Katzenfutter im Test: Foodprint – Taubertalperser

FOODPRINT – die Eigenmarke von Fressnapf im Napf der Taubertalperser und in ausführlicher Beschreibung hier im Blog.

Ganz ehrlich, zeitweise habe ich schon keine Ahnung mehr was ich als Einleitung so schreiben soll. Ich habe soviele Katzenfuttertests bereits gemacht, dass hier schon mit der Einleitung so ziemlich alles abgearbeitet ist.

Aber weil sich das so gehört und sowieso und überhaupt – ach ja, ich hatte FOODPRINT schon einmal getestet aber im Zuge der Neuorganisation und Neuorientierung habe ich mir erlaubt beim letzten Besuch des örtlichen Fressnapf-Ladens mir so einiges an Katzenfutter diverser Hersteller mitzunehmen um diese mal alle zu überarbeiten und neu zu fotografieren, bewerten und zu testen.

Meine Katzen leiden in nächster Zeit, davon könnt ihr mal ausgehen, keine Hungersnot und mehr als genügend Abwechslung ist die nächste Zeit auch vorhanden. Süß sind dann immer die Verkäuferinnen aber im Laden die mir erklären wollen „Das Futter XY ist ganz neu auf dem Markt“ und ich muss sie dann korrigieren und erkläre „Nein, nur die Dosengröße ist neu, das Futter gibt es schon seit mehr als zwei Jahren nur endlich habt ihr es auch gelistet“ :-)

Wäre mein Mann mitgewesen hätte er nur mit den Augen gerollt :-) Aber es gibt tatsächlich wenige Futtersorten, die ich noch nicht kenne und hier vorgestellt habe. Meist liegt es eher an dem Umstand das ich sie für absolut ungenügend erachte und alles kommt nun auch wieder nicht in den Napf meiner Katzen – da bin ich äußerst zickig :-)

Huch, jetzt habe ich doch eine etwas längere Einleitung geschrieben wie gedacht.

Das sagt der Hersteller zu Foodprint

Exklusiv bei Fressnapf! Alleinfuttermittel für ausgewachsene Katzen ab dem 13. Lebensmonat

Für Katzenhalter, die mehr wissen wollen: Die Nassnahrung von FOODPRINT bietet Rezepturen mit nachverfolgbaren Zutaten in Lebensmittelqualität*. Vertrauen Sie einem Premium-Konzept, bei dem Sie sicher sein können, Ihre Katze exklusiv und hochwertig zu ernähren.

FOODPRINT, unabhängiger Katzenfuttertest, Futtertest, Taubertalperser, Fressnapf, Eigenmarke, Katzenblog

FOODPRINT macht die Herkunft bzw. den Verarbeitungsort der enthaltenen Zutaten transparent. Die Premium-Marke unterliegt dafür sorgfältigen Kontrollen.

Die wertvollen Zutaten für FOODPRINT werden in Deutschland verarbeitet. Rezepturen wie „Huhn mit Zucchini“ oder „Rind mit Kartoffeln“ bringt dabei ein Stück Heimat in den Napf. Für Katzenhalter, denen neben der eigenen Ernährung auch die ihres Tieres sehr am Herzen liegt, ist FOODPRINT die richtige Wahl.

Für Vertrauen auf ganzer Linie. Transparenz und Sicherheit.

VERTRAUEN IN HOCHWERTIGE ZUTATEN.

Um eine exklusive Ernährung der Katze sicher zu stellen, werden die FOODPRINT Produkte laufend kontrolliert. Dr. Wolfgang Weber und sein Team vom unabhängigen ifp Institut für Produktqualität überprüfen die Lebensmittelqualität der eingesetzten Rohstoffe und stellen sicher, dass Fleisch, Obst und Gemüse aus Deutschland und der Fisch aus nordatlantischen Gewässern*** kommen. Auch die verarbeitenden Betriebe stehen beim ifp regelmäßig auf dem Prüfstand. Stichprobenartige Produktionsanalysen sichern die Zuverlässigkeit des hohen Qualitätsniveaus.

DER SPUR VON FOODPRINT FOLGEN.

Um Katzenhaltern ein sicheres Gefühl beim Öffnen jeder Dose zu geben, geht FOODPRINT transparent mit den Prüfergebnissen und der Herkunft bzw. dem Verarbeitungsort der Zutaten um. Das ifp-Prüfsiegel und das Prüfdatum auf dem Dosenetikett belegen die sorgfältigen Kontrollen. Unter www.petfood-check.com kann das den regelmäßigen Prüfungen zugrundeliegende Prüfzertifikat gelesen werden.

FOODPRINT, unabhängiger Katzenfuttertest, Futtertest, Taubertalperser, Fressnapf, Eigenmarke, Katzenblog

So funktioniert’s: 

Jede Dose FOODPRINT hat 2 Codes: einen QR-Code, der auf die Websiteführt und einen Code am Dosenboden, der online in das dafür vorgesehene Feld auf der Startseite eingegeben wird. So können Katzenhalter jederzeit die Prüfzertifikate einsehen, Informationen über Herkunft oder Verarbeitungsort einholen und sich selbst von der Qualität überzeugen.

Folgende Sorten FOODPRINT haben wir getestet

FOODPRINT Adult Rind mit Kartoffeln – 100 g, 200 g, 400 g
FOODPRINT, unabhängiger Katzenfuttertest, Futtertest, Taubertalperser, Fressnapf, Eigenmarke, Katzenblog

Zusammensetzung: Rind 70% (Rinderherz 47%, Fleisch 10%, Lebern 8%, Nieren 5%, Trinkwasser * 25.88%, Kartoffeln 2%, Mineralstoffe 1.32%, Bio Sonnenblumenöl ** 0.1%

* gilt für eine Gebindegröße von 100 g, (200 g 25,35 %, 400 g 25,05 %)

Bestandteil: Protein 12.8%, Fettgehalt 8.2%, Rohasche 1.3%, Rohfaser 0.1%, Calcium 0.22%, Feuchtigkeit  76.5%, Phosphor

Ernährungsphysiologische Zusatzstoffe: Vitamin A 7155IE, Vitamin D3 500IE, Taurin 690mg, Kupfer (Kupfer-(II)-sulfat, Pentahydrat ) 1.7mg, Jod (Kaliumjodid) 3.2mg, Mangan (Mangan(II)-sulfat, Monohydrat) 23.5mg, Zink (Zinksulfat, Monohydrat) 103.8mg

FOODPRINT Adult Huhn mit Zucchini – 100 g, 200 g, 400 g
FOODPRINT, unabhängiger Katzenfuttertest, Futtertest, Taubertalperser, Fressnapf, Eigenmarke, Katzenblog

Zusammensetzung: Huhn 70% (Mägen 21%, Fleisch 16%, Lebern 10%, Herzen 9%, Hälse 8%, Fett 6%), Trinkwasser * 25.58%, Bio Zucchini ** 2%, Mineralstoffe 1.32%, Bio Sonnenblumenöl **      0.1%

* gilt für eine Gebindegröße von 100 g, (200 g 25,35 %, 400 g 25,05 %)

** aus kontrolliert biologischen Anbau. DE-ÖKO-007

Analytische Bestandteile:  Protein 11.1%, Fettgehalt 7.1%, Rohasche1.7%, Rohfaser 0.3%, Feuchtigkeit 78%, Calcium 0.32%, Phosphor 0.26%

Ernährungsphysiologische Zusatzstoffe: Vitamin A 7155IE, Vitamin D3 500IE, Taurin 690mg, Kupfer (Kupfer-(II)-sulfat, Pentahydrat ) 1.7mg, Jod (Kaliumjodid) 3,2mg, Mangan (Mangan(II)-sulfat, Monohydrat)23.5mg, Zink (Zinksulfat, Monohydrat) 103.8mg

FOODPRINT Adult Huhn und Hering mit Kürbis – 100 g, 200 g, 400 g
FOODPRINT, unabhängiger Katzenfuttertest, Futtertest, Taubertalperser, Fressnapf, Eigenmarke, Katzenblog

Zusammensetzung: 36% Huhn (10% Herzen, 10% Lebern, 6% Fleisch, 6% Hälse, 4% Mägen), 34% Heringsfilets, 25,58% Trinkwasser, 2% Kürbis, 1,32 % Mineralstoffe, 0,1% Sonnenblumenöl*

 *aus kontrolliert biologischem Anbau

Analytische Bestandteile: Protein 10,9%, Fettgehalt 6,9%, Rohasche 2,1%, Rohfaser 0,2%, Calcium 0,35%, Phosphor 0,34%. Feuchtigkeit 77,10%

Ernährungsphysiologische Zusatzstoffe: Vitamin A 7155 IE, Vitamin D3 500 IE, Kupfer (Kupfer-(II)-sulfat, Pentahydrat ) 1,7 mg, Jod (Kaliumjodid) 3,2 mg, Mangan (Mangan-(II)-sulfat, Monohydrat) 23,5 mg, Zink (Zinksulfat Monohydrat) 103,8 mg.

Foodprint Adult Kalb mit Kürbis – 100 g, 200 g, 400 g
FOODPRINT, unabhängiger Katzenfuttertest, Futtertest, Taubertalperser, Fressnapf, Eigenmarke, Katzenblog

Zusammensetzung: 36% Kalb (aus 22 % Herz, 14% Lunge), 34% Rind (13% Fleisch, 8% Herz ohne Kappe, 6% Leber, 5% Niere, 2% Herz mit Kappe), 25,28% Trinkwasser, 2% Kürbis, 1,32% Mineralstoffe, 0,1% Sonnenblumenöl*

*aus kontrolliert biologischem Anbau

Analytische Bestandteile: Protein 12,4%, Fettgehalt 4,6%, Rohasche 1,4%, Rohfaser 0,3%, Calcium 0,26%, Phosphor 0,24%, Feuchtigkeit 79,6%

Ernährungsphysiologische Zusatzstoffe: Vitamin A 7155 IE, Vitamin D3 500 IE,Kupfer (Kupfer(II)-sulfat, Pentahydrat ) 1,7 mg, Jod (Kaliumjodid) 3,2 mg, Mangan (Mangan(II)-sulfat, Monohydrat) 23,5 mg, Zink (Zinksulfat Monohydrat) 103,8 mg.

Fütterungsempfehlung

Gewicht der Katze Empfohlene Futtermenge pro Tag
2kg 145g
3kg 170g
4kg 195g
5kg 210g
6kg 235g
7kg 260g

Beispiel: eine ausgewachsene Katze mit einem Gewicht von 5 kg benötigt eine Futtermenge von 210g pro Tag.

Das sagen die Taubertalperser zu FOODPRINT

Ich denke ich fange hier mal mit den Punkten an, die mir nicht gefallen. Zugegebenermaßen sind dies wenige aber die sind unbestreitbar vorhanden wie z.B. die Verwendung von Sonnenblumenöl.

FOODPRINT, unabhängiger Katzenfuttertest, Futtertest, Taubertalperser, Fressnapf, Eigenmarke, Katzenblog

Über den Kürbis oder Zucchini kann ich mehr als großzügig hinwegsehen über die Kartoffel wiederum nicht auch wenn es nur knapp über 2% sind. Machen ein durchaus anständiges Katzennassfutter und dann „versauen“ sie es mit Kartoffeln und Sonnenblumenöl ……

Calcium teilweise auf natürliche Weise durch Hälse ins Futter zu bekommen spricht auch für die Sorten mit Huhn (da hätte man auch keine Kartoffeln)

NFE-Gehalt liegt zwischen 1,1 und 2,8%.

Die Fütterungsempfehlung ist wirklich marginal zu hoch angesetzt angesichts der umsetzbaren Energieberechnung aber dies ist wirklich nur marginal und vernachlässigungswürdig.

Ca:Pho-Verhältnis ist im Rahmen

Die Akzeptanz war okay und FOODPRINT wurde durchaus gut angenommen und auch beim Kotabsatz gab es danach keine Probleme und Schwierigkeiten.

FOODPRINT, Taubertalperser, unabhängiger Katzenfuttertest, Futtertest, Katzenfutter

Preis/Leistungsverhältnis

1 Dose mit 400 Gramm kostet durchschnittlich 2,69 Euro. Was bei einer Tagesration für eine 5kg Katze einen Tageswert von 1,41 Euro bedeutet.

Unsere Katzen waren davon ausgesprochen angetan und die Akzeptanz war durchwegs positiv. Selbstverständlich achten viele Katzenhalter aber auch auf den Preis, den ich als absolut angemessen empfinde zumal das Fleisch und auch das Gemüse aus der Region kommen und keine hunderte Kilometer weit transportiert werden.

Verdauungstechnisch konnte ich auch keine Probleme feststellen und der Kotabsatz funktionierte einwandfrei und schön fest, so wie es sein sollte.

Noch etwas zur Konsistenz des Futters. Ich empfand es als äußerst kompakt und „schnittfest“ auch wenn die Soße auf dem Bild etwas täuschen mag. Aber ich mag es lieber kompakter, meine Katzen haben Zähne – sie können beißen :-)

Erhätlich ist es in einem jeden Fressnapf, Kölle-Zoo oder auch bei Fressnapf im Online Shop*.

17 - Katzenfuttertest


* Ich nutze Partnerlinks (Was sind Partnerlinks?)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.