Futtertest: GranataPet DeliCatessen

GranataPet DeliCatessen

  • Produktionsstandorte: Ausschließlich in Deutschland und Österreich
  • Essentielle Aminosulfonsäure Taurin: Fördert den Erhalt der Sehkraft und die Funktion des Herzmuskels, steigert das Wohlbefinden der Katze
  • Hoher Fleischanteil, kein Getreide: Optimale, an der Natur orientierte Ernährung, proteinreich und gut verwertbar
  • Granatapfelkerne: Reich an Kalium, Vitamin C, Kalzium und Eisen, hoher Anteil an der bioaktiven Wirksubstanz Ellagsäure mögliche Wirkungen:◦Gesunderhaltung der Zellen und Gewebe: Schutz vor freien Radikalen (antioxidative Wirkung), Entgiftung, Verbesserung der Zellerneuerung und Aufrechterhaltung.
    ◦Herz & Kreislauf und Immunsystem: Schutz vor Infektionen, Hemmungen von entzündlichen Prozessen, Förderung der Durchblutung, Beeinflussung des Fettstoffwechsels.
    ◦Gehirn & Nerven und Augen: Unterstützung der geistigen Leistungsfähigkeit, Nervenzellschutz.
  • Zusatz von Lachsöl: Mehrfach ungesättigte Fettsäuren, vor allem Omega-3-Fettsäuren, können günstige Wirkmechanismen im Stoffwechsel auslösen, für gesunde Haut und ein glänzendes Fell
  • GranataPet Produkte sind garantiert OHNE: Getreide, Formfleisch, Fleischersatzstoffe, Knochenmehle, Proteinersatzstoffe wie Soja, künstliche Farb- und Aromastoffe, K3, Tierversuche.

IMG_4310Katzen zählen zu den Gourmets unter den Tieren, die Geschmäcker sind oft sehr verschieden. GranataPet DeliCatessen bietet eine Auswahl an aufregenden und schmackhaften Kompositionen:

Die Sorten und Zusammensetzung im Überblick

  • Ente & Geflügel: Entenfleisch zeichnet sich durch bestens verwertbares Eiweiß, gute Verträglichkeit und hohen Anteil an Mineralstoffen aus. Das Geflügelfleisch wird überwiegend aus Muskelpartien gewonnen und liefert hochverdauliche Proteine. 
    Zusammensetzung:
    Ente und Geflügel (72% bestehend aus: 36% Entenfleisch, 36% Geflügelfleisch), Fleischbrühe, 1% Granatapfelkerne, 1% Lachsöl, Mineralstoffe (Calciumcarbonat).
  • Seelachs & Pute: Putenfleisch ist leicht und fettarm, liefert viele Proteine und Aminosäuren Lysin und Methionin. Lachs dient als Fettsäurenlieferant, besonders Omega-3-Fettsäuren.
    Zusammensetzung: Seelachs und Pute (72% bestehend aus: 36% Seelachs, 36% Putenfleisch), Fleischbrühe, 1% Granatapfelkerne, 1% Lachsöl, Mineralstoffe (Calciumcarbonat).
  • Kalb & Kaninchen: Kalbfleisch fungiert als Eiweißquelle und hat einen hohen Gehalt an Magnesium, Kalium, Eisen, Natur-Zink, Vitamin E und Cholin. Kaninchenfleisch ist sehr fettarm und enthält biologisch hochwertiges Eiweiß.
    Zusammensetzung: Kalb und Kaninchen (72% bestehend aus: 36% Kalbfleisch, 36% Kaninchenfleisch), Fleischbrühe, 1% Granatapfelkerne, 1% Lachsöl, Mineralstoffe (Calciumcarbonat).

IMG_4313

  • Lamm & Truthahn: Lammfleisch ist gut verträglich, kräftig im Geschmack, dient als Energiespender und hat einen hohen Gehalt an der Aminosäure Theonin. Der Truthahnanteil wird überwiegend aus Muskelfleisch gewonnen und liefert viele hochverdauliche Proteine.
    Zusammensetzung: Lamm, Truthahn und Hühnerherzen (72% bestehend aus: 36% Lammfleisch, 18% Truthahnfleisch, 18% Hühnerherzen), Fleischbrühe, 1% Granatapfelkerne, 1% Lachsöl, Mineralstoffe (Calciumcarbonat).

IMG_4314

  •  Seelachs & Meeresfrüchte: Lachs dient ebenfalls als Fettsäurenlieferant, besonders Omega-3-Fettsäuren. Meeresfrüchte haben einen sehr hohen Proteingehalt, sind leicht verdaulich und schmackhaft.
    Zusammensetzung: Seelachs, Meeresfrüchte und Huhn (72% bestehend aus: 36% Seelachs, 18% Meeresfrüchte, 18% Hühnchenfleisch), Fleischbrühe, 1% Granatapfelkerne, 1% Lachsöl, Mineralstoffe (Calciumcarbonat).
  • Weißfisch & Wildleberragout: Fisch zählt als wertvoller Fettsäurenlieferant (Omega-3 und Omega-6 Fettsäuren). Leber bietet eine Vielzahl an wichtigen Nährstoffen wie Vitamin A, Vitamin D, Eisen und Zink und ist für Katzen besonders schmackhaft.
    Zusammensetzung: Weißfisch und Wildleberragout (72% bestehend aus: 36% Weißfisch & 36% Wildfleisch), Fleischbrühe, 1% Granatapfelkerne, 1% Lachsöl, Mineralstoffe (Calciumcarbonat).

IMG_4311

Zusatzstoffe:

Ernährungsphysiologische Zusatzstoffe:

Vitamin A (3.000 IE/kg), Vitamin D3 (200 IE/kg), Vitamin E (30 mg/kg), Biotin (300 mg/kg), Taurin (1.500 mg/kg), Zink [als Zinksulfat, Monohydrat] (15 mg/kg), Mangan [als Mangan-(II)-sulfat, Monohydrat] (3 mg/kg), Jod [als Calciumjodat, wasserfrei] (0,75 mg/kg), Selen [als Natriumselenit] (0.03 mg/kg).

Fütterungsempfehlung

GranataPet DeliCatessen sind ein Alleinfutter.

Tagesration

 

Das Fazit der Taubertalperser:

IMG_4317Positiv ist für uns erstens der Produktionsstandort – sowohl Österreich als auch in Deutschland herrschen recht strenge Auflagen und Hygienevorschriften und nach den diversen „Lebensmittelskandalen“ findet da auch eine sehr strenge und genaue Kontrolle durch die jeweiligen Behörden statt.

Das ist für mich als Konsument schon ein gewaltiger Vorteil.

Ein weiterer Vorteil ist sicherlich der hochwertige Inhalt der jeweiligen Dosen. Schon beim öffnen derselbigen wird man von einen angenehmen aber doch kaum wahrnehmbaren Fleischgeruch überrascht. Auch beim zerteilen des Inhaltes sieht man appetitliches Fleisch.

Die Deklaration würde ich mir ein klein wenig besser wünschen – was für ein Fleisch z.B. wurde verwendet – nicht nur Kaninchenfleisch sondern Herz, Magen, Lunge, etc.

Unsere Katzen waren, wie man auf den Bildern sieht auch sehr angetan und haben es sofort akzeptiert ohne zu murren.

IMG_4328

Erhältlich ist es im Übrigen im jeden gut sortierten Zoofachhandel wie Zoo Kölle oder auch Futterhaus alternativ ist es online erhältlich bei diversen Anbietern wie Zooplus, etc.

21_Punkte



Futtertest_01

Merken

Merken

2 Gedanken zu „Futtertest: GranataPet DeliCatessen

  • 18. Oktober 2016 um 17:11
    Permalink

    die einzige Sorte aus der Serie, die meine Katze fressen ist das Kalb Geflügel und gerade dieses ist aus dem Sortiment genommen

    Antwort
  • 3. Oktober 2018 um 09:43
    Permalink

    Hallo,

    wollte mir GoodyCat-Bewertung ansehen, übrigens mag meine Bande es sehr gerne, aber da erscheint Granadapet. Nur ein kleiner Hinweis auf den Fehler.

    Liebe Grüße
    Ilka Franze

    Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.