Wenn Katzen spielend helfen können – Taubertalperser

Kennt ihr eigentlich schon die entzückenden Katzen Lilly und  und Holy? Nein? Ich kannte sie bis vor kurzen auch nicht. Die zwei süßen Katzen leben im wunderschönen Österreich bei der lieben Lisa Altmann und haben Lisa zu der Gründung ihres kleinen Shops inspiriert.

Lisa, die ausgesprochen tierlieb ist und ein großes Herz für die Katzen hat, hatte eines Tages die Idee Spielzeug für ihre Katzen selber herzustellen. Und weil das Spielzeug so toll bei ihren Katzen ankam entwickelte sich immer mehr daraus und immer kamen neue Sachen dazu bis sie die Idee hatte, dass auch andere Katzen in das Vergnügen kommen sollen unbedenkliche Spielsachen zu haben, die sie auch wirklich begeistern.

Holy spielend helfen TaubertalperserUnd weil Lisa wie schon erwähnt ein großes Herz hat und eigentlich auch einen tollen Job, der ihr ein gutes Auskommen beschert, wuchs in ihr die Idee Nützliches mit dem Guten zu vereinen und so kam ihr die Idee „spielend helfen“.

Was bedeutet „spielend helfen“ konkret?

Eigentlich ist dies recht simple erklärt. Sie fertigt wunderschöne Spielsachen für die Katzen an und verkauft diese an ebenso tierliebe und begeisterte Menschen, die somit nicht nur ihre Katzen glücklich machen sondern auch andere, denn von jedem Teil das gekauft wird geht ein Teil der Einnahmen an einen Tierschutzverein.

Aber sie fertigt auch Spielsachen direkt für diverse Organisationen an.  Hier seien mal vorrangig der Wiener Tierschutzverein erwähnt, der ihr auch einen hübschen Artikel in einer Zeitschrift widmete oder aber auch ganz aktuell die Katzenhoffnung Steiermark.

Holy spielend helfen TaubertalperserWir haben für euch Körbi getestet

Lisa hat mich vor einiger Zeit angeschrieben und mich gefragt ob ich nicht was aus ihrem Shop testen und meinen Lesern vorstellen möchte. Aber ich war bis vor kurzen ausgesprochen ausgelastet mit Beiträgen und diversen Tests und ich mag nicht Sachen hier ewig liegenhaben und nichts darüber schreiben. Das widerstrebt mir einfach persönlich. Ich mag das recht zeitnah alles online stellen. Und so kam es das erst nach Ende unseres Urlaubes wir noch einmal mit einander kommunizierten um festzulegen was ich testen solle.

Und ich hatte es nicht leicht das richtige auszuwählen. Ich finde eigentlich alle Spielsachen in ihrem Shop ausgesprochen bezaubernd (sie hat auch was für Hunde – nur mal so am Rande).
Aber als Lisa erwähnte sie habe da was in Pink – naja was soll ich sagen, ihr kennt mich ja :-)

So hielt Körbi bei uns Einzug.

Holy spielend helfen TaubertalperserMan merkt hier schon die Liebe zum Detail und optisch ist es ausgesprochen ansprechend. Aber am meisten waren die Katzen davon angetan als ich ihnen ihre Leckerchen darin versteckte und sie diese herausfischen mussten.

Es sieht tatsächlich zum Quietschen aus, wenn drei Katzen gleichzeitig versuchen ihr Köpfchen darin zu versenken um an die heißbegehrten Leckerchen zu kommen.

Also unsere Katzen lieben eindeutig Körbi. Kann natürlich auch an den Leckerchen liegen aber wer weiß das schon so genau :-)
So sind sie zumindest ein wenig mit der Leckerchensuche beschäftigt und lassen mich in Ruhe meinen Blogbeitrag über Körbi fertigstellen :-)

Falls auch eure Katzen spielend helfen wollen hier mal der Link zu der Webseite für euch –> Spielsachen für Katzen – Holy spielend helfen ihr könnt euch da ruhig mal ein wenig umsehen, da gibts es ganz, ganz viele fantastische Sachen für eure Katzen.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.