Schreibt mal wieder!

Wie man mit kleinen Dingen Freude schenken kann

Okay passt nicht, wird passend gemacht :-)

So geht es mir mit dem heutigen Beitrag der mir ein wenig am Herzen liegt.

Wir haben dieses Jahr ein verdammt doofes Jahr hinter uns.

Corona – Lockdown der 1. mit dem einhergehenden Reisebeschränkungen, Absagen sämtlicher Veranstaltungen sei es sportlicher oder kultureller Natur
Der 2. Lockdown nun im Herbst auch wenn es nur eine „abgeschwächte“ Form des ersten ist aber doch nervt es irgendwie.

Viele von uns sind im Homeoffice, manche sogar Kurzarbeit und andere wiederum haben ihren Job verloren.
Der eine oder andere ist oder war an CoVid19 erkrankt und so manch einer hatte doch einen menschlichen Verlust zu erleiden aufgrund dieser Pandemie.

Nein ehrlich es war kein so wirklich tolles Jahr und es macht den Anschein als würde es auch so zu Ende gehen.

Taubertalperser, Schreibutensilien, Schreibt mal wieder

Aber ich habe da eine Idee…..

Ich muss gestehen auch wenn ich nicht so die „Partymaus“ bin vermisse ich doch diverse Ausstellungen, Workshops oder auch das Treffen mit lieben Freunden oder auch Lesern meines Blogs.

Den einen oder anderen durfte ich ja bereits bei einer Ausstellung / Messe persönlich kennen lernen und ehrlich – ich vergesse mal gerne Namen und Gesichter – aber trotzdem freuen mich diese Treffen immer wieder und ich vermisse sie.

Und aus diesem „Ich vermisse euch“ entstand meine Idee …….

Ich hoffe ihr lacht nicht und findet sie total doof.

Was haltet ihr davon wenn wir mal wieder schreiben?

Also so richtig schreiben mit Karte, Kuvert und Briefmarke? Der Lieblingskollegin, die wir schon ewig nicht mehr gesehen haben wegen Homeoffice, einfach eine nette Karte senden und ihr zu verstehen geben, dass man sie vermisst und sich freut wenn alles wieder „normal“ ist.

Oder auch der Freundin zwei Städte weiter einige nette Zeilen, weil man ihr immer schon mal „Danke“ sagen wollte, oder, oder, oder …. Ideen für Empfänger gibt es viele.

Vielleicht auch einer FB-Freundin, mit der man so unendlich oft quatscht?

Wir bekommen doch alle gerne Post – nette Post.

Warum also nicht mal die Zeit nutzen und dem einen oder anderen einfach mal „Danke“ sagen?

Vielleicht können wir so dem einen oder anderen ein lächeln ins Gesicht zaubern? Und diese Zeit für den einen oder anderen doch ein klein wenig schöner gestalten?

Was haltet ihr von der Idee? :-)

Taubertalperser, Schreibutensilien, Schreibt mal wieder

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.