Katzenfuttertest bei den Taubertalperser: Om Nom Nom   – Katzennassfutter

Es gibt so das eine oder andere Katzenfutter, dass wir hier eindeutig zu selten füttern. Ich weiß gar nicht warum aber es ist leider so.

Zu diesem Katzenfutter zählt eindeutig Om Nom Nom. Ich verstehe das ehrlicherweise nicht. Vielleicht, weil für dieses Futter so wenig Werbung gemacht wird? Weil es einfach nicht präsent genug ist? Ich habe echt keine Ahnung.

Aber die Tage war es soweit und ich bekam ein tolles Paket von Cathys Futterkrippe, dass ich unter strenger Beobachtung von Dividi öffnen durfte. Und weil ja aktuell alle Futterhersteller ihre Deklarationen anpassen habe ich ein wenig genauer geguckt und unseren Futtertest überarbeitet.

Das sagt der Hersteller zu Om Nom Nom

Die perfekte Alternative für alle BARF Fans, die ihrer Katze mit einer gesunden Portion Hühnerfleisch etwas Gutes tun wollen. In die Dose kommen bergeweise geköcheltes pures Fleisch, Herz (Muskelfleisch), etwas Innereien, Hals zur Deckung des Kalziumbedarfes sowie Möhrchen als Ballaststoff.

Der Hersteller legt besonderen Wert auf die Verwendung von Produkten ausnahmslos in Lebensmittelqualität.

Om Nom Nom bringt B.a.r.f. Qualität in die Dose.

Der Vorteil: das Katzenfutter in Dosen ist jederzeit griffbereit und besonders im heißen Hochsommer eine gute Alternative zu leicht verderblichem Frischfleisch.

Alle Vorteile auf einen Blick:

  • ohne Getreide, Soja und Mais
  • ohne Konservierungsmittel, Farbstoffe, Geschmacksverstärker, Füllstoffe, Lockstoffe und Aromen
  • enthält keinen Zucker oder Süßungsmittel wie Karamell, Rübenschnitzel u.a.
    ohne zusätzliche Fette oder Öle
  • Frei von Tiermehl, Ethoxyquin (E 385), Propylgallat (E 310), BHA (E 320) und BHT
  • garantiert ohne genveränderte Inhaltsstoffe!

Folgende Sorten von Om Nom Nom haben wir getestet

Om Nom Nom, Katzenfuttertest, Katzenfutter, Nassfutter, TaubertalperserOm Nom Nom – Huhn mit ganzen Herzen

Zusammensetzung: 30% Hühnerfleisch, 15% Hühnerherz, 15% Hühnerhälse, 10% Hühnermagen & Hühnerleber, 26% Kochbrühe (Huhn), 3% Karotten, 1% Mineralien & Vitamine

Analytische Bestandteile: Protein: 11,20 %, Rohfett 6,50 %, Rohasche 1,90 %, Rohfaser 0,30 %, Feuchtigkeit 80,00 %

Calcium 0,24%, Phosphor 0,21%, Natrium 0,25%, Kalium 0,23%, Magnesium 0,04%;

Ca/P-Verhältnis: 1,14:1

Ernährungsphysiologische Zusatzstoffe pro Kg / Technologische Zusatzstoffe pro Kg: Vitamin D3: 200 I.E., Vitamin E 30mg, Taurin 1,5g, Zink als Zinksulfat 15mg, Mangan ausMangan-II-Sulfat 3mg, Jod als Calciumjodat 0,37mg, Vitamin B1 1,5mg, Vitamin B2 2,5mg, Vitamin B6 1,5mg, Vitamin B12 6mcg, Biotin 187,5mcg, Folsäure 0,6 mg, Cholin 700 mg

Laut Analysen ist in den Rohstoffen ausreichend Vitamin A & Selen enthalten und wird daher nicht zugesetzt.

NFE in TM:   0,50 % / NFE-Wert (berechnet)    0,10%

Preis:        0,494 Euro / 100 Gramm

Om Nom Nom, Katzenfuttertest, Katzenfutter, Nassfutter, TaubertalperserOm Nom Nom – Huhn & Kalb

Zusammensetzung: 30% Hühnerfleisch, 15% Hühnerherz, 15% Hühnerhälse, 10% Hühnermagen & Hühnerleber, 26% Kochbrühe (Huhn), 3% Karotten, 1% Mineralien & Vitamine

Nährwerte: 115 Kcal ME pro 100 g Futter

Analytische Bestandteile: Protein: 11,20 %, Rohfett 6,50 %, Rohasche 1,90 %, Rohfaser 0,30 %, Feuchtigkeit 80,00 %

Calcium 0,24%, Phosphor 0,21%, Natrium 0,25%, Kalium 0,23%, Magnesium 0,04%;

Ca/P-Verhältnis: 1,14:1

Ernährungsphysiologische Zusatzstoffe pro Kg / Technologische Zusatzstoffe pro Kg: Vitamin D3: 200 I.E., Vitamin E 30mg, Taurin 1,5g, Zink als Zinksulfat 15mg, Mangan ausMangan-II-Sulfat 3mg, Jod als Calciumjodat 0,37mg, Vitamin B1 1,5mg, Vitamin B2 2,5mg, Vitamin B6 1,5mg, Vitamin B12 6mcg, Biotin 187,5mcg, Folsäure 0,6 mg, Cholin 700 mg

Laut Analysen ist in den Rohstoffen ausreichend Vitamin A & Selen enthalten und wird daher nicht zugesetzt.

NFE in TM:  0,50  % / NFE-Wert (berechnet)   0,10   %

Preis:        0,494 Euro / 100 Gramm

Om Nom Nom, Katzenfuttertest, Katzenfutter, Nassfutter, TaubertalperserOm Nom Nom – Huhn & Kaninchen 

Zusammensetzung: 20% Kaninchenfleisch, Kaninchenherz & Kaninchenleber (ca 2:1:1), 20% Hühnerfleisch & Hühnermagen (ca. 5%), 15% Hühnerherz, 15% Hühnerhälse, 26% Kochbrühe (Huhn & Kaninchen), 3% Karotten, 1% Mineralien & Vitamine

Nährwerte: 116 Kcal ME pro 100 g Futter

Analytische Bestandteile: Protein 10,8 %, Rohfett 6,80 %, Rohasche 2,20 %, Rohfaser 0,30 %, Feuchtigkeit 80,00 %,

Calcium 0,24%, Phosphor 0,21%, Natrium 0,25%, Kalium 0,23%, Magnesium 0,04%

Ca/P-Verhältnis: 1,14:1

Ernährungsphysiologische Zusatzstoffe pro Kg / Technologische Zusatzstoffe pro Kg: Vitamin D3: 200 I.E., Vitamin E 30mg, Taurin 1,5g, Zink als Zinksulfat 15mg, Mangan ausMangan-II-Sulfat 3mg, Jod als Calciumjodat 0,37mg, Vitamin B1 1,5mg, Vitamin B2 2,5mg, Vitamin B6 1,5mg, Vitamin B12 6mcg, Biotin 187,5mcg, Folsäure 0,6 mg, Cholin 700 mg

Laut Analysen ist in den Rohstoffen ausreichend Vitamin A & Selen enthalten und wird daher nicht zugesetzt

NFE in TM:  0,50  % / NFE-Wert (berechnet)   0,10   % (prüfen!)

Preis:        0,494 Euro / 100 Gramm

Om Nom Nom, Katzenfuttertest, Katzenfutter, Nassfutter, TaubertalperserOm Nom Nom – Schwein 

Zusammensetzung: 70% frisches Schweinefleisch und Innereien:  45% Schweinemuskelfleisch, 20% Schweineherz, 5% Schweineleber, 26 % Kochbrühe (Schwein), 3% Karotten, 1% Mineralien & Vitamine

Nährwerte: 116,2 Kcal ME pro 100 g Futter

Analytische Bestandteile: Protein 10,90 %, Rohfett 6,10 %, Rohasche 2,40 %, Rohfaser 0,40 %, Feuchtigkeit 80,00 %

Calcium 0,24%, Phosphor 0,21%, Natrium 0,24%, Magnesium 0,03%

Ca/P-Verhältnis: 1,14:1

Ernährungsphysiologische Zusatzstoffe pro Kg / Technologische Zusatzstoffe pro Kg: Vitamin D3  200 I.E., Vitamin E 30mg, Taurin 1,5g, Zink als Zinksulfat: 15mg, Mangan aus Mangan-II-Sulfat: 3mg, Jod als Calciumjodat: 0,37mg, Vitamin B1: 1,5mg, Vitamin B2: 2,5mg, Vitamin B6: 1,5mg, Vitamin B12: 6mcg, Biotin: 187,5mcg, Folsäure: 0,6 mg, Cholin: 700 mg, Eierschalenpulver 0,1 %

Laut Analysen ist in den Rohstoffen ausreichend Vitamin A & Selen enthalten und wird daher nicht zugesetzt.

NFE in TM:    1% / NFE-Wert (berechnet)   0,20%

Preis:        0,494 Euro / 100 Gramm

Om Nom Nom, Katzenfuttertest, Katzenfutter, Nassfutter, TaubertalperserOm Nom Nom – Huhn gewolft (Kitten)

Zusammensetzung: 27,5% Hühnerfleisch, 15% Hühnerherz, 15% Hühnerhälse, 12,5% Innereien (Hühnermägen + 10% Leber), 26% Hühnerbrühe, 3% Karotten, 1% Mineralien & Vitamine

Nährwerte: 115 Kcal ME pro 100g Futter

Analytische Bestandteile: Protein 11,20 %, Rohfett 6,50 %, Rohasche 1,90 %, Rohfaser 0,30 %, Feuchtigkeit 80,00 %

Calcium 0,24%, Phosphor 0,21%, Natrium 0,25%, Kalium 0,23%, Magnesium 0,04%

Ca/P-Verhältnis: 1,14:1

Ernährungsphysiologische Zusatzstoffe pro Kg / Technologische Zusatzstoffe pro Kg: Vitamin D3 200 I.E., Vitamin E 30mg, Taurin 1,5g, Zink als Zinksulfat 15mg, Mangan ausMangan-II-Sulfat 3mg, Jod als Calciumjodat 0,37mg, Vitamin B1 1,5mg, Vitamin B2 2,5mg, Vitamin B6 1,5mg, Vitamin B12 6mcg, Biotin 187,5mcg, Folsäure 0,6 mg, Cholin 700 mg

Laut Analysen ist in den Rohstoffen ausreichend Vitamin A & Selen enthalten und wird daher nicht zugesetzt.

NFE in TM:  0,50  % / NFE-Wert (berechnet)   0,10   %

Preis:        0,494 Euro / 100 Gramm

Om Nom Nom, Katzenfuttertest, Katzenfutter, Nassfutter, TaubertalperserInverkehrbringer

Katzentheke Richard-Wagner-Strasse 24, 92331 Parsberg

Herstellernummer

DE 03361000213

Fütterungsempfehlung:

Fütterungsempfehlung vom Hersteller:

Kalkulieren Sie mit 60g Alleinfutter pro Kilo Katzengewicht am Tag.

Om Nom Nom, Katzenfuttertest, Katzenfutter, Nassfutter, TaubertalperserDas sagen die Taubertalperser zu Om Nom Nom

Ich muss jedes Mal schmunzeln, wenn ich den Namen lese und höre und kann mich noch gut erinnern an die Aussage wie man zu den Namen kam.

Es war zu Zeiten als die liebe Gabi von der Katzentheke, der Inverkehrbringerin von Om Nom Nom, noch aktiv bei Katzenausstellungen mit ihren Katzen unterwegs war und sie mir erklärte wie es zu dem Namen dieses Futters kam. Ich habe es noch im Ohr wie sie sagte „Wie machen Katzen beim fressen, wenn es ihnen lecker schmeckt? Om nom nom“ und da hatte sie, obwohl es witzig klang, absolut nicht Unrecht.

Und wie ich schon zu Beginn erwähnte, ich verstehe gar nicht wieso dieses Futter nicht öfters bei uns verfüttert wird. Eigentlich sollte dies bei vielen Katzenhaltern definitiv auf dem üblichen Speiseplan ihrer Katzen stehen.

Om Nom Nom, Katzenfuttertest, Katzenfutter, Nassfutter, TaubertalperserDeklaration

Mit durchgängig 70% Fleischanteil hat man hier tatsächlich ein hochwertiges Nassfutter. Die Deklaration wurde bereits auf die neue Pflichtangabe, die einem die prozentuale Menge an Prozesswasser (Brühe) vorschreibt, angepasst und ist super informativ für den aufgeklärten Katzenhalter.

Er sieht genau was an Muskelfleisch enthalten ist und vor allem was, er sieht genau aufgeschlüsselt die Innereien und ich bin ehrlicherweise ein Freund von Hühnerhälsen als natürliche Calciumquelle.

Von mir aus könnte man auch die 3% Karotten weglassen aber überraschend viele Katzen benötigen diese Ballaststoffe. Die ganzen Hühnerherzen könnten für die eine oder andere Katze am Anfang ein Problem darstellen – sie muss „Kauen!!! Oh mein Gott!!“ aber man kann die Herzen auch schön zerteilen und irgendwann rafft es eine jede Katze das kauen keine große Hexerei ist J

NFE-Gehalt

Der NFE-Gehalt ist ausgesprochen gut.

Akzeptanz

„Om Nom Nom“ gefolgt von zufriedenen Grunzen – meine Katzen über ihre Futternäpfe gebeugt. Das beschreibt recht gut die Akzeptanz bei den Taubertalpersern.

Es ist auch ausgesprochen gut sättigend und die Futterempfehlung ist hier auch sehr treffend. Ich habe eindeutig keine hungrigen Katzen, wenn ich mich an die Futterempfehlung des Herstellers halte.

Om Nom Nom, Katzenfuttertest, Katzenfutter, Nassfutter, TaubertalperserPreis/Leistungsverhältnis

Ähm, hier ist wieder der Punkt wo ich mich ernsthaft frage – wieso verfüttern wir dieses Katzenfutter nicht öfters bei uns im Haus?
Ich bekomme mit 300 Gramm meinen Kater satt. Und ja er ist dann pappsatt, da passt nicht mal ein Leckerchen rein – naja vielleicht doch. Aber er streckt nach dem fressen gerne mal sein wohlgefülltes Bäuchlein gen Himmel und grunzt zufrieden :-)

300 Gramm würden täglichen Futterkosten von 1,48 (!!) Euro entsprechen. 1.48 Euro und ich habe meinen Kater gut und vor allem sehr hochwertig satt bekommen.

Für mein Empfinden ist das Preis/Leistungsverhältnis perfekt.

Bewertung

Aufs wesentliche konzentriert, sprich auf das Katzenfutter sind folgende Punkte hervorzuheben

+  Herstellung in Deutschland

+ sehr gute Deklaration

+ hoher Fleischanteil

Aber es gibt natürlich auch zwei Negativ-Punkte, aber die sind sooooo marginal, dass Sie euch nicht stören sollten.

‚ – leider nur online erhältlich
‚ – leider keine Bioqualität

Erhältlich

In Deutschland ist dieses Futter online bei Cathys Futterkrippe erhältlich, in der Schweiz bei Bino’s Futtershop und natürlich auch bei Amazon

22_Futtertest




Partnerlinks

2 Gedanken zu „Katzenfuttertest bei den Taubertalperser: Om Nom Nom   – Katzennassfutter

  • 4. Februar 2021 um 12:29
    Permalink

    hab mich gefreut, den Test über dieses Futter zu lesen und wollte gleich bestellen. Aber: 3,10 Euro für eine 400g Dose ist mir dann doch echt zu teuer – schade eigentlich (da kommen dann noch 5,95 Euro Versandkosten drauf)….
    Bleib dann doch lieber bei MjamMiam und Co.

    Antwort
  • 7. Februar 2021 um 17:30
    Permalink

    Futter liest sich gut und schaut auch gut aus.
    Leider nimmt es keiner meiner 3 Katzen an.
    Egal welche Sorte. Sie sind hochwertiges Futter gewohnt wie z.b. Cats, MjamMjam, Grau usw..!!!!

    Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.