartig mit entsprechenden Seifen / Deos / Handcremes etc. bestückt. Eine echt großartige Gelegenheit mal das eine oder andere Balea-Produkt zu testen.

Aber dm hat mich gleich schon zu Beginn begeistert. Ich als bekennender DM- und Balea-Fan bekam gleich beim ersten Zwischenstop eine Tüte von DM in die Hand gedrückt mit ja klar, Sachen für das Tier ABER auch was für den Zweibeiner, was mich doch zu einem freudigen Quietschen animierte. Neben einer Handcreme  von Dresdner Essenz sowie einer Maske von Alverde, die sich für ihre Naturprodukte auszeichnen, gab es noch ein wahnsinnig tolles Duschbad aus der Panda-Reihe siehe Foto ;-) Ich bin schockverliebt J

Die Katzenausstellung bei der TIERischgut

TIERisch gut, Taubertalperser, Heimtiermesse, Karlsruhe, shopping, Katzenausstellung,An diesem Wochenende fand dort neben einer Katzenausstellung mit 600 Katzen auch die IRAS statt und so viele verschiedene Rassen an Hunden habe ich zeitgleich wahrlich noch nicht gesehen und ich war echt überwältigt.

Allerdings so als Katzenmensch und Katzenausstellungen gewöhnt ist so eine Hundeausstellung echt nichts für mich, das sieht als Laie für mich total verwirrend aus vermutlich läuft es aber ähnlich ab wie bei einer Katzenausstellung – nur halt ein wenig anders 😉

Aber kommen wir zur Katzenausstellung die mit einer Vielzahl an Katzen und vielen verschiedenen Rassen aufwartete. Liebevolle eingerichtete Katzenkäfige sorgten nicht nur für entspannte Tiere sondern auch entsprechendes Wohlgefallen bei den Besuchern – da konnte man schon mal über den einen oder anderen Käfig, der vielleicht doch nicht so optimal war hinwegsehen.

Beides, also sowohl die IRAS als auch die Katzenausstellung waren absolut sehenswert.

Einkaufen bis der Geldbeutel ächzt ……

TIERisch gut, Taubertalperser, Heimtiermesse, Karlsruhe, shopping, Katzenausstellung,So könnte man die Anzahl der gewerblichen Aussteller kurz zusammenfassen. Es war nicht nur die Anzahl der Aussteller beeindruckend sondern auch die ausgesprochen gute Sortierung der Angebote. Hier gab es wirklich für jeden etwas und wer hier mit leeren Taschen rausging hatte entweder seinen Geldbeutel und seine Kreditkarte daheim vergessen oder war als Mitarbeiter eines Industrieausstellers dort anwesend.
Besucher kamen hier absolut auf ihre Kosten und selbst ich, die wirklich auf vielen Messen unterwegs ist, entdeckte sehr viele neue interessante Produkte.

Mera hat offensichtlich ein neues Katzennassfutter auf den Markt gebracht, dass ich noch nicht kenne und bei BioForPets gibt es neue tolle Spielzeugangeln im Sortiment. Und eigentlich wollte ich zwei Angeln mitnehmen aber aufgrund diverser Umstände habe ich es total verpeilt noch mal hinzugehen bevor ich die Messe verlasse.

Ich traf auch auf den Betreiber der Markus-Mühle, die ein neues Trockenfutter auf den Markt gebracht haben zu dem ich von dem einen oder anderen Leser schon eine Anfrage erhalten habe. Freundlicherweise hat man mir hier gleich etwas mitgegeben damit ich es mir näher ansehen und euch hier auf meiner Seite vorstellen kann.

TIERisch gut, Taubertalperser, Heimtiermesse, Karlsruhe, shopping, Katzenausstellung,Etwas verstörend fand ich nur die Hundesamenbank um ehrlich zu sein, die aber in manchen Bereichen durchaus Sinn macht aber ob man echt überall „reinpfuschen“ sollte, sei mal dahingestellt.
Aber es gab so viele interessante Aussteller und man kann nicht alle entsprechend erwähnen ich werde aber versuchen bei den Impressionen da noch ein wenig Infos dazu zupacken.

Überrascht stellte ich aber beim Flanieren durch die Messehallen fest – Karlsruhe hat ein Katzencafe!!
Muss ich erwähnen, dass ich mir dies selbstverständlich näher ansehen musste? Hab ich getan und werde euch in einen extra Beitrag dazu was erzählen J

Rahmenprogramme anlässlich der TIERisch gut

TIERisch gut, Taubertalperser, Heimtiermesse, Karlsruhe, shopping, Katzenausstellung,Diese Heimtiermesse war gespickt mit Veranstaltungen und Mitmach-Aktionen. So konnten interessierte Katzenhalter mit Anke Giesemann und ihrem Kater Filou lernen wie sie ihre Katze auf den Tierarztbesuch vorbereiten können und auch die Einsatzmöglichkeiten von Bachblüten wurden durch die Tierpsychologin Barbara Teichmann den Zuschauern erläutert.

Auch bei den Hunden gab es eine äußerst interessante Rassevorstellung und es war selbst für mich spannend die eine oder andere Geschichte zur Entstehung dieser Rasse zu hören.

Ansonsten war alles wirklich top. Servicepersonal, das immer darauf bedacht war, sofort Missgeschicke zu beseitigen. Überraschend angenehme Luft trotz der zahlreichen Besucher und Hunde und durchwegs hell und freundlich hat sich diese Heimtiermesse an diesem Wochenende präsentiert und neben dem tollen Shoppingerlebnis hatte man noch jede Menge Spaß und bekam unzählige Informationen.

Und was mich persönlich auch sehr begeistert das nicht immer die gleichen Aussteller vor Ort sind. So findet man doch von Jahr zu Jahr wieder andere, die sich hier auf der TIERisch gut präsentieren und ihr Sortiment dem Publikum vorstellen.

Ach ja, ich komme wieder – TIERisch Gut 2019 ist schon fix als Termin gebucht und vielleicht trifft man sich ja dann dort vor Ort 😊

Hier noch ein paar Impressionen



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.