18. ebm-pabst Marathon in Niedernhall

18. ebm-pabst Marathon in Niedernhall

Am 8. September 2013 war es soweit, der Startschuß zum 18. ebm-pabst Marathon in Niedernhall fiel. Obwohl die Wettervorherschau nichts positives versprach waren tausende Läufer dem Ruf gefolgt und waren bei leicht wolkenverhangen Himmel am Start.

EBM-MarathonWie jedes Jahr hat auch dieses Jahr sich EBM bei der Organisation wirklich übertroffen und so konnten die Teilnehmer nicht nur Tags zuvor eine tolle Pasta-Party feiern, sie bekamen auch umfassende Betreuung rumd um diesen Lauf-Event.

Aber was erwartete die Läufer? Angefangen vom Bambini-Lauf für die Kleinsten Laufbegeisterten, Inline-Lauf, 10km-Lauf bis hin zum klassischen Marathon. Es war für einen jeden Laufbegeisterten etwas dabei und so konnte wirklich ein jeder auf seine Kosten kommen.

Kurz nach dem Läufer-Gottesdienst starteten die ersten Läufer auf der anspruchsvollen Strecke in Niedernhall vorbei an dem tosenden Beifall des zahlreichen Publikums ging es auf den 42.195 km-Marathon-Strecke. Kurze Zeit später um 8.55 starteten die Läufer für die 10km-Strecke und es war ein sehr, sehr großes Teilnehmerfeld.

Tolles Rahmenprogramm und Kinderbetreuung

Aber auch für alle Zuschauer war ein sehr schönes Rahmenprogramm geboten, so gab es spezielle Kinderbetreuung, Kinderschminken oder auch den Sponsorenlauf.

 Steaks, Forellen und wunderbare Waffeln

Nicht unerwähnt sollten auch die tollen Imbissstände bleiben wo es für einen jeden etwas fürs leibliche Wohl gab. Hier haben sich manche Vereine wirklich sehr bemüht um hier die Besucher kulinarisch zu verwöhnen. Und die Steaks, Thüringer Bratwürste und geräucherten Forellen dufteten wirklich alle ganz verführerisch. Danach konnte man bei den Landfrauen noch wunderbar frische Waffeln bekommen oder sich eine Tüte Eis vergönnen.

Hier nun ein paar Aufnahmen des 18. EBM-Marathon in Niedernhall.

 

Ein Gedanke zu „18. ebm-pabst Marathon in Niedernhall

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.