Katzenfutter im Test: Thrive Complete – Taubertalperser

Thrive Complete – Da die Taubertalperser bereits den Snack von Thrive getestet haben war es eine logische Konsequenz, dass sie sich auch an das Nassfutter heranwagten.

Das sagt der Hersteller

IMG_9184100% Hühnchen, 100% Thunfisch – das ist das Prinzip, das hinter Thrive Complete steht. Das ausgewogene und vollwertige Nassfutter für Katzen erfüllt höchste Ansprüche. Auf jegliche Füll- und Konservierungsstoffe wird verzichtet. Nur reine Hühnerbrust und einer Thunfisch werden verarbeitet. Lediglich Vitamine und Mineralstoffe werden beigefügt

Mit Thrive Complete erhält Ihre Katze alles, was sie braucht.

Thrive Complete:
  • Frisches Hühnchen aus antibiotikafreier und hormonfreier Aufzucht
  • Frisch gefangener Thunfisch, delphinfreundlich gefangen
  • Der Betrieb ist als „delphinfreundlich“ beim Earth Island Institute registriert
  • Hochwertiges Alleinfutter, mit allen wichtigen Vitaminen und Mineralstoffen
  • Schonend zubereitet für einen unverfälschten Geschmack
  • Im eigenen Saft gekocht
  • Im praktischen Portionsdöschen

Thrive Complete – Katzenfutter gemäß dem Grundsatz: 100% Chicken, 100% Tuna, 0% Nonsense.

Zusammensetzung:

IMG_9186Thunfischfilet: Thunfischfilet (75%), Thunfisch Brühe, Sonnenblumenöl, Vitamine & Mineralien.

Hühnerbrust: Hühnerbrust (75%), Hühnerbrühe, Sonnenblumenöl, Vitamine & Mineralien.

Meeresfisch: Makrele (10%), Makrele Brühe, Sardellen (4%), Garnele (3%), Sonnenblumenöl, Vitamine & Mineralien.

Hühnerbrust und Truthahn: Hühnerbrust (70%), Hühnerbrühe, Truthahn (5%), Sonnenblumenöl, Vitamine & Mineralien.

Thunfisch und Lachs: Thunfisch (71%), Thunfisch Brühe, Lachs (4%), Sonnenblumenöl, Vitamine & Mineralien.

Hühnerbrust und Leber: Hühnerbrust (70%), Hühnerbrühe, Hühnerleber (5%), Sonnenblumenöl, Vitamine & Mineralien.

IMG_9187Zusatzstoffe:
Ernährungsphysiologische Zusatzstoffe:

Vitamin A (2.800 IE/kg), Vitamin D3 (29 IE/kg), Zink (12 mg/kg), Eisen (6 mg/kg), Mangan (1,4 mg/kg), Kupfer (0,6 mg/kg), Jod (0,2 mg/kg) Taurin (0,5 g/kg).

Fütterungsempfehlung:

Thrive Complete ist ein Alleinfutter.

2-3 Döschen pro Tag über den Tag verteilt, abhängig vom Aktivitätsniveau und Gewicht der Katze.

Analytische Bestandteile: Rohprotein Rohfett Rohfaser Rohasche Feuchtigkeit
Hühnerbrust 16.0 % 2.0 % 0.1 % 1.5 % 80.0 %
Thunfischfilet 16.0 % 2.0 % 0.1 % 1.5 % 80.0 %
Meeresfisch 16.0 % 2.0 % 0.1 % 1.3 % 83.0 %
Hühnerbrust und Truthahn 14.5 % 2.0 % 0.1 % 2.0 % 81.0 %
Thunfisch & Lachs 14.5 % 2.0 % 0.1 % 2.0 % 81.0 %
Hühnerbrust & Leber 16.0 % 2.0 % 0.1 % 1.5 % 80.0 %

Das sagen die Taubertalperser

IMG_9190Ähm, öhm ….. okay wie formulier ich es jetzt am besten…… also ich habe ja hier im Haus wirklich schon sehr viel Futter getestet und ich bin ehrlicherweise aufgrund der wirklich tollen Snacks von Thrive davon ausgegangen, dass sie beim Futter auch so agieren.

Aber das, was man in der Dose vorfindet ist echt ein Witz. Ein schlechter wohlgemerkt, da nutzen mir die diversen Zahlen mit relativ hohem Proteinwert auch nichts.

Dieses Futter ist nicht mehr als ein „gepimptes“ Ergänzungsfutter, dass sich aufgrund des „aufwertens“ mit diversen Pülverchen Alleinfutter nennen darf.

IMG_9191Nach öffnen der Dose offenbart sich ein Gemisch aus Fleischstückchen und undefinierbaren weiß/gräulichen Schleim/Flüssigkeit und der Geruch – ganz ehrlich, da riecht ja sogar das billige Discountfutter besser als dieses hochpreisige Produkt.

Und das meine Katzen den heißgeliebten Thunfisch auch nur mit langen Zähnen zu sich nahmen sprach für mich persönlich Bände.

Warum man nun auch noch zu billigem Sonnenblumenöl gegriffen hat – ich fürchte das werde ich nie erfahren – interessiert mich aber ehrlicherweise nun auch nicht mehr.

Teuer, gruselich, nicht akzeptiert.

Leider habe ich mein Bewertungssystem aufgebaut nach Kriterien verschiedenen Kriterien habe aber mein subjektives Empfinden außen vor gelassen – ist in diesem Falle auch gut so denn dieses Futter wäre  so etwas von durchgefallen ….

17_PunkteFuttertest_01


Merken

Merken