6 Gedanken zu „Aus! Vorbei – es wird Zeit für eine Veränderung!

  • Cathrin

    Liebe Andrea, erst mal ganz liebe Neujahrswünsche für Dich und deine lieben Zwei-und Vierbeiner. Deine Verluste haben mich auch sehr berührt, an dieser Stelle mein Beileid.
    Beim Lesen deines Beitrags kamen in mir die Emotionen hoch. Sie bleiben für ewig in unseren Herzen.
    Dividi in Dein Logo aufzunehmen, ist eine prima Idee, es
    ist toll geworden, ich finde es richtig gut gelungen.
    Ich freue mich über Deine informativen Beiträge und kann immer etwas mitnehmen.
    Alles Gute für Euch
    Cathrin

    Antwort
  • Barbara

    Liebe Andrea,
    Ich wünsche ein glückliches, harmonisches und erfolgreiches neues Jahr!
    Als ich den Betreff der Mail las, befürchtete ich, dass du den Blog aufgibst. Das wäre sehr schade. Deine Tests sind einzigartig mit den ganzen Details und sehr hilfreich, und die Erlebnisse auf den Reisen und die Messebesuche sind wirklich interessant. Ich freue mich über jeden neuen Eintrag.
    Zum neuen Logo: Unverwechselbar, und es wurde ein Denkmal gesetzt für einen geliebten Kater. Zuerst hielt ich es für zu niedlich, aber dann fiel mir ein, dass meine Katzen auf Fotos nie richtig dargestellt sind, es fehlt das individuelle Wesen, das sie wie ein Fingerabdruck von allen anderen unterscheidet.

    Antwort
  • Susanne

    Liebe Andrea,
    ich fühle so mit dir.
    Sie haben uns so viel bedeutet und bleiben für immer in unseren Herzen.
    Das Logo ist wunderschön.
    1000 Dank für deine Arbeit.
    Alles Gute,
    Susanne

    Antwort
  • Tanja

    Liebe Andrea,
    ich wünsche Euch ein gutes und gesundes Jahr 2024 und ganz viel Kraft um mit den Verlusten des letzten Jahres leben zu lernen. Ich habe meinen Seelenkater Akimo bereits am 17.11.2003 im Alter von nur 4 Jahren verloren. Er starb bei mir zuhause an einem Herzinfarkt. Es schmerzt noch immer und treibt mir die Tränen in die Augen, wenn die Bilder in meinen Gedanken wieder hochkommen, so wie jetzt, während ich darüber schreibe. Als Akimo starb ist für mich eine Welt zusammengebrochen und für viele Jahre habe ich mich dagegen gesperrt jemals wieder eine Katze aus meiner Rasselbande so zu lieben und an mich heranzulassen wie ihn. Es gab dann aber viele Jahre später tatsächlich noch einen zweiten Seelenkater, Balou. Er war erst ein Jahr alt als Akimo starb und aus meinem letzten Wurf. Ich weiß nicht mehr wann ich mein Herz wieder geöffnet habe, es war ein schleichender Prozess. Irgendwann habe ich erkannt, dass auch Balou zu meinem Seelenkater geworden war. Und auch ihn habe ich verloren, er ist am 26.01.2020 eingeschlafen, auch bei mir zuhause.

    Meine Reaktion damals nach dem Tod von Akimo war ähnlich wie deine jetzt, ich wollte etwas bleibendes. Ich habe mir dann 2-3 Jahre später ein schönes Portaitfoto von ihm auf den Oberarm tätowieren lassen. Und nochmal 2-3 Jahre später war ich dann im Sommer in ärmellosem Top bei meiner Tierärztin und sie hat gesagt: “Oh, das ist doch Akimo, oder?”

    Die Idee und dein neues Logo gefallen mir sehr gut. Alles richtig gemacht. Aber ich finde Dividi sieht da traurig aus. War das so beabsichtigt? Dadurch, dass die Künstlerin keine Pupillen gezeichnet hat, sondern diese “unterlaufenen” Augen, sieht es aus als wenn er weint.
    Liebe Grüße
    Tanja

    Antwort
  • Dunja Eigenrauch

    Liebe Andrea,
    Dein neues Logo finde ich zauberhaft!
    Der Verlust Deiner geliebten Vierbeiner, die wir mit ihren ganz speziellen Eigenschaften kennen lernen durften, hat mich sehr berührt. Ich hoffe, Du denkst immer an die schönen und besonderen Momente und Deine wunderschöne Katzen-Bande kann Dich etwas trösten.
    Deinen Blog finde ich einzigartig und in jeder Hinsicht absolut wertvoll!
    Ich züchte seit 15 Jahren Maine-Coon-Katzen und empfehle jedem Kitteninteressenten und Katzenliebhaber inständig Deinen Blog.
    Ich freue mich jedes Mal aufs Neue, von Dir zu lesen und konnte schon sehr viel Neues lernen.
    Ich wünsche Dir alles erdenklich Gute für die Zukunft!
    Dunja Eigenrauch

    Antwort
  • Andrea Kilburg-Zimmermann

    Liebe Andrea, meine Namensvetterin….
    Auch ich wünsche dir ein schönes und glückliches Neues Jahr ❤️ ich freue mich auf jeden neuen Beitrag von euch und du hast mir so tolle Tipps gegeben.
    Ich habe auch vor 2 Jahren meinen Seelenkater Louis gehen lassen müssen. Ein unglaublicher Verlust daher finde ich es so unfassbar schlimm gleich 3 Katzen binnen kürzester Zeit zu verabschieden. Das bricht einem das Herz ❤️ ich wünsche dir (euch) ganz viele tolle und liebevolle Erlebnisse im Neuen Jahr und drücke euch ganz lieb
    Andrea

    Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert