Produktvorstellung: Kitty Beat Hühnchen

Ich gebe es zu, eigentlich war dieser Beitrag heute gar nicht geplant

Aber nachdem wir es in einer Gruppe gerade über Leckerchen hatten und ich entsprechende Fotos gemacht habe, dachte ich mir „Stell das doch gleich mal in deinem Blog vor, dann haben noch mehr Leute etwas davon.

Kitty-Beat-2
Kitty Beat Hühnchen gbt es in zwei verschiedenen Größen. Aber für den Mehrkatzenhaushalt empfehle ich auf jedenfall die 130 Gramm Dose :-)

Und hier ist es nun, der meistgeliebte Snack bei den Taubertalpersern – Kitty Beat Hühnchen.

Kitty-Beat-1
Hier im Vergleich mit einer 10-Cent-Münze

Wir haben schon viele verschiedene Leckerchen ausprobiert angefangen von Cosma bis hin zu Thrive, Katzencaviar, etc. aber dies hier ist die absolute Krönung für unsere Miezen.

Es sind gefriergetrocknete Würfel aus Hühnerbrustfleisch und wie man anhand der Fotos sehen kann, sind die Würfel nicht die Kleinsten wie bei manch anderen Anbietern.

Die Zusammensetzung ist Hühnerbrustfleisch und Pflanzenprotein und laut Herstellerangabe sind die analytischen Bestandteile:
Rohprotein 85%, Rohöle und Fette 1%, Rohfaser 1%, Rohasche 5%, Feuchtigkeit 5%

Außerdem getreide- und glutenfrei.

IMG_9910
Man beachte die „Klau“-Pfote :-)

Mittlerweile gibt es dieses tolle Leckerchen nicht nur beim Schulze Heimtierbedarf sondern auch bei Sandras Tieroase,  Mieze&Fiffi, Petsnature, Pfotino und für unseren österreichsichen Freunde bei Dogs & More,